viele rar dateien automatisch entpacken ???ß

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • viele rar dateien automatisch entpacken ???ß

    also ich hab wieder mal "paar" alben besorgt ^^
    sind so 300 stück und ich hab keien große lust jedes rar file einzeln anzuklickseln weil das ewig dauern würde oO
    gibts irgendwelceh tools wo einem das abnehemen ? also wo die files nacheinander entpacken :D :D :D :D
    ich bin krank ich weiß aber in nem pösen nachbarboard gabs ne 30 gb musiksammlung ^^:eek:
  • also ohne passwort gehts ja ganz einfachhhhhhhhhh makieren rechtsklick entpacken ^^
    aber warscheinlich ist wohl ein passwort drauf^^
    würde mich übrigends auch interresieren
    ob man Winrar sagen kann das es die angeklickten dateien immer mit dem gleichen PW entpackt

    I'am no one, and you?
  • winrar?
    alle dateien markieren, rechte maustaste, und dann jedes archiv in ein eigenes verzeichnis oder alle in eins entpacken

    *edit* sofern nen passwort existiert (nur eins, nicht für jede datei nen anderes), mach ich das so, winrar öffnen, datei standardpasswort setzen, dann das eine passwort eingeben, dann im winrar alle zu entpackende dateien auswählen, entpacken
    LOOOOK! WHAT A BEAUTIFUL SNAKE!!!!!!
  • naja, wurde aber nie gesagt
    ich mein, ich hab sein problem gelöst
    so wie er es gestellt hat
    wenn er nen anderen fall hat, musser das auch hinschreiben
    ausserdem hab ich ja ne möglichkeit für ein passwort auch noch editiert, weil ich deinen beitrag gesehen hab
    LOOOOK! WHAT A BEAUTIFUL SNAKE!!!!!!
  • ja natürlcih ist ein passwort drauf .... ^^ das ist aj das problem
    edit:// ja ist immer das selbe passwort werds dann ausprobieren !!!!!! @ fidibus
    wenn ejmand noch vorschläge hat bitte posten
  • dann schau dir mal die kommandozeilenparameter von winrar an und dann kannste dir ne Batchdatei zum entpacken schreiben.

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]