Teac W552E

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Teac W552E

    Hi Forum !!!


    Ich habe ein sehr großes Problem drum bitte ich euch mir bitte zu helfen.
    Der Fehler tritt beim Brennen auf ich brenne von Platte aus. Wenn ich meine Daten sichern möchte brennt der Brenner bis 9 Prozent danach sind der Lesepuffer auf Null bei der aktuellen Nero Version.

    Danach bekomme ich einen Bluescreen in dem steht.

    Windows wurde heruntergefahren damit keine Teile am Computer beschädigt werden.

    Kernel_Data_Inpage_Error

    Falls dieser Fehler zu ersten mal auftritt schalten sie den Rechner aus.

    Falls dieser Fehler nicht zum ersten mal auftritt, wenn sie sich an den Hersteller oder deinstallieren die Software das diesen Fehler verursacht.

    STOP:0x0000007A
    (0XC03E1268, 0XC000000E, 0XFX849A558,
    0X18DB7860)

    atapi.sys Adress F849A558 base at F848E000
    Datestamp 3d6ddb04

    Dieser Fehler tritt schon bei mir mehrmals auf haben den Rechner formatiert gleiches Resultat. Dann habe ich meine Platte ausgebaut und meinem Verkäufer den Rechner gegeben. Habe ihn deutlich erklärt was mit dem Rechner ist. Die haben ihre eigene Platte eingebaut und Win 98 se draufgeschmießen und die haben den Rechner richtig getestet habe die gemeint und bei den kam der Fehler nicht.

    Habe meinen Rechner nach Hause gebracht und versucht zu brennen. Hatte mich schon gefreut das die es behoben haben.

    Dann habe ich mal meine Daten heute gesichert und siehe da der Fehler war wieder da.

    Ich bitte euch hilft mir, wenn ihr wisst was das ist.

    ------------------------------
    2,66 GHZ, Os: Win XP SP1, 120 GB WD, MSI GeForce 4Ti 4800 SE 128 8X AGB, 512 DDR RAM INFINIEON, MSI 648 MAX BOARD, TOSHIBA SD-M1712, TEAC W552E
  • hi ali.
    tausch mal die arbeitsspeicher aus....wenn du zwei hast dann nimm jeweils immer einen raus
    um sicher zu gehen würde ich andere mal komplett reinpacken
    natürlich die alten arbeitsspeicher raus.
    greetz erkan2070