Magenfäule oder doch nur mundgeruch?

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Magenfäule oder doch nur mundgeruch?

    hey,

    also folgendes problem:

    seit 2 wochen hab ich, nachdem ich etwas gegessen hab, immer einen extrem ekligen mundgeruch. also richtig nach verwesung riechend.
    ich putz mir immer fleißig die zähne und die zunge, und da das auch erst seit 2 wochen is, und nich vorher schon, wird das problem wohl nich im mundbereich liegen. an meinen essgewohnheiten habe ich auch nichts geändert..
    also denke ich, es kommt aus dem magen. so fühlt es sich auch an: magengrummeln, rülpser von ganz unten etc.
    das is nunmal extrem widerlich, ich weiß zwar nich, ob andere das auch riechen, jedenfalls riech ich es, und will es weg haben. das einzige, was bisher geholfen hat, war, nachm essen nen halben liter wasser zu trinken, aber den hab ich ja leider nich immer dabei.
    also, was kann man degegen tun?

    mfg
    Kiddies?
  • Ursache am Magen suchen ist nicht von der Hand zu weisen. Meist kommt das Ganze aber doch aus dem Mundbereich, selbst wenn die Zähne regelmäßig und gründlich geputzt werden. In fast allen Fällen befinden sich in den Zahnzwischenräumen weiterhin Bakterien, die auch zwischen Zahnfleisch und Zahn wandern und dort nicht oder nur sehr schwer entfernt werden können.
    Ich empfehle Dir, den Zahnarzt aufzusuchen und eine gründliche, professionlelle Zahnreinigung (Große Inspektion) durchführen zu lassen. Das kann zwischen 30 und 100 Euro kosten, je nach dem. Es ist z. T. unangenehm, aber das Ergebnis ist überzeugend.
    Danach ist die Mundhygiene um regelmäßiges Zahnzwischenraum-Säubern (täglich) zu erweitern. Hierfür gibt es spezielle Bürstchen, das kann Dir auch der Arzt erläutern.
    Gruß svsler
  • geruch im mund kommt meistens von der Zunge oder bakterie die sich zwischen die zähne wurschteln....ich empfehle eine Mundspülung und Zahnpasta mit so kleinen Körnchen drin (bei geschirrspülmittle heissen die imme active pearls XD)

    Das sollte helfen, wenn nciht -> arzt!
  • 1.das ist eindeutig ein magenproblem und nix anderes!! also schleunigst zum doc, darmfloraprobleme können sich auch langsam entwickeln. muß aber nix schlimmes sein!
    2. an die zahnkenner hier! ich gehe mal davon aus das, wenn jemand seine zähne regelmäßig reinigt diese auch sauber sind und in jungen jahren zahn zwischraum (heißt interdental) probleme nicht hat! wenn mundgeruch nach dem putzen noch vorhanden sein sollte dann Listerin zum spühlen verwenden. das zeug ist das beste
    ps. die körnchen in vielen zahnpasten sind nix anderes als bimstein und viel davon ist auch nicht gut für den zahn
  • also danke erstmal für die ganzen antworten.
    wie gesagt, ich bin immernoch nich der meinung, dass es ausm mund kommt. ich reinige meine zähne und zunge gründlich, 2mal täglich.

    also werd ich wohl doch zum arzt gehen müssen..
    jetz, wo ich grad ne neue freundin hab, is das problem vllt etwas dumm.^^

    das thema kann erstmal geschlossen werden.
    wer noch was informatives hat, kann ja ne pn schreiben.

    danke an alle.
    Kiddies?