wlan problem

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hi, leute
    meine verbindung des wlan sticks bricht in unregelmäßigen abständen einfach ab... man funzzt es ne stunde lang reibungslos mal nur 2 minuten... voll komisch... die verbindung jedoch steht dauerhaft auf sehr gut oder auch nur gut... also was tun? der wlan kanal is auf 12 könnte des daran liegen? ich hab diese verbindungsabbrüche jedoch erst seit... 3 tagen. hab win xp drauf, is ne fritzbox. manchmal kommt ne kleine fehlermeldung so für etwa 2 sekunden die besagt "hardware ungültig" oder so ähnlcih... aber des is erst seit 3 tagen so und cih hab nicc verändert... auf viren hab cih meinen ganzen pc durchforstet... mit 3 verschiedenen programmen... kann es sein dass auf em router en virus oder so drauf is? un wenn ja wie macht man des da?!?! falls ihr sonst noch wissn müsst bitte sagn... hoffe jemadn kann mir helfen.

    mfg b0bbl

    ps.: ich hoff ihr könnt acnhvollziehn wie lange es gedauert hat bis ich des posten konnte^^ dauernd abgekackt -.-`
  • wechsel mal zu einem anderen Kanal
    es kann sein das sich noch mehrere den Kanal belegen
    oder es ist ein sniffer am werk.

    hatte dies auch,habe dann mal mit netstumbler nachgeschaut und siehe da 3 mann die mit mir den selben Kanal belegten.

    wenns klappt,gib mal ein Feedback

    gruß wakiya:drum:
  • hi,

    also 1. was is ein sniffer??
    2. ja hab service pack 2 ;)
    3. jop klar hab cih die original software
    ich benutze die software die mitgeliefert wuirde... ausserdem is keiner mehr im haus der den kanal benutzt... un weiter als unser haus reicht des wlan garnich...

    usb 2.0 hab cih freilich auch... aber schon länger... komisch das des problem vorher nie war...

    wie siehts mit nem virus auf der fritzbopx aus? kannd es noch ne möglcihkeit sein?
    wenn ja wie löse ich des problem?

    mercy für die antworten bis jetz :) weiter so

    mfg b0bbl
  • Hi,

    verbinde deine Fritz!Box (welche?) doch mal per USB-Kabel mit dem Rechner.
    Treten da die gleichen Fehler und Abbrüche auf?
    Wenn ja, dann hast du ggf. ein Probs mit deiner Fritz!Box.
    Auf der der Fritz!Box beiliegenden CD ist ein Progi mit der du die Fritz!Box deinstallieren kannst (Handbuch lesen!). Dann wieder neu installieren.
    Das die Fritz!Box von einem Virus heimgesucht werden kann, das habe ich noch nicht gehört aber frage doch mal die Leute vom Service unter Service-Portal FRITZ!Box WLAN - Service, Infos & Download für aktive Anwender
    Die sind sehr nett und helfen gern.

    Regards
    Pemo
    Ein Blitzableiter auf dem Kirchturm ist das denkbar stärkste
    Misstrauensvotum gegen den lieben Gott. (Karl Kraus)
  • Hi

    Des wird wohl kaum an der Reichweite liegen. WLAN kann bis zu 300m Umkreis erreichbar sein.

    Wie Pemo schon beschrieben hat, das Ganze mal deinstallieren. Dann wieder rauf, und neu versuchen.

    Die wohl beste Möglichkeit um die Fehlerquelle zu finden wenn du dich mit Konfiguration nich so dolle auskennst;

    besorg dir nen Ersatz-Stick und ne Ersatz-Box, häng nacheinander eines ab und das andere an. Wirst relativ schnell merken, welcher der Sündenbock ist...

    so long, burningstep
  • Kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen.
    Was du auch machen kannst:

    Fritz box mal vom strom nehmen (c.a. 30 Sekunden)
    danach global zurücksetzen und nochmal strom trennen
    Komplett neu konfigurieren und nen anderen Kanal / Andere SSID usw verwenden.
    Gruss
    Arsi