MN6 auf XDA-Orbit macht Speicherprobleme

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MN6 auf XDA-Orbit macht Speicherprobleme

    Hallo,
    ich habe seit 1 Woche einen XDA orbit. Da mir TT6 überhaupt nicht gefällt, versuche ich Navigon 6 aufzuspielen. Habe mir also eine 2GB SD-Card gekauft und MN6+Europakarte aufgespielt. Noch das Update auf 6.2 und schon sollte es losgehen.

    Pustekuchen, immer wenn Navigon zum Navigieren schreiten will friert der XDA ein und es gibt eine Fehlermeldung "Memory Allocation Failed...".

    Laut Navigon läuft es auf dem orbit. Kann es sein weil ich das Upgrade auf WM6 gemacht habe bevor ich MN6 installiert habe? Habe auch schon MN6.0 bversucht. Klappt auch nicht

    XDA orbit
    Windows Mobile 6
    Navigon6

    Datenspeicher: 37,88 MB frei
    Programmspeicher:25,17 MBfrei
    Speicherkarte: 25,94 MB frei

    Wer kann da helfen?
  • Hallo Crazydogs,

    ich habe zwar den MDAC 3 aber beide Geräte sind Baugleich zu dem HTC Artemis.

    Ich hab ebenfalls auf WM 6 umgestellt und zwar mit dem O2 Rom ( PDAVIET B&B 4.1 von den XDA Developers). Navigon MN6 läuft Problemlos auf meiner 2GB Karte, ich allerdings um Platz zu sparen nur D und nicht die ganze EU Karten aufgespielt.

    Also Orbit, WM6 und MN6 vertragen sich!

    Welches Problem dein Gerät hat kann ich so nicht sagen. Sind alle Einstellungen von MN6 auf den Speicherplatz auf der Karte eingestellt?

    Gruß
    doom
  • Hab mal die Card neu formatiert und dann nur die D-Karte drauf (leider die alte) und schon läuft es. Weißt du wo man ne aktuelle D-Karte kriegt? Navigon bietet nur kompl. Europa an.
  • @ cracydogs

    habe auch einen Orbit mit MN6 laufen, läuft sehr träge gegenüber Tom Tom.
    Habe mir ein Tool draufgespielt zum hochtakten.
    Wenn ich Navigiere läuft der Prozessor mit 265hz. Kein Problem