Was sagt ihr zu diesem Netzwerk Komponenten? (In Bezug auf mein Vorhaben)

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was sagt ihr zu diesem Netzwerk Komponenten? (In Bezug auf mein Vorhaben)

    Was sagt ihr zu diesem Netzwerk Komponenten? (In Bezug auf mein Vorhaben)



    1x Router = FVS124G : Netgear
    2x AP = WNR854T : Netgear
    2x Switches = GS108 : Netgear
    1x Antennenkabel = Antennenkabel : Netgear
    1x Antenne = ANT24D18 : Netgear
    1x Nas Tower = RND4425-4250-4450-4275 : Netgear




    Der Plan wäre an sich so, die beiden Internetleitungen mit dem zu Router verbinden (er hat ja 2Wan Ports wo durch man beide Leitungen gleichzeitig nutzen kann) von Router aus werden 2 Switches und 2 Access Points angesteuert (muss so sein damit rein durch die Hardware eine schöne und eindeutige definierbare Einteilung des Netzwerkes gewährleistet ist).
    Ein Switch & Access Point gehen in den Oberen Stock wo meine Wohnung ist und der andere Switch & Access Point gehen in das Erdgeschoss wo die Wohnung meiner Eltern ist.



    Erdgeschoss:

    Access Point: 192.168.1.100

    -Laptop von meinen Dad und Mutter, die sollen via Ihren Access Points in da Netzwerk/Internet gehen


    Switch:

    -Mediacenter, Fotodrucker, Multimediadruck & Kopiersystem sollen über Ihren Switch mit dem Netzwerk/Internet verbunden werden

    -könnte sein das mein Dad auch noch kleiner Rechner in die Küche, Schlafzimmer und den Hobbyraum einbaut um sich Filme und Musik über den Nas Tower der bei mir oben steht anschauen zu können

    (6 / 8 Ports im Switch belegt)

    Alles was sich mit den Access Point verbindet bekommt den IP Bereich 192.168.1.11x und was über den Switch in EG läuft bekommt den IP Bereich 192.168.1.10x



    Obergeschoss:

    Access Point: 192.168.1.200

    -Mein Laptop und diverse andere Laptops von meinen Freunden sollen über meinen Access Point mit dem Netzwerk verbunden werden

    -da soll das Antennenkabel mit der Antenne dran kommen denn ich will meinen Cousin auch noch mit in das Netzwerk einbinden sein IP Bereich wäre dann 192.168.1.3xx surfen tut er aber über seine eigene Internetleitung geht ja ganz einfach denn er muss ja nur den Internetgateway und DNS Server auf seinen Router einstellen (192.168.1.2) (er holt sich auch eine solche Antenne sonst würde es ja nicht richtig funktionieren)


    Switch:

    -Mediacenter, Nas Tower, Fotodrucker, Multimediadruck & Kopiersystem sollen über meinen Switch mit dem Netzwerk/Internet verbunden werden

    -2 weitere Räume werden auch noch einen LAN Anschluss bekommen (sollen mal Kinderzimmer für meine Kinder werden :D )
    -Hab noch vor Küche und Schlafzimmer auch mit einen kleinen Rechner auszustatten wo man sich halt auch Filme und Musik über den Nas Tower dann anschauen kann.

    (8 / 8 Ports im Switch belegt)

    Alles was sich mit den Access Point verbindet bekommt den IP Bereich 192.168.1.21x und was über den Switch in EG läuft bekommt den IP Bereich 192.168.1.20x
    Außer der Nas Tower der soll die IP 192.168.1.3 bekommen



    Was es sonst noch zu sagen gibt:

    -Die W-LAN Verschlüsselung wäre natürlich WPA2 und Mac Adressen filter wird auch angeschalten

    -auch die ganzen Namen von den Geräten wo in das Netzwerk gehen werden so unbenannt das man sofort weis wo was ist also bekommt alles oben ist bei mir das Kürzel OG- davor und was unten steht das Kürzel EG- ; mein Cousin bekommt das Kürzel NB- davor

    -Jedes Kabel was zu den Switches gelegt wird, wird richtig durch Kabelrohre verlegt und wird natürlich beschriftet an dem Ende wo zum Switch geht (man will ja wissen welches Kabel am Switch wo hin geht)




    Nun kommt meine Frage an euch, würdet ihr da irgendwas anders machen und wenn ja warum?
    Denn ich Persönlich denke dass ich alle Komponenten so verwenden kann und es auch alles so funktioniert wie ich mir das Vorstelle.


    greez maNu
  • Netgear außen hui .... innen fui :rot:

    Serz,

    ich habe den WGR614 von Netgear ich muss sagen gutes Design, aber das was drinne steckt ist ein haufen Schrott. habe den router jetzt schon 3 mal umgetauscht und immer hat er was neues... aktuelle FW reicht nicht aus.....
    wollte mir auch den NAS-Server von Netgear zulegen aber nach dem Route..NEIN DANKE.....außerdem hatte ich auch schon schlecht Erfahrungsberichte vom NAS gelesen.......

    Fazit: Also ich würde NETGEAR nicht unbedingt weiter empfehlen!!!

    gruß deFips
  • Ja mein Problem ist dabei aber ich wollte zuerst alles von Level One nur taucht da schon das erste Problem auf.

    Es gibt keinen Router mit 2 Wan Anschlüssen von Level one, die habe entweder nur 1 oder dann gleich 4.

    4 brauch ich nicht und sind dadruch auch unnötig teuer.
  • Muß leider zustimmen... Die Netgear Geräte taugen leider nicht viel.
    Schau dich mal bei D-Link um ob es dort nicht etwas für deine Zwecke gibt.

    Habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht.
  • skclioxxx ich habe auch D-Link mich umgeschaut aber dort gibt es nix was für meine Bedürfnisse geht.

    Das nächste ist ich bin Jahre lang mit einen Netgear RP614v1 Router gut gefahren. Das Ding ist mir nur dann abgeschmiert wenn ich emule, edonkey oder sonstige p2p programme offen hatte und dann auch nur weil die Verbindungen über 300 war und dieser Router eben nur 300 Verbindungen untersütz hat. Aber diesen schrott nutze ich schon lange nicht mehr und daher ist mir der Router so lange er im einsatz war nicht mehr abgeschmiert und das Netzwerk ist auch stabil gelaufen.


    Daher bin ich ein Mensch mit der Ansicht es gibt keine Schlechte Netzwerkhardeware sondern nur zu viel Leute wo ein Netzwerk einfach nicht richtig einstellen können und daher es immer auf die Hardware schieben.



    Achja ein Kumpel hat einen D-Link AP und der ist in immer abgekackt beim Surfen oder auch Daddeln. Mein Level One AP ist nie abgekackt und es war egal wieviele Daten er grade verarbeiten musste. Aber wie gesagt von Level One gibt es einen 2Wan Port Router sondern nur gleich einen 4Wan Port Router den ich nicht brauche.