Ex oder Freund?

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ex oder Freund?

    hallo zusammen

    ich hab ein problem..weiß nicht so recht, was ich da tue und wie ich mich entscheiden soll.

    habe im august mit meiner 1. "großen liebe" (24) schluss gemacht. waren 2 jahre zusammen.

    im september habe ich einen neuen (26) kennen gelernt. kann mich auch nicht beklagen, er ist gebildet, sieht gut aus, guter sex & gutes beziehungsverständnis, verdient gut und trägt mich praktisch auf händen. hat eig. alles, worauf ich schaue.

    vor ca. 2 wochen traf ich meinen ex zufällig und unerwartet auf einer geb.feier von einem freund. haben uns unterhalten und letztendlich mit einander geschlafen.
    ich weiß, dass ich ihn nicht zurück haben will. er enspricht nicht meinen "vorstellungen".

    habe mich mit ihm danach ziemlich gut telefonisch unterhalten, ging einige tage so, bis wir uns wieder getroffen haben. wir unterhielten uns über unsere beziehung, was da schief gelaufen ist usw. und es kam alles hoch, die gefühle, die am anfang der beziehung waren.

    ich weiß nicht, wie ich fühlen bzw. was ich denken soll. vllt. geht es nur um den sex? denn mit dem ex ist es ganz was anderes. nicht besser o. schlechter, einfach gewohnter irgendwie.

    ach ich weiß auch nicht, was meint ihr dazu? mein verstand sagt, ich soll mit dem neuen bleiben. und normalerweise handle ich logisch und überlegt.

    bitte um guten rat

    lg
  • Hmm,
    ich würde versuchen erstmal ihn nicht mehr so oft zu sehen und mit ihm telefonoieren.
    Wenn du dann abstand von ihm gewinnst und du merkst, dass es so besser ist ist es ok.
    Nur wenn du dann immernoch die ganze zeit an ihn denks solltest du halt entscheiden, ob der neue vielleicht doch nicht so toll ist.
    Aber beide ist halt schon irgendwie nicht so toll. Für dich, denke ich und für die beiden wohl auch...

    MFG Mets
  • Du solltest schnellstens "reinen Tisch" machen.
    "Don`t have Sex with your Ex....." aber wenn Du das nicht lassen kannst dann schenke Deinem Neuen reinen Wein ein.....Es ist unfair und vor allem unehrlich ihm gegenüber......glaub mir.....irgendwann kommt alles ans Licht, und solltest Du Dich für Deinen Neuen entscheiden und Dein "Fehltritt" fliegt dann irgendwann doch auf......dann tuts unter Umständen richtig weh......

    Lieber ein Ende mit Schrecken als ein.........schrecken ohne Ende.....
  • ja da hast du recht. bin grundsätzlich gegen das fremdgehen, denn eine beziehung sollte nicht auf lügen aufgebaut werden. aber irgendwie fühl ich mich nciht schlecht dabei, obwohl ich das sollte.
    ich kann mir das nicht mit logik erklären.

    ich will nicht wieder mit dem ex schalfen, naja jedenfalls nicht so. aber wenn er dann vor mir steht, dann vergess ich alles, was ich wichtig finde oder was meine persönlichkeit prägt. ich bin normalerweise nie unentschlossen und handle gewissenhaft..aber hier..da hab ich sowas wie einen black-out.

    wisst ihr was ich meine?? irgendwie schwer zu beschreiben. bzw. ich versteh es selbst nicht..
  • lolman63 schrieb:

    Du solltest schnellstens "reinen Tisch" machen.


    genau das denke ich auch.
    du hast deinen jetzigen freund betrogen der dich "auf händen trägt".
    hat er das verdient?
    ich denke nicht, deshalb beichte ihm so schnell wie möglich was passiert ist.
    und du hast irgendwo gemerkt das er doch nicht der richtige für dich ist - ergo bleibt eigentlich nur die trennung.

    das mit deinem ex war einfach ein one-night-stand. du hast gewußt was du von ihm bekommst und du wolltest es. mehr sollte es aber auch nicht sein.
  • hmm ja, das ist wohl das beste, was ich tun kann. für alle beteiligten.
    der neue ist wahrscheinlich nur zur ablenkung da..denn wenn ich mit ihm bin, denke ich nciht an den ex. also praktisch ausgenutzt habe ich ihn.

    schelcht fühle ich mcih wahrscheinlich deswegen nicht, da es für mich nicht wirklich ernst war, und für ihn (den neuen) anscheinend auch nciht. von "liebe" war von meiner und seiner seite nie die rede gewesen.

    ich hoffe nur, dass ich nicht unrecht habe. denn wenn es doch so sein sollte, dann werde ich den neuen sicher sehr verletzen mit der wahrheit..
  • Lena schrieb:


    ich hoffe nur, dass ich nicht unrecht habe. denn wenn es doch so sein sollte, dann werde ich den neuen sicher sehr verletzen mit der wahrheit..


    davon kannst du ausgehen, er wird garantiert sehr verletzt sein. er liebt dich und du hüpfst mit deinem ex in die kiste.....
    aber er wird es verkraften müssen und letzendlich ist es auch für ihn am besten wenn er kapiert woran er mit dir ist.

    have fun
  • [email protected]@rion schrieb:

    er liebt dich
    have fun


    wie kannst du dir da so sicher sein?

    ich habe doch vorhin bereits erwähnt, dass von liebe keine rede war. klar, sex, küsse und schöne worte waren immer da..aber soetwas wie: "ich liebe dich - ich brauche dich - zukunftsvorstellungen" kam von beiden seiten nicht. ok, sowas entwickelt sich nicht innerhalb von einigen wochen, aber anzeichen dafür sollte es jedenfalls geben.

    meiner meinung nach findet er gefallen an mir, empfindet höchstens zuneigung. aber auch nicht mehr. vllt irre ich mich da auch, mag sein. so etwas erlebe ich das 1. mal.

    ich habe schuld, dass es soweit gekommen ist. aber reue zeige ich nbicht wirklich
  • Nunja, wenn du dir selber sicher bist, dass du jetzt deinen zukünftigen Freund geangelt hast, dann belass es dabei. es wird dir nicht weiterhelfen, dich mit deinem freund zu kontaktieren, da 1. solche betrügereien ans Licht kommen und so dein jetziger dich verlassen könnte. Außerdem wirst du deinen ex-freund so sehr schwer "vergessen" und es lösen sich wieder emotionen aus.
    Wenns nur der gewohnte Sex mit ihm ist, was dir am ex besser gefiel....wirst dich schon mit dem des neuen einfinden^.
  • nicht alles lässt sich mit logik erklären.

    es scheint so das du nur auf guten sex aus bist wenn du es weder bereust noch damit aufhörst. du zerstörst dir somit beide seiten.. du solltest dir deinen neuen behalten und den anderen vergessen.

    gruß hadeN
  • ach ja..mit beide seiten meine ich mich und den neuen. mit dem ex war alles ganz anders..große gefühle. mit dem neuen spüre ich so etwas nicht, nicht einmal ansatzweise. könnte sich aber evtl aufbauen.. wäre toll, aber gefühle kann man ja auch nicht erzwingen..

    ich glaube einfach, dass ich die beziehung mit dem ex noch nicht ganz vearbeitet habe..brauche evtl. etwas zeit, um ganz los zu lassen. und der sex..hmm.. ja, ohne sex geht's nicht. aber ich bin nicht nur auf sex aus. am besten wäre es glaube ich, erst mal abstand von beiden zu nehmen..um klar denken zu können. treffe mich morgen mit dem neuen und "versuche" ihm alles zu erklären.. wenn er dann noch lust hat, etwas versuchen aufzubauen, dann bin ich dabei. nur mein ex - der geht mir nicht aus dem kopf und das muss erst mal weg :)

    ich denke mal das wäre die beste lösung.. mit offenen karten spielen und erst mal alles verarbeiten.. mal sehen was kommt, oder?
  • Hallo,
    das was du hier als letztes geschrieben hast, entspricht genau dem, was ich dir auch gesagt hätte!!! Nur mit einem Punkt stimme ich nicht überein!!! Versuch nicht mit dem neuen was aufzubauen bevor du nicht über dein Ex wirklich hinweg bist!!! Das bringt nichts, ist nur Ablenkung!!! Und das ist unfair gegenüber den neuen!!! Bitte den neuen um etwas Geduld, so siehst du auch wie ernst es ihm ist!!! Viel Glück noch!!!
  • colombiano schrieb:

    Nur mit einem Punkt stimme ich nicht überein!!! Versuch nicht mit dem neuen was aufzubauen bevor du nicht über dein Ex wirklich hinweg bist!!! Das bringt nichts, ist nur Ablenkung!!!


    ja, das habe ich auch geschrieben, dass ich erstmal abstand nehmen werde um klar denken zu können. danach, wenn ich alles verarbeitet haben, dann vllt, versuch ich es noch mal mit dem neuen.

    so, heute holt er mich ab =) wünscht mir viel glück, dass er das auch versteht. ich brauche einfach etwas zeit..das weiß ich jetzt
  • Viel Glück =)

    Also wie du deinen neuen beschrieben hast, scheint er ja ein richtiger Traummann sein =)
    Aber wenn du tatsächlich noch was für deinen EX fühlst, dann solltest du dir genau überlegen was du willst! Eventuell ist deine wahre Liebe doch dein EX und nicht dein neuer. Aber soweit ich es aus deinem text herausschließen kann, geht es bei dem Ex nur um das eine :)

    Greetz - Runifl
  • hallo ihr lieben..

    also mein ex will mich zurück, will mir beweisen, dass er sich geändert hat. alles, worüber ich mich immer beschwert habe, hat er jetzt endlich eingesehen und will es ändern. er will eine letzte chance..

    aber als wir zusammen waren, hat er mir sowas immer versprochen. ich will ihm nicht glauben, da er nie seine worte halten konnte. er wollte es nciht. jetzt hört sich das ganz anders an, als würde er es wirklich wollen. aber ich habe ihm so oft schon vertraut, und wurde immer enttäuscht.
    kann ihm irgendwie deswegen nicht glauben, obwohl ich das gerne würde.

    mit dem neuen habe ich geredet, er hat es alles anscheinend verstanden und akzeptiert. hat auch heute wieder angerufen, wollte meine stimme hören..

    ich weiß nciht..ich weiß gar nicht, wie ich mich verhalten soll, was ich machen soll. es ist alles nicht so einfach..

    mein ex liebt mich und will mich wieder zurück. ist bereit, sich zu ändern. nur will ich ihm nciht glauben.. habe angst, dass ich mich wieder auf ihn einlasse und er sich dann doch nciht ändert.

    der neue hat alles ganz gut aufgenommen, und ist bereit, meine antwort abzuwarten. er meldet sich bei mir, ihm liegt schon etwas an mir, scheint so. denn sonst denke ich, würde es ihm egal sein, ob ich mich für ihn entscheide oder nicht. er würde einfach abwarten und sich nciht melden.

    boah ist das alles sch****. ich weiß gar nicht, was ich machen soll..
  • Lena da bringen dir die tipps hier auch nichts du musst einfach auf dein Herz hören. Du wirst schon für dich allein die richtige entscheidung treffen aber auch wenn du die richtige entscheidung gefunden hast und dich für einen von beiden entschieden hast wirst du dich immer fragen was wohl passiert wäre wenn du dich für den anderen entschieden hättest.
    "Wäre ich mit dem anderen Glücklicher geworden?" Diese Frage wirst du dir immer stellen!!!

    Gleiche Problem hatte ich auch und ich frag mich das auch immernoch!!!
    aN miene Rehctshreibfeler müzt Ir euhc woll gewönnän!!!!
  • Lena schrieb:

    hallo ihr lieben..

    also mein ex will mich zurück, will mir beweisen, dass er sich geändert hat. alles, worüber ich mich immer beschwert habe, hat er jetzt endlich eingesehen und will es ändern. er will eine letzte chance..

    aber als wir zusammen waren, hat er mir sowas immer versprochen. ich will ihm nicht glauben, da er nie seine worte halten konnte. er wollte es nciht. jetzt hört sich das ganz anders an, als würde er es wirklich wollen. aber ich habe ihm so oft schon vertraut, und wurde immer enttäuscht.
    kann ihm irgendwie deswegen nicht glauben, obwohl ich das gerne würde.


    sooo lena...

    is ne verzwickte lage.. jaja

    ok, dass mit der auszeit ist eigentlich eine super idee.. nimm dir ne woche, betreib mehr sport/ freundinnen und co und lass beide mal links liegen.. wirst wohl schaffen? sieht atm nicht so aus obwohl du ja schon selbst drauf gekommen bist..

    naja zu dem zitierten.. ok die probematik.. ihr seit auseinander - du hast nen neuen.. trefft euch zufällig- vögelt und das gehirn spinnt verrückt.. naja owned..
    aber wieso steigerst du dich da so rein? vor der party hat er sich egtl nicht gemeldet oder irgendwas versucht? jetzt wo er blut geleckt hat und gemerkt hat he mit der geht noch was.. oder die ist echt so dämlich und nimmt mich nochmal.. oder weil er grad sonst keine hat..
    ich tippe mal auf diese möglichkeiten weil wenn er dich wirlich unbedingt wiederhaben hätte wollen / dich als mensch hätte er versucht dich so zu kontaktieren und nicht nach dem du mit ihm .. hast. irgendwann mal auf ner party..
    tja die 1ste große liebe.. er spielt mit dir!

    ich spreche da aus erfahrung..

    außerdem bist du selbst schuld? du hast nen freund und vög**** trotzdem rum? du weißt schon das frauen extrem euphorisiert sind nach dem sex und immer ihren begatter lieben?

    naja ich finde diese zerissenheit geschieht dir recht.. aber der ex wäre die schlechtere wahl!

    naja hoffe du machst das beste daraus und bleib das nächste mal treu!

    gruß grotesk
    Wir sind nur gekommen ein Traumbild zu sehen, wir sind nur gekommen zu träumen,
    nicht wirklich, nicht wirklich sind wir gekommen, auf der Erde zu leben.
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!
  • ja, habe mich eben mit dem ex getroffen und geredet. ich habe ihm klar gemacht, dass ich mich nciht noch mal auf ihn einlassen will, egal was er sagt und was er mir vespricht. der hat gemeint, dass er erst nach dem schluss verstehen konnte, was er überhaupt macht und was er will. er hat sogar geweint, was mich sehr überrascht hat, denn er ist nun wirklich nicht der typ für tränen.

    können männer eig absichtlich heulen?? geht das überhaupt??

    naja..ist auf jeden fall sehr unüblich für ihn..

    ja und das mit der auszeit schaff ich schon. langsam wieder auf den neuen zugehen, vllt mal auch mich selbst bei ihm melden.. mal sehen
  • Lena schrieb:

    der hat gemeint, dass er erst nach dem schluss verstehen konnte, was er überhaupt macht und was er will. er hat sogar geweint, was mich sehr überrascht hat, denn er ist nun wirklich nicht der typ für tränen.
    können männer eig absichtlich heulen?? geht das überhaupt??
    naja..ist auf jeden fall sehr unüblich für ihn..


    gut männer können sich durch solche sachen wirklich total ändern.. aber das is so ein geringer teil.. nur wieso ist er dann nicht von hausaus zu dir gekommen? und erst nachdem du ihm mal über den "weg" gelaufen bist?
    frag ihn das mal..

    ich glaube ihm nicht!

    absichtlich weinen?
    ja das können männer.. ihr frauen seid leider sehr berechenbar.. ( also finde ich) und tränen wirken ja anscheinend ; )

    ja und das mit der auszeit schaff ich schon. langsam wieder auf den neuen zugehen, vllt mal auch mich selbst bei ihm melden..


    mach das

    gruß grotesk
    Wir sind nur gekommen ein Traumbild zu sehen, wir sind nur gekommen zu träumen,
    nicht wirklich, nicht wirklich sind wir gekommen, auf der Erde zu leben.
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!
  • so gut dann mal..ich werd mal schauen, was ich draus mache oder auch nicht. ist nicht ganz einfach, aber das wird schon :) bedanke mich hiermit bei allen "helfern".

    die geschichte wird sich wahrscheinlich noch lange hinziehen..

    lg
  • öhm mal nen kurzer einwurf,versteh das nich falsch nur nen anderes wort fällt mir net ein...


    was bist du für ne sch*****? machst mit deinem ersten freund schluss,1 monat danach der nächste,sagst er ist perfekt für dich,dann triffst dich wieder mit deinem ex freund(was schon ne ohrfeige für deinen jetzigen ist) und dann poppst noch mit ihm?!?!?!? sorry aber da fehlt mit jegliches verständnis für...hast nr.2 aufjedenfall so schonmal nicht verdient...

    GreetZ
    [COLOR="Blue"]/[/color][COLOR="Purple"]/[/color]/ M - POWER
  • e!sk4lt schrieb:

    öhm mal nen kurzer einwurf,versteh das nich falsch nur nen anderes wort fällt mir net ein...


    was bist du für ne sch*****? machst mit deinem ersten freund schluss,1 monat danach der nächste,sagst er ist perfekt für dich,dann triffst dich wieder mit deinem ex freund(was schon ne ohrfeige für deinen jetzigen ist) und dann poppst noch mit ihm?!?!?!? sorry aber da fehlt mit jegliches verständnis für...hast nr.2 aufjedenfall so schonmal nicht verdient...

    GreetZ


    weißt du, wenn man nicht direkt dabei ist bzw es direkt erlebt, kann man das auch nciht richtig verstehen. unter dem, wie du mich bezeichnest, verstehe ich etwas ganz anderes. ich bin mir hier mit meinen gefühlen nicht im klaren, was ich nun will. um sex geht es hier erst mal gar nicht. wenn du den text liest, erkennst du das auch.
    klar, ich habe mit dem ex geschlafen, aber nicht um einfach mal spaß zu haben. und wäre ich so eine, wie du mich beschimpfst, dann würde ich mir doch nicht solchen stress amchen, sondern einfach mit ihm oder weiteren (denn das verstehe ich unter sch**pe, wenn man mit mehreren oder oft wechselnden partnern bedingungslosen sex hat, wo "feste beziehung" keine bedeutung hat) männern schlafen. denn es würde mir ja nur um den sex gehen.

    also bevor du solche worte ins gespräch mit einbeziehst, überleg mal gut, was es überhaupt bedeutet.

    ich wünsche keinem, auch nicht dir, dass so ein "gefühlsdurcheinander" durchlebt wird. denn das ist alles nicht so einfach wie du meinst..
  • Also wenn ich an deiner Stelle wäre würde ich nicht auf i-was logische oder gedankliches "hören" sondern auf mein Herz, wenn du deinen Neuen siehst und nichts/wenig für ihn empfindest, oder du nicht denkst ich bin froh das ich ihn seh o.ä. und wenn du deinen ex siehst und dich freust ihn zu sehen dann ist dein ex der richtige für dich, wenn es bei keinem so ist, dann werde wieder single würde ich jetzt dir raten mfg chamoa