Ein Programm wo man...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ein Programm wo man...

    Ein Programm wo man man Acapella aufnehmen kann und danach in auf ein Beat anpassen kann.
    Habe schon so enliches was ( Hip Hpo 5 ) ( von eJay ) aber das ist auch nicht so das ware!!!! leider.
    oder kann mir da jemand Musik Macker empfelen hatte es noch nie ausprobiert.
    Were echt cool von euch wenn mir jemand helfen könnte.

    mfg

    Popper 69
  • es gibt da etliche die man benutzen kann.
    hauptsache ist, dass man mehre spuren zur verfügung hat.
    man könnte es auch theoretisch, also meist von anfängern verwendet,(ich denke der threadersteller ist einer, nicht böse sein :) ) mit magixmusicmaker machen.

    besser alternativen sind:
    wie schon oben erwähnt: Cubase, Adobe Audition, Ableton,
    andere möglichkeiten sind: ACID, Magix Samplitude,...
    mir fällt aber keine Software ein, die man als Freeware bekommt.
  • ...ganz allgemein gibt es hier mehr als einen Gesichtspunkt.

    du kannst einfach den beat rhythmisch den stimmen anpassen aber die frage ist halt auch willst du das überhaupt oder doch eher umgekehrt die stimmen an den beat anpassen. ich nehme mal an letzteres weil der beat sozusagen steht und die ein gesungenen vocals nicht 100% auf den beat passen.
    du hast also eine beat und jetzt muss das stimmliche material so angepasst werden das es auf die Zählzeiten passt und dabei möglichst natürlich klingt, richtig?

    für die beatanpassung bei gleichzeitiger beibehaltung der Tonhöhe sind die spezialisten eigentlich Ableton Live (definitiv das beste und auch am einfachsten zu bedienen - DER Sequenzer - funktioniert nach einem anderen Prinzip als alle anderen Sequenzer aber jeder den ich kenne der umgestiegen ist von Cubase etc. schwört drauf weils einem ganz neue Möglichkeiten eröffent) und teilweise auch Acid. Mittlerweile beherrschen das aber auch viele andere Sequenzer wie Cubase ganz gut.

    Dein Fall ist aber ein spezieller weil du hier mit stimmen arbeitest und das heißt du willst nicht nur die die ursprünglichen Tonhöhen (das könne die Programme oben alle) beibehalten du willst auch die Intonation beibehalten und dafür gibt es eigentlich einen Experten (sozusagen DAS Programm für deinen Zweck) und das heißt Celemony Melodyne. hier mehr dazu celemony_ :: Background

    das hat mittlerweile auch einen beat Algorithmus ist also auch für den beat ok und für die stimmen das amtliche Programm der Profis.
    läuft auch unter rewire kann also auch in deinen Sequenzer integriert werden (also zum bsp. Cubase oder besser Ableton!!!! :)

    LG
    tom