Inhaltsangabe Ein Kind töten

  • Benötige Hilfe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Inhaltsangabe Ein Kind töten

    Hi Leute ich muss eine Inhaltsangabe zu Ein Kind töten von Stig Dagermann schreiben,aber ich weiß nicht wie das geht kann jemand mir helfen?

    Mfg
  • Geschichte lesen und ganz knapp zusammenfassen. Im Präsens geschrieben.
    Einleitung mit Kernaussage der Geschichte, verfasser, Ort

    Hauptteil + Schluss

    Und alles logisch, chronologisch, nachvollziehbar und inhaltsgetreu, keine Details, keine Reden oder Zitate.


    Aber schau doch mal bei google, vielleicht findest du ja da schon eine Inhaltsangabe.
    [FONT="Century Gothic"][COLOR="Black"]Früher hasste ich es auf Hochzeiten zu gehn...
    Alle ältlichen Verwandten kamen zu mir, stupsten mich in die Seite und sagten "Du bist dann wohl die Nächste, oder?".
    Sie haben damit aufgehört, als ich begann dies bei Beerdigungen zu machen.[/color][/FONT]
  • tolle hilfe..ne du musst des so machen( so machs ich immer):

    also.
    1. die geschichte einprägen, also du musst die STORY WISSEN.
    2.Überlegen, was wirklich wichtig ist an der Story und dir immer vor Augen halten, dass du die Inhaltsangabe zwar knapp halten musst, diese aber nicht zu wenig Infos enthalten darf.
    3.Wenn du das getan hast und dir im klaren bist, was du schreiben willst,, schreib es auf einen Schmierzettel und lies es dir nochmal genau durch. Du wirst mind. 5 Fehler finden, sowohl von der grammatik als auch vom Inhalt her. Dann, wenn du alles gewissenhaft verbessert hast, schreib es in seiner entgültige Fassung. Da es sich um ein ganzes Buch handelt, wirst du, wenn du die Geschichte schon kennst, vll. 1 h brauchen, Dafür aber eine fast perfekte Inhaltsangabe vor dir liegen haben.

    Viel Glück!


    Dark Blizzard
    Ein paar Tausend sinnvolle Beiträge, nur damit ich mich endlich in der Spielhalle austoben darf :D
  • also normalerweise gilt die faustregel: "1\2 Gesammtseitenzahl sollte ungefähr in der mitte deiner inhaltsangabe stehen" und natürlich kommt es gut, wenn du am anfang schon das ende verrätst... mach es doch so in die richtung das du denm leser deiner inhaltsangabe praktisch erklärst, das er, wenn er die ganze geschichte wissen will, das buch schon selber lesen muss (also nur in etwa bis... zur mitte erzählen?) ... also ich hasse zumindest inhaltsangaben, bei denen ich mir dann das buch auch sparen kann oder gleich auf den letzten 50 seiten einsteigen kann... :Rolleyes:
  • ja das ist vollkommen richtig.

    Also ungefähr so:

    Im Buch (Text,Gedicht)............(Name) von ........... (Autor)geht es um ..................... (Handlung).

    Hauptteil also die handlung knapp zu sammen gefasst.in richtiger zeitlicher reihenfolge (auf jeden fall in der Gegenwart).Aber nicht den kanzen text verraten wenn es ein Buch oder Kurzgeschichte ist.Bei Zeitungsartikeln solll alles in der Inhaltsangbe stehen.

    Der Autor möchte uns mit dem Text(Buch , Gedicht).......................mitteilen.
    Ich bin der meinung das ............................. .

    Eigentlich ganz einfach:

    Anfang
    Haupteil
    Schluss
    " 2 Jahre und 6 Monate ohne Bewährung für den Verkauf von100 Gramm Haschisch - das ist die selbe Strafe, die sie kriegen, wenn sie als Grundschullehrer 62 Kinder sexuell mißbrauchen. Wie man das auf 100 Gramm umrechnet, weiß ich jetzt auch nicht."
    - Volker Pispers