bitte helfen..=(

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • bitte helfen..=(

    hallo,


    ich habn termin zum vorst.Gespräch als verfahrensmechaniker..

    Nur weiß ich nicht,ob ichs wirklich machen soll..eig. wollte ich industriemechaniker oder weiter schule( fachabi).. was denkt ihr über den beruf?
    wie sieht die zukunft aus? kann man gut knete damit machen?

    oder was soll ich machen,weiter schule oder ausbildung als verfahr.?

    mfg
  • mittelmässig wenn als Geselle arbeitest kriegst vermutlich so 1,3-1,6 netto.

    Problem is halt einfach das nich viel "schwarz" machen kannst nich wie zB beim KFZ'ler.

    Und in sachen zukunft. Gute Leute finden überall arbeit ! Aber der Beruf is denke auch nich mit hoher Arbeitslosigkeit behaftet.

    Wo ich dir halt nur zu raten kann (weiß nich wie gut du Schulisch bist)
    Mach deine Lehre ( um ne Grundlage zu schaffen) Am besten noch verkürzen wegen guter Leistung
    Danach gehste 1 Jahr Fachabi machen (is machbar wie gesagt mache ich atm auch und hab lehre abgeschlossen)
    Danach gehste anne FH ("fachuni") und macht deinen INI mit sowas machste RICHTIG kohle !

    BTW es werden in deutschland atm 239.000 Ini's in fachrichtung Maschienenbau, Elektro und Fahrzeugtechnik gesucht.


    Und wir kenn das spiel hoch nachfrage wenig angebot preis steigt!
    Uploads:
    Filme: 12
    Musik: 12345678910 usw....
  • ich hab noch 1 bewerbung offen(als fachinformatiker) die wollen mir in den nächsten woche bescheid geben..also wenn ich jez als verfahr. mache, kann ich fachinfor. vergessen..und wenn ich das angebot(verfahr.) ablehne und nicht als fachinformatiker übernommen werde,hab ich die ----karte gezogen^^.. deswegen weiß ich nich, fachinformatiker is mir natürlich lieber..:S