Psychologische Fragen...

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Psychologische Fragen...

    Hi!
    kennt jemand ein paar psychologische fragen und weis was welche antwort aussagt???
    natürlich auf frauen bezogen^^
    lg
    hak
  • die anworten von ner frau umwandeln?

    da gibts ne super hilfe!:

    guggst du @mario barth: deutsch frau- frau deutsch von langenscheidt ; )

    LOL

    gruß grotesk
    Wir sind nur gekommen ein Traumbild zu sehen, wir sind nur gekommen zu träumen,
    nicht wirklich, nicht wirklich sind wir gekommen, auf der Erde zu leben.
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!
  • also...um das ganze genauer zu erklären geht es um Fragen und Antworten
    ...falls es das gibt was ich da meine...
    am besten waeren fragen mit antwort möglichkeiten und was diese antwort aussagt...
    z.b.:
    Ist das glas halbvoll oder halb leer?
    Antworten
    1.halbvoll=optimist
    2.halbleer=pessimist
    natürlich nur vermutungen aber ich meine sowas in der art..
    hoffe ihr versteht es besser..
    lg
    hak
  • Das ist ein recht interessantes Thema. Allerdings finde ich, dass man dabei nicht von vorgefertigten fragen ausgehen kann.
    Was hilft dir es, zu wissen, ob dein gegenüber Pessimist oder doch eher Optimist ist? Die Antwort die dir eine Person gibt entspricht der, wie sich so eiine Person gerade fühlt, vielleicht ist sie also nur zu diesem Augenblick Pessimist, weil sie gerade in einer schwierigen Phase steckt.

    Das ganze läuft letztendlich darauf hinaus, dass du versuchen willst, dein gegenüber sehr schnell, allerdings nur auch ganz grob einschätzen kannst.

    ist wie einen text nicht in einem Buch vorsich zuhaben, sondern als datei und du einfach strg+f drückst. dadurch kannst du zwar schnell die gesuchten informationen erhalten, verpasst unter umständen aber auch eine menge anderer (womöglich nooch tolleren) eigenschaften deines gegenübers.

    mir stellt sich letztlich noch eine frage:
    willst du nur auf den charakter einer Person schliesssen, oder erhoffst du dir mehr, grade wo du das hier in der liebes-section postest.
    willst du durch so eine unauffällig erscheinende frage herausfinden, wie eine person zu dir steht, oder was meinst du?
    falls dies der Fall ist, dann würde ich von soetwas abraten, deien frage kann leicht falsch gedeutet (nicht "sich ver*** vorkommend), sondern einfach falsch aufgefasst werden, und somit nicht unbedingt wahrheitsgemäß beantwortet werden.
    dazu ist die Körpersprache deiens gegenübers deutlich aussagekräftiger. das klingt zwar jetzt blöd, du kannst das erschliessen der meinung deines gegenübers trainieren, in dem du einmal bei einem belanglosen gespräch nur auf die bewegeungen achtest, und eigentlich gar nicht auf den inhalt (n bisschen schon, sonst wirkts blöd). du wirst mit der zeit sehen, dass manchmal widersprüche zwischen körpersprache und eigentlicher sprache auftreten und an denen kannst du dann weiterbohren. bzw durch weitere fragestelleungen (nicht unbedingt auf die körpersprache des gegenübers bezogen) stellen, und so beser einschätzen.

    ebenso wichtig wie die körpersprache ist die intonation, also die art der aussprache meist aussagekräftiger als die eigentliche antwort auf inhaltlicher basis.

    einfach einmal die menschen um dich rum ein wenig mehr beachten, und du wirst sehen, was ich meine.

    das alles klingt als textform oder von jemand anderm erzählt sziemllich klugsch**, wenn man die erfahrungen aber gemacht hat, ist man froh darüber.

    wenn du deine fähigkeiten am erkennen der stimmmung und des charakters deines gegenübers gut ausgebaut hast, und sie in völlig belanglosen gesprächen anwendest, und dir das vom geegnüber gesagt merkst, die person einmal wieder siehst und mit dem ihnalt ihrer antwort im hinterkopf und ihr neuerliches reagieren (auf körpersprache und intonationsbasis) wirst du es bald schaffen, in solchen gesprächen dinge zu vermeiden, die dem anderen nicht unbedingt gefallen würden.

    -->setzt dich also in ein ganz positives licht der person gegenüber, du hast also schon mal nen kleinen (oder doch recht großen) schritt für "mehr" gemacht.

    ich hoffe, die antwort meinerseits hilft dir ein wenig weiter, bzw hat deine eigentliche frage zum ZWECK richtig aufgefasst.

    Nibbbler
    [SIZE=1]<<-Ihr sucht einen IPV? dann meldet euch bei mir!->>
    meine Ups und IPVs: hier[/SIZE]
  • jo also im kern hast du meine frage schon aufgegfasst...
    im grunde ist es aber so(um mal konkret zu werden)
    ist gibt im moment einen dame (und es ist nich das erste mal) die ich sehr
    mag-->sprich sie ist der typ von frau mit der ich eine langfristige beziehung eigehnen wuerde,sehr gerne sogar.
    Jetzt würde ich gerne bevor ich konkret werde durch ein paar tricks rauskriegen wie es in ihrer gefühlswelt (besonders bezogen auf mich) aussieht...

    Die Sache mit dem Optimist und Pessimist war ein grobes beispiel^^

    lg
    hak
  • Wenn Du ein Buch suchst wo die 100%ige Lösung drinsteht, muß ich Dich enttäuschen.:gelb:
    Erfahrungen sammeln ist das einzige das Dich etwas lehrt.
    Aber ich kann auch nur bestätigen, das eine gewisse Übung und Kenntnis im Umgang mit der Interprtation der Körpersprache :öm: :D (die versteht jeder Mensch)
    von Vorteil ist.
    Es gibt diverse Bücher die sich mit der Körpersprache quer durch die Kulturen beschäftigen....:read:
    Google mal ein bissi rum...

    Beste Grüße
    mc:tata:
  • ok, ich hatte deinm problem richtig erfasst.
    dann vergiss also die sache mit "der frage". das wwird enden, wie ich beschrieben habe, sie wird deine frage nicht beantworten können, weil sie bei der antwort nicht die selben hintergedanken hat wie du.

    also bleibt dir nur noch die körpersprache. du kannst ja mal darauf achten, wie du dich selbst verhältst, wenn du ihr begegnest, mit ihr sprichst oder sonstiges. sobald du glaubst, du weisst(sehr weit gefasst iin diesem punkt) was du tust, dann achte einfch mal, wie sie sich verhält, und ob da einige gleichheiten auftreten. dann sieht das ganze nicht schlecht für dich aus. dazu muss sie aber charakterlich ähnlich sein wie du.

    wenn du ihr begegnest, bzw sie dich wahrnimmt, allerdings wieder flüchtig wegschaut, falls du deinen kopf ein wenig in die richtung drehst, sie sich aber , sobald du dich auf dich zubewegst, dir zuwendet (wenn sie dich aus der position in der du dich gerade befindest gar nicht wirklich wahrnehmen kann), ist sie ersstens schüchtern, und zweitens scheint sie interesse an dir zu haben. <--- nur als beispiel jetzt

    du musst sie dir einfach einmal anschauen, also beobachten und sehen wie sie sich verhält (steh allerdings dazu, wenns nicht so ist und interpretiere ihr handeln nicht postiv für dich). du wirst sehen, das ist meist als würde man in einem buch lesen, bei dem alles wichtige schon rot angestrichen ist.

    ich hoffe, du verstehst meine sätzte, ich nämlich irgendwie nicht :) (doch tu ich schon, aber ich weiss nicht, ob andere auch so verworrene denkstrukturen habe wie ich)

    berichte einfach mal, was sie macht.

    Nibbbler
    [SIZE=1]<<-Ihr sucht einen IPV? dann meldet euch bei mir!->>
    meine Ups und IPVs: hier[/SIZE]
  • tipp von mir, sei locker rede über ihre Kindheit und strahle immer eine fröhliche Aura aus. Frauen mögen so was und sie fühlen sich dann offener, danach bring sie zum lachen und versuche dabei nicht auffällig sie zu berühren, so als ob es algemein sei, das ist sehr wichtig! je später der Körperkontackt des do schwieriger ist es für sie, sich dir zu öffnen.

    an sonsten stimme ich allen anderen zu

    (nur aus Praxis lehrnt man wirklich)
  • Zu dem Thema hätte ich einen Buchtipp für dich bzw. sogar mehrere. Nämlich alle Bücher von Allan und Barbara Pease....habe ein paar davon gelesen und sie sind echt super interessant!!! "Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken" bezieht vor allem auf die Männer und Frauen Frage.

    Hat zwar jetzt nichts direkt mit bestimmten Fragen zu tun, aber vll ist das für dich ja interessant :) Für mich war es es :)
  • dashanti, die Bücher sind nicht schlecht geschrieben, aber wenn du sie aufmerksam gelesen hättest, dann müsste dir aufgefallen sein, dass darin nie erwähnt wird, wie Mann Frau kennenlernt. Es geht immer vom einer Beziehung, meistens sogar einer Ehe aus. Und er will ja jemanden fremdes einschätzen können. Aber es schadet nie solche BÜcher zu lesen ;)

    @Threadsteller:
    Du kannst jemanden erst einschätzen, wenn du dich mit ihm unterhältst und seine Reaktionen deutest. Aber warum willst du schon im vornherein wissen, wie es endet? Wo bleibt denn dann der Reiz?.. :P
    Triff dich öfters mit ihr und du merkst erstens selbst einmal, ob du wirklich was von ihr willst, oder ob das nur dieses "verliebt-sein-gefühl ist". Und du lernst auch sie kennen und man merkt dann schon, wie sie über dieses Thema denkt. Frauen sind emotional veranlagt, dh sie reden gerne über Gefühle, Beziehungen, etc. Warum sprichst du des Thema nicht einfach mal NEUTRAL an! Fall nicht gleich mit der Tür ins Haus:"Könntest du dir eine Beziehung mit mir vorstellen?". Nichts tötet aufkeimende Beziehungen schneller ab als das!
    Frage sie stattdessen einfach wie sie allgemein über Gefühle denkt, ob sie schon einmal so richtig verliebt gewesen war, ob sie dieses Gefühl noch beschreiben kann, ob sie an Liebe auf den 1. Blick glaubt, etc
    So hast du einerseits genügend Gesprächsstoff für mehrere Stunden( ja, diese Themen lassen sich gut breit treten ) und andererseits erfährst du jede Menge über sie. Je nach Alter ist auch das Thema Sex eine wunderbare Erfahrungsquelle und noch dazu eine super Überleitung ;)

    So long,
    Chimaira

    PS: was du meiner Meinung nach wissen magst, ist WAS sie denkt. Das geht nicht. Aber es gibt einen Teilbereich in der Psychologie, der sich damit beschäftigt WIE Leute denken. Falls du denkst, dass es das ist, was du willst, dann schick mir ne PN.
    &#8222;The time I burned my guitar it was like a sacrifice. You sacrifice the things you love. I love my guitar.&#8220;



    &#8211; Jimi Hendrix [18. Juni 1967]
  • Mit der Psyche einer Frau, da ist sowas...

    Den Ablauf eines Tages können Frauen und Männer, auch bei identischen Erlebnissen, komplett anders sehen.
    Hier ein Beispiel...

    Ihr Tagebuch:

    Am Samstag Abend hat er sich echt komisch verhalten. Wir wollten noch
    auf ein Bier ausgehen. Ich war den ganzen Tag mit meinen Freundinnen
    beim Einkaufen und kam deswegen zu spät – womöglich war er
    deswegen sauer. Irgendwie kamen wir gar nicht miteinander ins
    Gespräch, so dass ich vorgeschlagen habe, dass wir woanders
    hingehen, wo man sich besser unterhalten kann. Er war zwar
    einverstanden, aber blieb so schweigsam und abwesend. Ich fragte, was
    los ist, aber er meinte nur „nichts“.
    Dann fragte ich, ob ich ihn vielleicht geärgert habe. Er sagte, dass es
    nichts mit mir zu tun hat, und dass ich mir keine Sorgen machen soll.
    Auf der Heimfahrt habe ich ihm dann gesagt, dass ich ihn liebe, aber er
    fuhr einfach weiter. Ich versteh ihn einfach nicht, warum hat er nicht
    einfach gesagt „ich liebe Dich auch“. Als wir nach Hause kamen, fühlte
    ich, dass ich ihn verloren hatte, dass er nichts mehr mit mir zu tun haben
    wollte. Er saß nur da und schaute fern – er schien weit weg und
    irgendwie abwesend. Schließlich bin ich dann ins Bett gegangen.
    Er kam 10 Minuten später nach und zu meiner Überraschung hat er auf
    meine Liebkosungen reagiert und wir haben uns geliebt. Aber irgendwie
    hatte ich immer noch das Gefühl, dass er abgelenkt und mit seinen
    Gedanken weit weg ist. Das alles wurde mir zu viel, so dass ich
    beschlossen habe, offen mit ihm über die Situation zu reden, aber da
    war er bereits eingeschlafen. Ich habe mich in den Schlaf geweint. Ich
    weiß nicht mehr weiter. Ich bin fast sicher, dass er eine andere hat. Mein
    Leben hat keinen Sinn mehr.



    Sein Tagebuch:

    Heute hat Schalke verloren, aber wir hatten prima Sex.
  • Also Frauen zu verstehen ist eine Wissenschaft für sich. Sie sind halt ganz anders wie Männer. Aber hier ein kleiner Übersetzer für was Frauen sagen und eigentlich meinen :D

    Ja = Nein
    Nein = Ja
    Vielleicht = Nein
    Es tut mir leid = Das wird dir Leid tun !!!
    Wir brauchen = Ich will !!!
    Entscheide du = Die richtige Entscheidung müßte doch wohl offensichtlich sein !!!
    Mach, was du willst = Dafür wirst du noch zahlen !
    Wir müssen reden = Ich muss mich über etwas beschweren.
    Natürlich, mach es, wenn du willst = Ich möchte nicht, daß du es machst.
    Ich bin nicht sauer = Natürlich bin ich sauer, du Arschloch.
    Du bist so männlich = Du solltest dich mal wieder rasieren.
    Du bist heute wirklich nett zu mir = Kann es sein, daß du immer nur an Sex denkst ???
    Mach das Licht aus = Ich habe Cellulite
    Die Küche ist unpraktisch = Ich möchte ein neues Haus/ eine neue Wohnung ...
    Ich möchte neue Vorhänge = ... Und Teppiche, Möbel, Tapeten ...
    Ich habe ein Geräusch gehört = Ich habe gemerkt, daß du eingeschlafen bist.
    Liebst du mich = Ich möchte dich nach etwas teurem fragen.
    Wie sehr liebst du mich = Ich habe etwas gemacht, was dir nicht gefallen wird.
    Du mußt lernen zu kommunizieren = Du mußt einfach nur meiner Meinung sein.
    Es macht mir nichts aus, wirklich = Es ist nur, daß du ein riesengroßer Hornochse bist !!!
  • Im Grunde genommen sind ein paar Funken Wahrheit in diesen ganzen Internettexten enthalten, aber die bringen hier überhaupt nichts. Sie sind lustig zu lesen, aber wenn du so rausgehst und Mädls ansprichst, bringen die dir überhautpnichts ;)

    So long,
    Chimaira
    &#8222;The time I burned my guitar it was like a sacrifice. You sacrifice the things you love. I love my guitar.&#8220;



    &#8211; Jimi Hendrix [18. Juni 1967]
  • also...hier ergebnisse von ersten beobachtungen bzw was anderes:
    ich habe sie schon einige male gefragt ob sie lust hat mit mir wo hinzugeheh(wochenende)...allerdings sagte sie bis jetzt immer das sie keine zeit hat...das glaube ich ihr denn sie ist sportlerin und spielt in 2 vereinen gleichzeitig also ca.3 mal training und ca. 2 spiele die woche...hab mir überlegt das ich erstma mal weiterversuchen mit ihr en termin zu vereinbaren...was haltet ih davon?
    hab mir so überlegt das das schon mal beweist das sie mich mehr mag als ich bis jetzt denke...oder es beweist das gegenteil...^^
    lg
    hak