Drücken oder Engegefühl im Brustbereich... Rauchen?

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Drücken oder Engegefühl im Brustbereich... Rauchen?

    Hallo zusammen,

    ich rauche seit ca. 9 Jahren regelmäßig. Seit einiger Zeit habe ich im Brustkorb (also im Bereich der Lunge) so ein komisches Ziehen, Drücken oder vielleicht auch ein Engegefühl. Es is schwierig zu beschreiben. Muss vielleicht dazu sagen, dass die ein oder andere Wasserpfeiffe (und ich mein nicht die orientalischen) auch schon mit dabei war... OK ein oder andere stimmt auch nicht... also regelmäßig eben.

    Kennt das jemand von Euch? Ich hab zwar schonmal ne Röntgenaufnahme von meiner Lunge machen lassen, aber der Doc sagte er kann nichts sehen.

    bin über jede Antwort froh!

    Gruß, Flkz
  • ...mmh hört sich nicht gut an :(
    wie alt bist Du denn?
    Diese Symptome hört man sehr oft in Verbindung mit Herzinfarkt, hinzu kommt noch ein Ziehen oder Schmerzen im rechten Arm. Oft können auch "nur" psychische Probleme wie Stress dahinterstecken. Durchaus können die Schmerzen auch in Verbindung mit dem Rauchen stehen, da die Gefäße dadurch verengt werden und die Bluzirkulation nicht mehr optimal ist.
    Ist aber schwer hier irgendwas per Ferndiagnose zu sagen, am besten suchst Du mal einen Internisten / Spezialisten auf, der Dich mal komplett durchcheckt...
    Gruß Yimmi
  • ja das mit dem herzinfarkt stimmt. am besten du gehst zum arzt der sich darauf spezizialisiert hat. aber die beste möglichkeit ist immer noch die zigarette an denn haken hängen. so tust du was gutes für deine lunge und bekommst vll keine symptome mehr
  • Immer mal mit der Ruhe. Also Herzinfakt nicht. Ich glaube auch nicht das es Vorboten dafür sind, auch wenn ich kein Arzt bin und Diagnosen selbst von Ärzten per I.Net sowieso nicht gestellt werden dürfen.

    Für mich klingt das eher so das es aus dem Bereich der Wirbelsäule kommt.
    Verspannungen, Einengungen oder Verlagerung von Wirbeln.

    Geh mal zum Hausarzt und der soll mal ein MRT und ein CT anorden um einfach gewisse Dinge auszuschließen.....
  • Das kamm bei mir von den LM Ziggis, morgens wars am schlimmsten habe die marke gewechselt auf West und habe kein Problem mehr auser ab und zu ein Hüchsterchen.
    gruss
    Dreamini
  • und warum lässt du die Qualmerei nicht ganz einfach sein, wenn du schon selber merkst dass es körperliche Probleme verursacht ???
    "Der Leser dieses Postings erklärt sich damit einverstanden, den Inhalt sofort nach Beendigung des Lesens aus dem Gedächtnis zu streichen. Zuwiderhandlungen gegen die Vereinbarung werden als Raubkopieren verfolgt."™©®
  • Finde es lustig wie hier mit Verdachtsdiagnose Herzinfarkt umgegangen wird. Als Einer der in Rettungsdienst tätig ist. Denke ich mal das ich ein wenig Ahnung habe da von, und versuche mal auf zu klären.

    Erkennen von Herzinfarkt:

    Brustschmerzen meisten links ausstrahlend in Arm, muss aber nicht sein kann auch in Oberbauch oder auch Rücken ausstrahlen.

    Atemnot (Kommt sehr oft vor)

    Übelkeit

    Erbrechen:

    Charakteristisch ist der Kaltschweiß

    Und Angst


    Das wichtigste ist aber das die Symptome nicht alle gleichzeitig auf treten müssen. Und das die Schmerzen eher so sind das der Patient das Gefühl hat, das sein Herz zusammen gedrückt wird.

    Weiter vergehen die Schmerzen nicht sondern sie bleiben, und verschwinden nicht, nach einer Tasse Kaffee, was bei einen Herzinfarkt ja auch schlecht möglich ist. Den ein Herzinfarkt heißt, das ein Verschluss einer oder mehrere Herzkranzarterien vorliegt mit Absterben des Herzmuskelgewebe.
    Je nach dem wie groß die Herzkranzarterie ist, wo der Verschluss liegt je größer ist das Abgestorbene Gewebe, und dem nach auch die Auswirkung.

    Ich hoffe konnte das einigermaßen Verständlich rüber bringen
  • BlaBla05 schrieb:

    und warum lässt du die Qualmerei nicht ganz einfach sein, wenn du schon selber merkst dass es körperliche Probleme verursacht ???


    Also das frag ich mich auch grad ... ich weiß ja, dass es schwer ist mit dem Rauchen aufzuhören, aber ich denke du solltest es trotzdem versuchen. ... Obwohl versuchen ist schon wieder das falsche Wort ... zieh es einfach durch!!! ;)
    Also wenn es nicht vom Rauchen kommt, kann es wirklich psychosomatisch sein .... oder hattest du mal nen Unfall? Rippenbruch? ... meine eine Rippe ist auch irgendwie bissl schief^^ und ich hab dann auch manchmal Schmerzen ...

    Sunflower
  • lukas2004 schrieb:

    Immer mal mit der Ruhe. Also Herzinfakt nicht. Ich glaube auch nicht das es Vorboten dafür sind, auch wenn ich kein Arzt bin und Diagnosen selbst von Ärzten per I.Net sowieso nicht gestellt werden dürfen.

    Für mich klingt das eher so das es aus dem Bereich der Wirbelsäule kommt.
    Verspannungen, Einengungen oder Verlagerung von Wirbeln.

    also hatte das auch mit den rücken will dir keine angst machen aber ich bin damals 3 treppenstufen gelaufen und dan zusammengebrochen.
    ich hatte das gefühl 1000000:eek: nadelstiche rammen sich in mein Hertz.


    Mfg
  • Das hatte ein freund von mir. Er musste ins Krankenhasu und wurde operiert. Am besten gleich zum artzt und es ankuken lassen denn du könntest bei anstrengenden aktivitätetn(laufen etc.) ersticken.
  • Eigentlich sollten Moderatoren solche Threads sofort schließen und an entsprechende Fachkräfte verweisen!

    Okay, manch Beitrag hier zeigt von gewissen Kenntnissen und Erfahrungen, viele mutmaßen jedoch nur wild durch die Gegend und im Prinzip kann keiner von uns ernsthaft helfen!

    Bei gravierenden Gesundheitsproblemen sollte man immer die Mediziner konsultieren. Alles andere wäre Wahnsinn und nicht verantwortbar. Wenn der erste Arzt auf einem Lungenröntgenbild nichts gefunden hat und die Beschwerden nicht nachlassen, sollte man einfach zu einem anderen Spezialisten gehen bzw. in eine (Uni-)Klinik.


    Außerdem hat sich der Threadersteller, Flkz2007, nach seinem Registrierungstag (5.11.) hier nicht mehr blicken lassen - also sowieso unnötig, hier weiter zu rätseln!