Vista installiert - und XP?

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vista installiert - und XP?

    Hallo,

    ich habe auf meinem PC Vista installiert wo noch XP drauf war.
    Bei der Installation hat aber Vista nicht von Partitionen erwähnt^^ und jetzt hab ich noch XP auf meiner Festplatte rumgammeln^^
    Wie kann ich jetzt XP und die Programme davon deinstallieren
    Soll ich einfach den WINDOWS Ordner löschen?
    Kann im Moment leider keine Links verteilen also ist nachfragen zwecklos!
  • Lad dir die Gparted Live CD herunter, sichere deine Daten von der XP-Partition (die Programme aber net ;)), brenne das Image, starte von der CD und lösche die Partition einfach.
    So musst du nicht extra Vista neu installieren :D:D:D

    mfg, d0m1
    "Die Verkabelung bei einem Panzer zu verlegen ist weitaus komplizierter, als einen Computer ans Internet anzuschließen"
  • lösch doch einfach (formatier) xp patition.
    " 2 Jahre und 6 Monate ohne Bewährung für den Verkauf von100 Gramm Haschisch - das ist die selbe Strafe, die sie kriegen, wenn sie als Grundschullehrer 62 Kinder sexuell mißbrauchen. Wie man das auf 100 Gramm umrechnet, weiß ich jetzt auch nicht."
    - Volker Pispers
  • Duki schrieb:

    Bleiben dann noch die Programme,Daten usw. auf Vista enthalten wenn ich das mache?


    Natürlich nicht. Wo Darik's Boot and Nuke mal gewerkelt hat, wächst nämlich kein Gras mehr. Die HD wird vollständig überschrieben. Selbst forensische Spezialwerkzeuge helfen dann nicht weiter.


    //edit:
    Sichere deine Daten und installiere Vista neu - alles andere ist in deinen Fall nur Murks...


    HTH + CU
    In Blythe, California, a city ordinance declares that a person must own at least two cows before he can wear cowboy boots in public.
  • also es ist nach meiner meinung völlig unmöglcih ein BS zu deinstallieren und trotzdem die programme nciht neu installieren zumüssen.
    also wenn du neu aufsetzt egal welches BS mußt du immer alle progies neu installeiren.Nur dei daten kannst du auf ner cd /dvd sichern.
    " 2 Jahre und 6 Monate ohne Bewährung für den Verkauf von100 Gramm Haschisch - das ist die selbe Strafe, die sie kriegen, wenn sie als Grundschullehrer 62 Kinder sexuell mißbrauchen. Wie man das auf 100 Gramm umrechnet, weiß ich jetzt auch nicht."
    - Volker Pispers
  • @jony
    "Völlig unmöglich" ist es bestimmt nicht (wobei ich gerne einmal sehen möchte, wie man ein Betriebssystem "deinstalliert"), doch der Aufwand ist ein Vielfaches größer als eine Neuinstallation. Ich denke da nur an die Arbeit sämtliche Registry-Einträge zu exportieren und nachher wiederherzustellen. Außerdem müsste man praktisch das gesamte System spiegeln und zurücksichern, doch dann ist es keine Neuinstallation mehr. Zusätzlich wäre noch eine Menge mit den Sicherheitsinformationen zu machen (hier fält mir nur sysprep dazu ein).
    Aber darum geht es gar nicht. Was Duki meint, ist, dass er XP auf einer anderen Partition hat und um diese geht es ihm.
    @Duki
    Da Vista über einen Bootmanager gestartet wird, der auch andere Systeme verwaltet, reicht es sicherlich aus, diesen so zu manipulieren, dass er nur mehr auf Vista zeigt. Dazu gibt es einige sehr gute Freeware-Tools. Dann kann die alte XP-Partition gelöscht werden. Ob ich jetzt nur formatiere oder Freund Dariks Produkte über die Partition herfallen lasse, ist nur dann relevant, wenn sich auf dier XP-Partition wichtige Daten befanden, welche nicht (mehr) hergestellt werden dürfen. Dies gilt auch für eine Löschung der Partition. In beiden Fällen ist XP verschwunden und das wolltest Du ja erreichen.
    Grüße
    Muvimaker
  • soory aber jetzt komm ich nit mehr mit.
    wieso löscht er nicht einfach die xp partiion und vista bleibt drauf.Alle programme die unter xp installiert wurden sind weg und alle die unter vista installiert sind bleiben.

    Richtig Muvimaker????
    " 2 Jahre und 6 Monate ohne Bewährung für den Verkauf von100 Gramm Haschisch - das ist die selbe Strafe, die sie kriegen, wenn sie als Grundschullehrer 62 Kinder sexuell mißbrauchen. Wie man das auf 100 Gramm umrechnet, weiß ich jetzt auch nicht."
    - Volker Pispers
  • ich erklärs euch nochmal^^:

    XP und Vista sind auf einer Partition weil bei der Vista Installation irgendwie nichts von Partitionen erwähnt wurde oO oder ich habs nicht bemerkt
    jetzt will ich XP weg haben, und noch die Programme die ich da installiert habe weil ich von Vista aus die Programme nicht starten kann.
    und jetzt soll ich einfach mal Dariks Boot and Nuke auf meine HDD schicken und es löschen lassen? dann war ja der ganze Aufwand bei der Vista Installation umsonst:eek:
    Kann im Moment leider keine Links verteilen also ist nachfragen zwecklos!
  • lol, wie geht das???

    Hast du ein Upgrade gemacht und die XP-Daten behalten?

    Wenn ja, dann musst du mal schauen, ob du die XP in der Software-Liste findest, und es so desnstallieren kannst.

    Ich würde jetzt einfach die wichtigsten Dateien auf deiner HDD sichern und einfach Gparted LiveCD und deine XP/Vista-Partition löschen und ne neue erstellen, dann einfach Vista neu installieren, das ist jetzt eigentlich so die einfachste Methode :D

    Kann bei Windows auch net schaden :D

    Das Wort "WINDOWS" stammt aus einem alten Sioux-Dialekt und bedeutet: "Weißer Mann starrt durch Glasscheibe auf Sanduhr."


    mfg, d0m1
    "Die Verkabelung bei einem Panzer zu verlegen ist weitaus komplizierter, als einen Computer ans Internet anzuschließen"