Original Pizzarezept.Tipps &Tricks

  • Suche Rezept

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Original Pizzarezept.Tipps &Tricks

    HI!
    wie haben zuhause nen steinofen gebaut und haben bis jetzt noch kein richtig gutes rezept von ner pizza wie aus italien.
    kann jemand ein paar gute rezepte reinschreiben oder auch ein paar gute tricks wie man siew am besten macht oder einfach das was ihr wisst
    mfg hackerJT
  • Hi,

    vielleicht hilft es Dir ja. Ich habe den Film die Tage schon gesehen und fand ihn recht interessant.

    Gruss jhonn


    So 02.12 08:55 (VOX)
    75-51-937
    NZZ Format

    Magazin der Neuen Zürcher Zeitung
    Thema: Pizza - Das erfolgreichste Fastfood aller Zeiten
    Mit folgenden Beiträgen: - Neapel, Heimat der echten Pizza und der besten Pizzaioli. - Die Japaner kommen. Auch als Pizzaioli sind sie Spitze. - Nationalfarben für die Königin. Als die Pizza Margherita erfunden wurde. - Wie die Pizza über den Großen Teich kam. - Auf Pizza-Tour in New York: Pizza überall und über alles.
  • Mahlzeit,

    ich habe vor kurzem aus nem Missgeschick den perfekten Teig entwickelt.
    Und zwar nur mit
    Mehl,
    lauwarmem Wasser,
    einem Spritzer Olivenöl(wer mag)
    Salz
    Zucker (wenn man nen Vorteig macht, zum gehen lassen)

    Der Trick ist zwar banal aber wirkungsvoll:

    Den Teig ganz normal kneten und gehen lassen. Dann aber in den Kühlschrank damit und warten. Bereits nach 24h wird der Teig bei mir einfach knuspriger und aromatischer.
    Hab es bis zu 5 Tagen schon gemacht, obwohl de Teig dann etwas säuerlich riecht schmeckt er prima.
    Ist auch prima zum vorbereiten geeignet.

    Gruß Matt
  • @MattMayer

    aldso nimmst du keine hefe?
    und wie meinst du das mit dem vorteig?
    das mit den 5 tagen im kühlschrank stimmt auf jeden fall das hab ich auch schon oft gehört,dadurch soll der teig seinen besonderen geschmack und konsistenz bekommen...
    ---
    Keine Komplettzitate bitte.
    greetz lukas2004
  • @HackerJT

    NATÜRLICH Hefe, soll ja kein Beduinenfladen werden. Hab ich einfach vergessen.
    Wenn du frische Hefe nimmst vermengst du diese mit etwas Mehl und warmem!! (kein heißes)Wasser zu nem Vorteig in der Schüsselmitte. Auf diese dickflüssige Masse etwas Zucker geben, verstärkt die Hefegärung. Dann warmstellen und ca. 20min ruhen lassen.
    Dann normal mit dem Rest vermengen, weiter warmes Wasser hinzu und dann auch erst das Salz.
    Bei Fertighefe das ganze gleich komplett vermengen, Zucker ist dann nicht notwendig, da kein Vorteig.
    Ist natürlich einfacher und geht schneller, Ergebnis ist nur im direkten Vergleich merk- bzw. schmeckbar.

    Gruß Walu