W-Lan und Kabel Deutschland

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • W-Lan und Kabel Deutschland

    Hallo ich habe seit kurzem nun Internet und Telefon von Kabel Deutschland.
    Hatte vorher den normalen Kram von der Telekom, habe da nur leider knappes DSL1000 bekommen.
    nun Habe ich das als Upload und 26000 als Download.

    Nun aber mal zu meinem Problem:

    Ich habe einen Speedport W700V, eine Fritzbox 3130 und einen SpeedTouch585i V6.
    so leider bekomme ich keinen dieser Router so konfiguriert das ich mein KabelDeutschland I-net darüber über W-lan nutzen kann.
    Das hat irgendwie damit zutun das das Kabelmodem von KD eine Automatische Ip vergibt(über DHCP heißt das glaube ich) und ich diese einstellung irgendwie nicht finde, außerdem soll der Router ja eigendlich nur das signal über Lan erhalten und dann über W-Lan verteilen.
    Ich habe auch schon in verschiedenen Foren gelesen :read: aber ich finde nichts zu meinen Routern.

    Vielleicht hat ja jemand hier eine Lösung, ich wäre auf jedenfall super HAPPY wenn mir jemand helfen könnte und mir so der Kauf eines neuen Routers erspart bleiben würde.

    Danke schonmal.
    MfG TKaCbGiND
    MfG ToKu
    Neulinge * Regeln * Suchfunktion * User helfen User
    Freesoft-Board IRC * Freesoft-Board Teamspeak
    Deutscher Meister 2009: VfL Wolfsburg, danke Jungs!!
  • ich kann dir nichts speziell zu kabel deutschland antworten aber ich bin kunde bei kabelbw und vermutlich ist das technisch das selbe.
    ich hatte ebenfalls einen w700v bzw einen w701v und dieser router ist technisch nicht in der lage um mit dem kabelbw netz zusammenzuarbeiten. ich hzabe dbzgl. in diversen kabelbw foren nachgefragt und immer die gleiche antwort erhalten, dass dieser router nicht kompatibel sei. (die technische erklärung dafür weiss ich leider nicht mehr bzw habe ich selbst nie richtig verstanden)
    ich habe dann einfach den von kabelbw kostenlos mitgelieferten router von d-link verwendet und dieser läuft einwandfrei.
  • Hallo!

    ich bin auch bei Kabel Deutschland. Deine Router funktionieren nicht, weil diese ein DSLModem besitzen. Du brauchst für das Modem von Kabel Deutschland nur einen einfachen Router ( z.B. D-Link Di 524 - nutze ich selbst)

    Damit funktioniert das bestens...

    Grüße

    vobi1966
  • Mal eine kleine Liste

    Hallo ich habe hier mal eine kleine liste gefunden :read: von Routern die bei Kabelinternet verwendet werden können:
    Allnet

    ALL1297 Load-Balancing Router (10+)
    ALL0287 Wireless 54/108MBit Router (10+)

    AVM

    FRITZ!Box Fon WLAN 7050
    FRITZ!Box Fon WLAN 7140
    FRITZ!Box Fon WLAN 7170

    ASUSTek

    RX3042H
    RX3041
    SL500
    SL1000

    WL 566gM (WLAN, ~240 Mbit Mimo)
    WL 500g (WLAN)
    WL 500g Deluxe (WLAN)
    WL 500 gE (125 Mbit WLAN, Bandbreiten Management)
    WL 500g (54 Mbit WLAN, 2x USB 2.0)
    WL 500W (54 Mbit WLAN, 2x USB 2.0)
    WL- 520g (125 Mbit WLAN)
    WL-700gE (54 Mbit WLAN, 3x USB 2.0 RAID 0,1, 1x IDE “160GB IDE HDD optional”)

    Belkin

    F5D5231de4 (WAN Gateway Router)
    F5D8230de4 (WLAN)
    F5D7230de4 (WLAN)
    F5D7231de4 (WLAN)
    F5D7231de4p (WLAN, USB Printserver)
    F5D7235de4 (WLAN, 4 Port Switch)
    F5D7330de (WLAN, geeignet für Spielkonsolen)

    Billion

    BiPAC 6500
    BiPAC 6600

    Bintec

    R1200 (ISDN Backup)
    R1200w (54 MBit WLAN, ISDN Backup)
    R1200wu ( ISDN Backup und UMTS/HSDPA Option)


    Buffalo

    WZR-G300N (Access-Point, WLAN, Mimo)
    WHR-HP-AG108 (Access-Point, WLAN, Mimo)
    WLI-TX4-G54HP (Converter)
    WHR-HP-G54 (WLAN)
    WHR-G54S (WLAN)


    Digitus

    DN-11004-O (USB Print Port)
    DN-7017 (WLAN)
    DN-7039 (WLAN)


    D-Link


    DIR-100 DI-524 (WLAN, 10+)
    DI-524 10+
    DI-524 UP (USB Print Port,10+)
    DI-604 (Auslaufmodell)
    DI-614
    DI-624
    DI-634 M (108 Mbit MiMo)
    DIR-635
    DIR-655 (WLAN, 10+)
    DI-707 P
    DI-714 P+
    DI-724 GU
    DI-784
    DI-824+
    DI-804 HV
    DGL-4100 Gaming Router, 10+
    DGL-4300 Gaming Router, WLAN, 10+)

    Nicht mehr erhältliche D-Link Geräte:

    DI-304 10+, DI-514 10+, DI-614 10+, DI-624+ 10+,
    Di-714 10+, DI-724 P+ 10+, DI-707 P 10+, DI-774 10+,
    DI-824 VUP 10+


    Draytek

    2100 VG (54 Mbit, VoIP)
    2100 G (WLAN AP, USB PP)
    2200 V (VoIP)
    2200 VG (WLAN, VoIP)
    2900 (USB PP)
    2900 I (USB PP)
    2900 G (WLAN, USB PP)
    2900 GI (WLAN, USB PP)
    2900 V (2x VoIP Anschlüsse, USB PP)
    2900 VI (VoIP)
    2900 VGI (WLAN, Dual WAN, VoIP, Smal Business Router)

    2910 (Dual WAN, USB PP, 10+)
    2910 G (108 Mbit WLAN, 10+)
    2910 I (ISDN Fallback, 10+)
    2910 V (2x VoIP, 10+)
    2910 VG (2x VoIP, 108 Mbit WLAN, 10+)
    2910 VGI (2x VoIP, 108 Mbit WLAN, ISDN Fallback, 10+)


    Edimax

    BR-6216Mg (54 Mbit WLAN)


    Legend QDI siehe Zyxel

    Linksys

    BEFSR41 (WAN)
    BEFSR81 (WAN, 8-Port Switch)
    BEFSX41 (WAN, VPN, Business)

    WRT54G (WLAN) 10+
    WRT54G3G (WLAN) 10+
    WRT54GC (WLAN) 10+

    WRT54GL (WLAN) 10+
    WRT54GS (WLAN) 10+
    WRT54GC (WLAN) 10+
    WRT54GR (WLAN) 10+
    WRT150N (WLAN) 10+
    WRT300N (WLAN ) 10+
    WRVS4400N (WLAN) 10+
    WTR54GS (WLAN) 10+


    Lancom

    LANCOM 1711 VPN
    LANCOM 8011 VPN


    Level-one

    FBR-1418TX

    WBR-3405TX (108 MbitWLAN)
    WBR-3408 (WLAN)
    WBR-5400 (WLAN, Mimo)


    Longshine

    LCS-883R-DSL-2WN


    MSI-Computer

    Wireless Kit [MS-0041 (WLAN)]
    RG54SE [MS-0046 (WLAN)]
    RG54GS2 [MS-6822 (WLAN)]
    RG54G3 [MS-6848 (WLAN)]


    Netgear
    (Alle aufgelisteten Geräte sind 10+ tauglich)

    (wireless)

    DGFV338B (Kabel-/DSL-Router)
    WNR854T
    WNR834B
    WPN824
    KWGR614

    (Kabel-/DSL-/Nat- Router, VPN)

    DGFV338B
    FVG318
    FWG114P

    (kabelgeb.)

    RP614
    WGR614

    (VPN-Firewall)

    FVX538
    FVS338
    FVS124G
    FVS318
    FVS114


    Sitecom

    DC-202


    SMC

    SMC7004VBR EU
    SMC2304WBR-AG EU (WLAN)
    SMCWHSG44-G EU (WLAN)
    SMCWBR14T-G EU (WLAN)
    SMCWBR14-GM EU (WLAN, MiMo)
    SMCWBR14-G2 EU (WLAN)


    Ovislink nun AIR Live

    IP-1000UR (Print Server)
    IP-1000R (Speed Routing)
    IP-8000VPN (VPN)
    MU-9000VPN (VPN, 4 USB 2.0 Ports, Video Server )

    WMU-9000VPN (WLAN, VPN, 4 USB 2.0 Ports, Video Server, IEEE 802.11g)
    WL-5424AR (WLAN, IEEE 802.11g)
    WL-5404AR (WLAN, Nitro Mode 802.11b+g)
    WL-1184AR (WLAN, 802.11b)


    Trendnet

    TW100-S4W1CA


    Siemens

    Siemens Gigaset SE505 dsl/cable


    TP-Link

    TL-R402M (10+)
    TL-R460 (10+)
    TL-R860 (8 Port Switch)

    TL-WR541G (54 Mbit WLAN, 10+)
    TL-WR542G (54 Mbit WLAN, 10+)
    TL-WR641G (108 Mbit WLAN, 10+)
    TL-WR642G (108 Mbit WLAN, 10+)


    ZyXEL
    Geräte aus dem Hause Zyxel werden auch unter dem Namen „Legend QDI“ angeboten.

    G-2000 Plus v2
    G-4100 v2
    NBG-415N
    P-336M
    P-334U
    P-335U
    P-320W
    P-335
    P-335 Plus
    P-334
    P-324 (Arcor)
    P-310/314 (nicht mehr erhältlich, Arcor)


    Apple

    AirPort Express (Mac + PC)
    AirPort Extreme (Mac + PC)
    MfG ToKu
    Neulinge * Regeln * Suchfunktion * User helfen User
    Freesoft-Board IRC * Freesoft-Board Teamspeak
    Deutscher Meister 2009: VfL Wolfsburg, danke Jungs!!
  • Ja klar denn ohne das Kabelmodem geht ja mal garnichts, das mit dem modem im Router abschalten habe ich irgendwann auch heraus gefunden, aber leider sind meine Router dazu nicht in der Lage oder machen dann andere Zicken.
    Ich habe mir nun einen D-link 614 bei einer großen Online-Auktionsplattform ersteigert.

    Mal schauen was nun wird, ich hoffe alles gut:löl:
    MfG ToKu
    Neulinge * Regeln * Suchfunktion * User helfen User
    Freesoft-Board IRC * Freesoft-Board Teamspeak
    Deutscher Meister 2009: VfL Wolfsburg, danke Jungs!!