Suche einfachen weg zum GUI erstellen...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Suche einfachen weg zum GUI erstellen...

    hi,

    ich hab vor kurzem angefangen mit Python zu scripten. Das klappt auch eigentlich ganz gut; sind aber halt nur Kommandozeilen-Programme (Linux). Ich hab nun versucht eine GUI zu erstellen mit Tkinter und wxPython. Das ist mir aber beides zu kompliziert, und zuviel Aufwand, nur um eine GUI zu erstellen. DIESE SOLLTE PLATTFORMUNABHÄNGIG SEIN!!!

    Mein Problem ist das ich dem (Fach-)englisch nicht wirklich mächtig bin, also es sollte die Dokumentation auch auf deutsch vorliegen:)

    Kennt jemand eine Sprache in der man leicht ein GUI-Programm schreiben kann, das plattformunabhängig ist? (Und jetz bitte nicht ViualBasic nennen ;) )

    Mir würde nur noch Delphi einfallen, jedoch möchte ich, das die Programm sowohl unter Linux als auch unter Windows laufen....
  • Ja für GUIs sind imho die leichtesten Delphi,VB,C#
    Allerdings kann imho nur eines davon plattformunabhänig sein und das wäre Delphi.
    Ich habs selber noch nie in diesem Kontext ausprobiert, aber Delphi sollte unter Linux einwandfrei funktionieren.
    Heisst soweit ich weiss Kylix.
    Du darfst halt dann nur keine VCL Komponenten verwenden sondern musst CLX Komponenten verwenden, dann sollte es einwandfrei laufen.
  • für ein OS unabhängiges Programm nimmt man heutzutage Java...

    Das produziert mit SWT oder Swing auch nette GUIs...

    Zu deiner Frage frag Wikipedia das hilft... (oder sollen wird dir alles vorkauen...)
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Kann dir auch nur Java empfehlen. Der Code ist C++ ähnlich.
    Wenn man da schon vorkenntnisse hat geht es recht schnell mit dem ersten Programm.
    Ich programmiere java mit eclipse und jigloo gui builder und man kann damit die programme unter windows und java problemlos starten.
  • Da meine Vorredner meinen das ich total inkompetent bin, möchte ich nochmal dazu Stellung nehmen.
    Die Fragestellung war meines erachtens nicht, wie mach ich eine GUI, sondern wie mache ICH NOOB eine GUI.
    Und dieser Fragestellung wurde meines erachtens nur aufgezählte Sprachen gerecht :D
    Ansonsten falls ich das missverstanden habe, nimm C. Damit kannst du auch ne GUI Programmieren ^^
  • wie gesagt; C(#)(++) habe ich keine Ahnung. Ich beschäftige mich zur Zeit in Python. Ich hab mir auch schon Gambas (VB für Linux) angeschaut, das ist ziemlich intressant muss ich sagen....naja evtl. werde ich mir mal Java aneignen....

    :danke: für eure Tips;
  • stelzi schrieb:

    Ja für GUIs sind imho die leichtesten Delphi,VB,C#
    Allerdings kann imho nur eines davon plattformunabhänig sein und das wäre Delphi.
    Ich habs selber noch nie in diesem Kontext ausprobiert, aber Delphi sollte unter Linux einwandfrei funktionieren.
    Heisst soweit ich weiss Kylix.
    Du darfst halt dann nur keine VCL Komponenten verwenden sondern musst CLX Komponenten verwenden, dann sollte es einwandfrei laufen.


    Eine Anmerkung: Kylix wird schon seit Jahren nicht mehr weiterentwickelt und war imho sehr verbuggt. Nimm in dem Zusammenhang lieber Lazarus, basiert auch auf Delphi...
    [SIZE="1"]User helfen Usern: Die FSB-Tutoren

    Sag nein zu Filehostern - [color="blue"]AOKHA[/color]

    Ups: Horst Evers MovieMix How High Generals + 2x Xvid Viele Klassiker-Games[/SIZE]
  • Muss ich dir Recht geben :)
    Das es nicht mehr weiterentwickelt wurde, wusste ich, wie verbuggt es war, kann ich nicht sagen, da ich Kylix selbst noch nie ausprobiert habe, sondern halt nur Delphi auf ner Windowsmaschine und selbst dort ist es möglich plattformunabhängigen Code zu schreiben.

    Und ja Java wäre imho auch das beste, nur für Sachen GUI nicht zwingend das leichteste. Richtig schwer ist das auch nicht aber wie gesagt das leichteste auch nicht.
    Achja ich bin nicht ohne Grund Java Fan :P
  • Ne GUI mit Netbeans zusammen zu klicken ist schon so ziemlich das einfachste was ich kenne ;)

    Und dadurch das GroupLayout in Java 1.6 übernommen wurde gibts auch kein Problem mehr das in nicht Netbeans Projekte zu portieren.
    [SIZE="1"]i'm a signature virus. copy me into your signature to help me spread. - smart questions[/SIZE]
  • Wer proggt denn mit awt?

    Die Frage ist eher SWT oder Swing?

    Swing finse ich persönlich sieht einfach komisch aus...

    SWT produziert halt native Elemente daher super Aussehen...

    SWT: The Standard Widget Toolkit
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Es steht dir doch frei das look&feel von swing zu ändern.
    Also pauschal zu sagen "swing sieht komisch aus" ist ne komische Aussage ;)

    Ich würd swing nutzen. Jetz wo das GroupLayout in Java 6 enthalten ist kann man super damit arbeiten find ich... (Kann aber auch sein das das auch mit SWT klappt, noch nie wirklich benutzt :) )
    [SIZE="1"]i'm a signature virus. copy me into your signature to help me spread. - smart questions[/SIZE]
  • Nur so zur Vollständigkeit:

    Ich code mit C# unter .Net 2.0. Einstieg ist sehr einfach.
    Sind einige coole features drin wie Reflection und Generics.

    Code ist sicherer als C++ und kürzer als Java.

    Für einfache Anwendungen durch Mono auch plattformunabhängig.

    :drum: