Muss ich was befürchten??

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Muss ich was befürchten??

    Hallo an alle :),

    erstmal lieben Dank für das öffnen des Thread's ;)

    Ich habe in der letzten Zeit meinen iMac mit neuen Progis (aus dem Board ;) ) aufgerüstet ( z.B.: CS3, KCNScrew, LittleSnitch, StuffIt,... ) aber seitdem merke ich dass manchmal die Ordner die aufm Schreibtisch liegen, für ne Sekunde verschwinden und wieder auftauchen!? Besonders ist mir das aufgefallen wenn ich im Finder bin(!) In dieser angesprochenen Sekunde schließt sich auch das Finderfenster.

    Ganz komisch ( )
    oder
    Ganz in Ordnung ( )

    was würdet ihr ankreuzen und warum BITTE! ;)

    Lieben Gruß aus Köln :blink:
  • masterofxxx schrieb:

    ...Wie siehts mit deinem Arbeitsspeicher aus? Ist der genug gross? Ansonsten weiss ich auch nicht was das Problem sein könnte.. :confused:


    Ich habe momentan mikriege 512 RAM. Habe auch schon daran gedacht konnte aber keinen plausiblen Grund finden dass das Verschwinden/Auftauchen eine logische konsequenz dessen ist?!
    Bin leider NOCH(!) nicht versiert genug :read:
    was solch Problematik angeht ;) Zudem habe ich kaum Erfahrung...!

    Ist das denn so? Hat das wirklich was mit meinem Arbeitsspeicher zu tun?
    Passiert sowas wenn der Arbeitsspeicher nicht ausreichend ist?
    Kennst du das aus eigener Erfahrung bzw. von Bekannten/Freunde/etc.?

    ---....wahrscheinlich belaste ich wirklich einfach
    meinen iMac zu sehr...*ich depp*---
  • Das Problem könnte StuffIt 12 sein. Ich habe das auf dem MacPro läufen und da stürzt der Finder auch manchmal an. Aber erst sein Verison 12 auf dem Ding läuft. Auf dem MBP habe ich nur den Expander und dort habe ich keine Probs. Ich habe aber letztens irgendwo gelesen das es einen Fix für den abstürzenden Finder gibt, mir aber leider nicht gemerkt wo. Kann auch hier gewesen sein.