Gamer-PC

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Moin,

    ich hab mir bei hardwareversand.de nen PC zusammengestellt und nun wollt ich wissen, was ihr zu diesem PC als Gamer-PC sagt (Verbesserungsvorschläge, Kritik etc.).



    Thermaltake Shark silber VA7000SWA ohne Netzteil
    105,70 €

    ATX-Netzteil Thermaltake Toughpower 600W
    78,89 €

    4096MB-KIT DDR2 Patriot PC800 CL5
    172,88 €

    Rechner - Zusammenbau
    9,99 €

    AMD Athlon64 X2 5000+ AM2"box" 2x512kB, Sockel AM2
    91,11 €

    Terratec Cinergy 2400i DT PCIexpress
    78,40 €

    MSI NX8800GTS-T2D640E-OC, NVIDIA 8800GTS, 640MB, PCI-Express
    325,81 €

    Software-Installation
    34,99 €

    Creative Sound Blaster X-FI Xtreme Audio
    53,49 €

    D-Link DGE-528T Gigabit TP Adapter, PCI 32-B
    10,01 €

    Microsoft Windows Vista Ultimate 32bit SB-Version
    138,94 €

    LG GSA - H66N Retail schwarz/beige SATA
    39,64 €

    Seagate ES Serie 500GB,16MB, ST3500630NS
    106,24 €

    Foxconn C51XEM2AA, Sockel AM2 NVIDIA Nforce590SLI, ATX, PCIe
    73,90 €

    Summe: 1.319,99 €



    MkG
    Allofs
  • Hi

    also ich würde einen Spielerechner zur Zeit auf jedenfall auf Intel-Basis aufbauen, AMD bringt einfach nicht die Leistung.
    Bei der Grafikkarte würde ich zur Zeit die 8800GT nehmen, die ist günstiger und besser als die GTS... allerdings würde ich mal noch warten, bis die verbesserte GTS rauskommt (in 2 Wochen) und schauen, wie sich dann die Leistung verhält.
    4GB lohnen für einen Spielerechner noch nicht sooo arg... und wenn dann reichts auch nen günstigerer, bzw. 2 2GB-Kits ;) von MDT - wenn du ans Übertakten denkst dann Corsair oder OCZ
    Beim Netzteil brauchst du nicht so viel Leistung, mit einem 400-450W NT kommst du sehr gut hin.

    Meine Systemempfehlung:
    CPU: Intel Core2Duo E6750
    Kühler: Scythe Mine
    RAM: 2GB MDT oder Corsair/OCZ
    Mainboard: GigaByte GA-P35-DS3
    Grafik: 8800GT oder "neue" GTS
    HDD: Samsung HD501LJ
    NT: Seasonic S12II 430W

    der Rest ist in Ordnung (bei TV-Karten kenn ich mich nicht so aus)

    MfG Nulli
  • Würd dein system auch verwerfen, und die konfig von nullchecka nehmen!!
    Unbedingt 8800Gt statt der alten "GTS", einfach mehr Leistung und günstiger!

    Bin selber auf einen C2Q umgestiegen und voll zufrieden!!


    Bei den Preisen jetzt einfach ne Verlockung!


    mfg
    fragmaster
    [email protected],[email protected],30Vcore<>Gigabyte P35 DS3P<>4GB Corsair XMS2 DHX<>XFX 6870<>2*74GB Raptor<>Samsung Synmaster 27"
    Wer Bluetooth für eine Zahncreme hält,
    hat wahrscheinlich eine Kugel in der Maus!
  • KoPNeO schrieb:

    Nimm statt Vista lieber XP und glaube die Softwäre installation kannste dir auch sparen

    Würde ich jetzt nicht so voreilig sagen! Ich find Vista zum Zocken viel komfortabler. Es wird in Zukunft auch immer wieder Spiele "just for Vista" geben und die würd ich mir nicht entgehen lassen! Man denke an die nette Grafik einiger Spiele mit DirectX 10 (Halo 2, Bioshock, Shadowrun... um jetzt einige zu nennen die ich z.Z. zocke). Ich bin mit Vista Ultimate bestens bedient!

    Software-Installation braucht allerdings kein Mensch. Die Konfiguration finde nicht übel - vor allem günstig.

    Allerdings solltest du beim Prozessor genauso wie beim RAM nicht sparen. Finger weg von AMD, Intel ist zur Zeit wirklich besser! Nimm vielleicht einen Intel Core 2 Duo E6750 oder einen E6850.
    [FONT="Century Gothic"]

    Ein alter Kindheitstraum von mir ist es, die 24bit-Farbpalette als Buntstifte zu besitzen. 16 777 216 Farben ftw!
    ***[/font]
  • warum finger weg von amd? ein x2 6000ee hat genug leistung für alle spiele heutzutage und kostet ? ja deutlich weniger als deine angepriesenen intel cpu's.
    und das spiel was der nich schafft schafft auch keine intel cpu :D

    ne 8800gt und ein amd 64 x2 6000ee mit 2 oder 4gb ram is ne recht nette combo um flüssig in hohen auflösungen zu spielen. zumal die cpu in games eh meist nur rum "idel't". einfach ma auf nem 2. monitor im tastmanager beobachten!
    Mein Rechenknecht | surf machine | 5,5 TB Fileserver | HTPC | DELL Vostro 1310 <-- kommentare sind natürlich herzlichst erwünscht! :D
  • Wenn man an dem PC ausschließlich spielt, dann merkt man, bei den meisten aktuellen Spielen, wirklich keinen Unterschied, da geb ich dir durchaus Recht jackass.
    Nur zahle ich für den E6750 + GA-P35DS3 vllt. 50€ mehr, als für einen X2 6000+ + das o.g. Board, hab dafür eine leistungsstärkere CPU (für andere Bereiche), die meist taktfreudiger ist und die obendrein auch noch weniger Leistung (Watt) zieht... und den Preis hab ich durch günstigeren RAM und ein nicht so überdimensioniertes NT auch wieder drin :D Daher dürfte sich an der Endsumme nicht viel tun (mit einem 6000er in der ersten Zusammenstellung).

    MfG Nulli
  • Also ein AMD 6000+ reicht locker aus der ist nicht teuerer als ein intel 6800 und ist vllt 2fps langsamer.....den unterschied merkt man nicht....
    Das Problem ist das die Grafikkarten noch nicht schnell genug sind für spiele wie crysis
    da kannst du den schnellsten intel quadcore haben aber der wird auch nicht schneller sein als ein wesentlich billigerer core duo vin intel oder ein 6000+von amd

    und ich sags immer wieder das AMD jetzt dann wieder die nase vorne haben könnte.....Phenom,Barcelona....usw .
    bei vista bringen 4GB durchaus etwas.
  • Hol dir nen XP 64 bit und spar die Software Installation!
    Hol dir unbedingt ne Pinnacle TV Karte! Die sind TOP!
    1. 64Bit Betriebssystem ist besser mit den 2 Prozessoren!
    2. Du brauchst für die 4GB Ram ein 64 Bit Betriebssystem!
    3. Die Software ist 100% Schrott! Für die Software die da dabei ist gibt es sicherlich ein TOP Freeware Ersatz!
    4. XP ist besser als des Schrott Vista vor dem SP1!
    5. Pinnacle sind einfach die besten TV Karten!!!
  • neue Zusammenstellung

    Aufgrund eurer Tipps (nochmals danke) hab ich jetzt ne neue und vor allem günstigere Zusammenstellung.



    Intel Core 2 Duo E6750 Box 4096Kb, LGA775, 64bit, Conroe
    158,49 €

    Gigabyte GA-P35-DS3 ,Intel P35, ATX, PCI-Express
    82,28 €

    2048MB-KIT DDR2 MDT , PC6400/800, CL5
    44,21 €

    Thermaltake Shark silber VA7000SWA ohne Netzteil
    105,70 €

    ATX-Netzt.Seasonic S12II-430 430 Watt
    58,23 €

    MSI NX8800GT-T2D512E, NVIDIA 8800GT, 512MB, PCI-Express
    238,55 €

    Seagate Barracuda 7200.11 500GB SATA II ST3500320AS
    112,14 €

    LG GSA - H66N Retail schwarz/beige SATA
    39,64 €

    Creative Sound Blaster X-FI Xtreme Audio
    53,49 €

    D-Link DGE-528T Gigabit TP Adapter, PCI 32-B
    10,01 €

    Pinnacle PCTV HYBRID Pro PCI 310i
    54,03 €

    Microsoft Windows Vista Home Basic 64bit SB-Version
    68,38 €

    Rechner - Zusammenbau
    9,99 €

    Summe: 1.035,14 €
  • hallo,

    ich mische mich einmal kurz ein;)

    netzteil:

    du solltest zu einem 500 W greifen, dann hast du noch genügend
    luft, für ein bischen dit und dat - evt. 2.festplatte etc..

    schaue dir doch einmal das enermax liberty 500 an (kabelmanagement inkl.)

    ich habe dieses und bin davon begeistert, 120ger lüfter, leise, zig
    anschluß-/kabelmöglichkeiten, qualitativ hochwertig!

    es ist auch nie verkehrt, darüber nachzudenken, eine 2te festplatte
    einzubauen, eine kleinere, nur für das betriebssystem und einige
    programme und alles andere, auch die sicherung auf die 500gig,
    in einer eigenen partition/-nen zu packen -
    vorteil im fall der fälle, du verlierst nur C: und kannst
    alles was du benötigst zurücksichern, ohne pfadchaos!

    in diesem sinne,

    mfg

    nachtrag: betriebssystem - meine subjektive meinung ist, besser
    XP nehmen und 4gig RAM, 3,5 werden von XP erkannt,
    da die rampreise momentan im keller sind und darüberhinaus, wenn
    vista einmal, irgendwann in 2008, mit SP2 ausgereift sein sollte,
    dann hast du den vorteil schon 4 gig ram zu haben und kannst an-
    standslos auf vista wechseln.
    ich bin, ich weiß nicht wer, ich komme, ich weiß
    nicht woher, ich gehe, ich weiß nicht wohin,
    mich wundert, daß ich so fröhlich bin.
  • Du könntest den PC auch sehr locker mit einem guten 300W NT laufen lassen und es wäre noch nicht voll ausgelastet... nur wird man meist als Spinner abgewertet wenn man nicht mindestens ein 1kW NT empfiehlt :fuck: Ich kanns nur immerwieder sagen, den Leistungswahn bei Netzteilen kann ich echt nicht verstehen :rolleyes: . Klar, leistungsstarke Komponenten verbrauchen auch viel, jedoch nicht soooo viel ^^ Du kannst auch nen übertakteten Quad und ne 2900XT mit einem guten 380er NT unter Vollast betreiben und das NT steigt nicht aus ;)
    Ich empfehle/kaufe nur etwas überdimensionierte NTs, da sie durch die geringere Auslastung nicht so warm werden und der Lüfter sehr langsam dreht und so sehr leise ist.
  • Ich würde dir auch ein gutes 300 - 350 Watt Netzteil empfehlen, da sowieso NIEMAND 500 bzw. sogar schon 650 Watt benötigt. Außerdem würde ich evtl. gucken, ob eine ATI nicht besser währe, da jetzt im November die 3xxx Serie kommt und wol auhc suuper laufen soll. Sie soll zwar minimla schlechter als das Flaggschiff der NVidia Baureihe sein, aber soll wohl sehr günstig sein. Und jetzt mal ganz ehrlich wer von uns merkt 2-3 FPS mehr oder weniger?
  • also die Netzteilgeschichte hab ich auch immer für nen Hype gehalten... Hab aber selbst schon die Erfahrung machen müssen, dass es doch nicht so ganz ohne Mehr-Power geht. Mein Rechner hat immer mal wieder einfach abgeschalten. anderes Netzteil dran (erstmal nur baugleich) Genau das Selbe. Dann ein stärkeres und Jippie alles lief einwandfrei. Aber 1000 W braucht kein Mensch.
  • So sehe ich das auch! Lieber etwas weniger Watt. ICh meine es gibt doch auch Tools bzw. Seiten, wo man den ungefähren verbrauch des Rechner messen kann. SO würdest du sehen, weiviel Watt du ca. benötigst.
    Eine 8800GTS benötigt z.B. bei volllast 280 Watt. Da sage ich dann mal ok 350 Watt ist etwas wenig aber 450Watt von einem NAMENHAFTEN Hersteller z.B. Be Quiet (Super verarbeitung und noch leise) würde es allemal reichen.
  • Ahh noch ein Tipp:

    Ich an deiner stelle würde ich versuchen das Gerät so leise wie möglich zu halten und nicht an der Kühlung sparen! Denn bei High-End Rechner ist es sehr wichtig, sonst haste danns ehr schnell deine 90°C erreicht.
    Denn wenn der PC zu laut ist, stört das erstens und auf dauer wirst du dann doppelt kaufen.
  • Allofs schrieb:


    Thermaltake Shark silber VA7000SWA ohne Netzteil
    105,70 €


    Muss es Design sein ? Design ist immer teuer und manchmal übertrieben. Wer brauch schon ein Case-window ?

    Allofs schrieb:


    4096MB-KIT DDR2 Patriot PC800 CL5
    172,88 €


    Gute Wahl ! Wobei ich Corsair empfehlen würde !

    Allofs schrieb:


    AMD Athlon64 X2 5000+ AM2"box" 2x512kB, Sockel AM2
    91,11 €


    Musst du wissen. Ich wäre definitiv bei nem Intel Duo 2 core.

    Allofs schrieb:


    MSI NX8800GTS-T2D640E-OC, NVIDIA 8800GTS, 640MB, PCI-Express
    325,81 €


    Die neue 8800 GT ist leistungsstärker und günstiger.

    Allofs schrieb:


    Software-Installation
    34,99 €

    Rechner - Zusammenbau
    9,99 €


    WTF ??? Unnütz !!!


    Allofs schrieb:


    Microsoft Windows Vista Ultimate 32bit SB-Version
    138,94 €


    LOL


    eddyklf schrieb:

    Ahh noch ein Tipp:

    Ich an deiner stelle würde ich versuchen das Gerät so leise wie möglich zu halten und nicht an der Kühlung sparen! Denn bei High-End Rechner ist es sehr wichtig, sonst haste danns ehr schnell deine 90°C erreicht.
    Denn wenn der PC zu laut ist, stört das erstens und auf dauer wirst du dann doppelt kaufen.


    Jep, vorallem mit dem AMD. Netzteil wie schon von andren erwähnt kann auch 450-500 W sein, macht nix.
    Ob nun leise oder nicht, jeder hat ein andre Geräuschgefühl.. meine rauscht, aber ich bins schon gewohnt seit Jahren.

    Denke mal wenn der Fred-starter kann mit andren Komponenten (CPU, GK, RAM, NT, Case)...mal locker 200 € sparen.
  • Ah

    überlesen:

    @Allofs

    Genau so ists besser :)

    Die fettgedruckten Komponenten würd ich persönlich überdenken.
    Die unterstrichenen werde ich mir wahrscheinlich auch kaufen ;)
    ---
    Keine Komplettzitate bitte.
    greetz lukas2004
  • naja das mit vista... natürlich vista... aber ich würd jetzt nicht gleich ne cracked version nemen, hat bei mir nämlich nicht funktioniert^^
    aber vieleicht gehts bei dem oben genannten ja...
    was ist mit nezteil? ich würde be quiet! empfehlen, hab bis jetzt nur positives über die gehört!
    und ich selber bin auch SEHR zufrieden mit meinem 530'er super leise! und gut dazu! :)
    ach ja:
    nimm NICHT termaltake!!! ich hab selber eins und es ist ********! obwohl sehr gross fast keinen platz innen dirnn! und hässlich ist es auch, und nichtmal ganz gerade ---> wackelt.... :mad:
    ich würd was anderes nemen! einfach nicht termaltake!