Probezeit: Bei Rot über die AMpel lapen weg??

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Probezeit: Bei Rot über die AMpel lapen weg??

    so meine frage steht ja schon im titel. würde mich wirklcih interessieren. weil ich fahr abundzu schon ma bei dunkel rot weil bremsen sinnlos wäre weil ich da schon auf der kreuzung stehn würde. oder weil ich es eilich hab. nu meine frage. wird mir der lappen weggenommmen und wie lagne?
  • Hallo,
    na ja, kommt halt immer drauf an, ob Du geknipst wirst und wie lange die Rotphase war und ob die vorgeschriebene Geschwindigkeit überschritten worden ist. Der Katalog unten macht jetzt keine Unterscheidung Fahranfänger oder nicht, aber ich könnte mir vorstellen, dass die Polizei mit Fahranfängern härter ins Gericht geht, wenn sie Dich denn "auf frischer Tat" ertappen ;)

    Guck mal hier im

    Bußgeldkatalog


    ://edit: ich denke, dass Du auch dann immer zu schnell fährst, denn wenn Du Dich einigermaßen an die Geschwindigkeitsbegrenzung hältst, dann sollte ein rechtzeitiges Bremsen nicht unmöglich sein...
  • Eine Nachschulung ist einem Fahranfänger gewiß. Schön teuer wird die Sache auch noch. Und nur Idioten fahren über rote Ampeln. Eilig hin oder her. Heutzutage hat es JEDER eilig!. Wenn dann alle rote Ampeln einfach überfahren ...
    Dr-Kimble - auf der Flucht .............................. (wie immer )
    ONE Power PC - Athlon 64 X2 6000+ 3 GB RAM PC667 - 500 GB HDD - VI$TA HomePremium
    Monitor: ASUS VW222S
  • hmmm...du darfst halt einfach nur im absoluten notfall über rot fahren, weil wen du erwischt wirst, kannst du den bullen schon erklären, dass du sonst auf der kreuzung stehen geblieben wärst. vll. funktioniert auch anderweitige manipulation, bei meinen lehrern auf jeden fall^^:D
    Ein paar Tausend sinnvolle Beiträge, nur damit ich mich endlich in der Spielhalle austoben darf :D
  • hmm also dumme antworten wie von casarion könnt ihr euch sparen. einfache frage einfache antwort bitte. ist der lappen weg wenn ich über rot fahre?? ind er probe zeit. ist klar das ich bisher nur 1-2 mal über rot gefahren bin aber was ist wenn es mla passiert und ich erwischt werde. danke schonma
  • Rommel007 schrieb:

    ja bei mir wars halt versehen. aber was bedeutet nachschhulung. und wieviel kostet sowas. und wofür ist sowas??


    Ein Versehen ? komisch, du redest hier, das es sinnlos ist, bei einer roten Ampel zu bremsen, weil du schon bei der kreuzung schon fast drinnen bist und noch dazu hast du des öfteres sehr eilig und redest hier von ein versehen??? ...Komische Ansichtsache !:löl:

    da brauchst du den User @casarion nicht mit dummen sprüche vollreden, wenn du selbst, nicht mal im stande bist, normal Auto zu fahren und fragst noch blöd dazu ob es strafrechtliche folgen hat ??:D

    Kannst du dir das nicht selbst vorstellen, das gerade ein probescheinneulinge, mehr schaden davon trägt, als einer, der sehr lange Auto fährt ??
    Und das die nachschulung nicht gerade billig ist ?? und das du in Vormerksystem aufgenommen wirst ???....usw. usw...sind dir die folgen nicht bewusst oder musst du erst auf einer kreuzung ein Unfall verursachen, damit du mal klar nachdenken tust, das man bei rot nicht drüberfahren darf ????

    Frage...wie hast du den Schein bekommen...im Lotto gewonnen ???
  • undurchsichtig, was jetzt hier überhaupt vom Threadsteller ab & zu behauptet wird...

    da stimme ich dir iA zu, Spyro69 ;)

    Auch seine Rechtschreibfehler...gibt es denn keine Editierfunktion? :D
    Abhilfe:
    freesoft-board.to/f20/einfache…schreibregeln-224886.html


    Naajaa...

    Rommel007 schrieb:

    weil bremsen sinnlos wäre weil ich da schon auf der kreuzung stehn würde.


    Gibt da doch auch schon marginale Fälle bei Ampeln...
    ...manchmal ist die Schaltung wirkl so ungeschickt, dass vllt iwann jmd gaaanz vllt über ROT fährt.
    Gibt ja fast an jeder beampelten Kreuzung ein Schaltsystem, das die Grenzfälle, also alle die Fälle, bei denen jemand aufgrund von Konzentrationsschwächen oder sonstwas doch noch in der Rotphase drüberhuscht, miteinbezieht & von daher eine gewisse Übergangszeit, in der alle Verkehrsteilnehmer an der Kreuzung von den Ampeln zum Stehen gezwungen werden. Hier gibt es natülich wiederum regionale Unterschiede, ganz klar :).
    Hier vllt mal Nachsicht mit einem ach so dummen jungen Führerscheinneuling :devil: [bin unter 20... xD ...]

    Rommel007 schrieb:

    oder weil ich es eilich hab


    Dass es Leute gibt, die es darauf ganz gezielt anlegen, sei dahingestellt...:rolleyes:
    Null-Toleranz diesbzgl auch von mir!


    greetz

    Andi



    PS.

    Spyro69 schrieb:

    Frage...wie hast du den Schein bekommen...im Lotto gewonnen ???


    vllt spielt er Fußball :D (vllt sogar PROFI-Fußball :eek: :D :D )
  • Servus,

    also ich glaube nicht, dass er einfach so über jede rote Ampel fährt.

    Er meint halt, dass es manchmal sein muss.

    So ist das bei mir auch. Wenn du zu Zeiten des Bahnstreiks durch Stuttgart musst, ist es manchmal nicht verkehrt über eine orange-rote Ampel zu fahren.

    Vor allem wenn da keine Blitzer stehen passiert sowieso nichts.
    Gruß

    USA !!! USA !!! USA !!!
  • Rommel007 schrieb:

    hmm also dumme antworten wie von casarion könnt ihr euch sparen. einfache frage einfache antwort bitte. ist der lappen weg wenn ich über rot fahre?? ind er probe zeit.


    schätzchen das ist keine dumme antwort sondern nur das was dir dann bevorsteht. konsequente rot-ignorierer gehören auch nicht auf die straße weil sie sich und vor allem andere gefährden.

    wenn du dich umbringen willst fahr an den nächsten brückenpfeiler und bringe nicht andere leute mit deiner bekloppten fahrerei in gefahr.

    hast du mal überlegt was passiert, wenn du es wieder mal eilig hast, bei rot über ne kreuzung fährst und ein kleines kind bei grün über die ampel geht?
    sowas ist einfach nur total :boing:
  • Also jeder normale Mensch, hält bei rot an, wenn du das nicht machst, weil du es eilig hast, musst du mit den Folgen leben. Mach dir doch einfach mal Gedanken darüber, warum wir überhaupt Ampeln haben und was passieren kann! Ich kann dir nur eins sagen, ich habe schon genug aus dem Auto raus geschnitten, weil der Verursacher meinte, er müsste über rot fahren!

    Meiner Meinung nach gehört dir der Lappen abgenommen, weil du keine Angst hast das etwas passieren könnte. Das ein zigste was dich interessiert, ist ob dein Führerschein weg ist und wenn ja für wie lange wenn du über rot fährst.

    wer erst mal erwachsen!

    mfg coschi_112
  • erstens finde ich deine Einstellung gegenüber der Roten Ampel ziemlich dumm.
    zweitens ,haben die Neulinge solchen wie dir zu verdanken, das sie überteuerte Versicherungen zahlen müssen.
    Ich weiß ja nicht ob du dein schein in der Kneipe gemacht hast,aber in einer vernümftigen Fahrschule wird einem schon beigebracht,was die Rote Ampel bedeutet.
  • Beim 'normalen' Autofahrer bedeutet bei ROT über die Ampel, ein Fahrverbot für 4 Wochen und 3 Punkte - so weit ich weiß. Wenn ein Unfall gebaut wurde oder andere Verkehrsteilnehmer gefährdet wurden, dann kann es u.U. sogar ein Strafverfahren geben bis hin zum Führerscheinentzug.

    Wer wissentlich, wie der Threadersteller, mit hoher Geschwindigkeit bei Dunkelrot über die Ampel fährt und zudem in der Probezeit, ist zum einen ungeeignet für den Straßenverkehr und zum anderen muss er über die normalen Strafen (s.o.) hinaus eine Nachschulung machen und die Probezeit verdoppelt sich! Das kann leicht ein paar hundert Euro ausmachen! Eine MPU kann durchaus angeordnet werden von der Behörde.

    Ich seh' beim Fahren oft, dass Autos, selbst LKWs und Busse, noch bei Tiefrot über die Ampel rasen und dafür habe ich keinerlei Verständnis. Wenn nun beispielsweise ein schnelles Motorrad bei Grün losbrettert und ein LKW noch bei Dunkelrot über die Kreuzung prescht, ist der Unfall beinahe vorprogrammiert. Von einer Fußgängergefährdung mal ganz abgesehen.

    @ Rommel007:
    Du brauchst nicht im Nachhinein deine verantwortungslose Fahrweise schönreden, schalte lieber beim Fahren deinen Verstand ein! Schützt dein und vor allem anderer Leute Leben!
  • langnesechecker schrieb:

    Servus,

    also ich glaube nicht, dass er einfach so über jede rote Ampel fährt.

    Er meint halt, dass es manchmal sein muss.



    naja, wenn du seine Argumente genau durch liest, dann fährt er bei jeder ROTER Ampel über die Kreuzung, weil er ja es sinnlos fände, zu bremsen und er habe ja eilig !
    Dann muss er auch mit strafen und Nachschulung rechnen....denn über andere Verkehrsteilnehmer, macht er sicher keine Gedanken !
  • ich glaube der thread wird grad sinllos und vom thema abweichend. andere leute dumm machen weil sie mit 0,5 sek noch bei rot fahren weil sie grade umschaltet das können natürlich nur autofahrer verstehen die aus der stadt kommen. denke ma die hälfte hier war noch nie in der stadt. der thread kann geschlossen werden da hier kaum einer mal auf meine frage eingegangen ist. fast nur dumme kommentare.

    @ langnesechecker. ja so meinte ich es. manchmal wäre es verantwortungslos noch zu bremsen weil dir dann meinetwegen nen transporter im heck sitzen würde weil der längeren bremsweg hat als ich.

    nuja ich sag ma close.