Semiararbeit

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi freunde ich brauch eure hilfe , wie mann am besten eine Seminararbeit schreibt.

    und das Thema fur mein Seminararbeit ist : Die Epoche des Humanismus 15. und 16. Jahundert ...

    Konnte jemand mir weilter helfen ich habe auch schon bei wikipedia geschaut , aber das gefeld mir nicht so gut, muss was besseres finden ...

    Mfg
    EgzonHack
    [SIZE="4"][/SIZE]
  • Hi EgzonHack,

    brauchst Du jetzt konkrete Hilfe zum Schreiben einer Seminararbeit oder direkt zu dem Thema, oder beides?

    Wie man eine Seminararbeit schreibt, solltet Ihr doch eigentlich im Unterricht/Vorlesungen erörtern und zwar bevor Ihr diese Aufgabe übernehmen sollt. Grunsätzlich funktioniert es so:

    1. Gliederung
    2. Einleitung
    3. Hauptteil
    4. Fazit

    Ganz wichtig ist ein roter Faden in der Arbeit

    1. Ich beschreibe in der Einleitung mein Thema und meine Argumentationskette im groben, in diesem Falle zum Beispiel: "Humanismus im 15./16. Jhrdt. In meiner Arbeit erörte ich die Thematik des Humanismus in Deutschland und behandel im speziellen die Auswirkungen auf die Unterschicht..." (jetzt mal nur frei erfunden)

    2. Im Hauptteil beschreibe ich nun, welche Auswirkungen es tatsächlich gab. Das weiß ich natürlich aus den gelesenen Quellen und gebe diese unbedingt mit an (Hier helfen Zitate). Der Hauptteil muß sich auf die Fragestellung in der Einleitung bezihen (das ist der rote Faden). Nicht davon abschweifen und blabla schreiben.

    3. Fazit: Im Abschlußteil der Arbeit gibt es ein Fazit, das da heißen könnte: "Meine These ist durch die unterschiedlichen Quellen belegt. Es gab Auswirkungen auf die Unterschicht etc." oder "Meine These ist wiederlegt aufgrund zahlreicher Quellen und Argumentation ergibt sich, dass es keine Auswirkungen........"

    Eine Argumentationskette die du in der Einleitung ansprichst muß sich demnach im Hauppteil und im Fazit wieder finden.

    Bedenke aber: Eine Seminararbeit ist keine Doktorarbeit, d.h. Du brauchst keine neuen Gedankengänge, keine neuen wissenschaftlichen Erkentnisse einfließen lassen. Das bedeutet, dass Du dir aus vielen Quellen Informationen zu dem Thema anliest und diese dann in eigenen Worten in deiner Arbeit wiedergibst. Zusäzlich darfst und solltest Du aus den gelesenen Quellen in deiner Arbeit zitieren. Damit untermauerst Du deine Argumentationen.

    Zu einer vernünftigen Gliederung einer Seminararbeit solltest du nochmal googlen.

    Ebenso zum Thema Humanismus. Es wird dir wohl nicht erspart bleiben, neben Informationen aus dem Web deinen inneren Schweinehund zu überwinden, den Rechner herunter zu fahren und dich in eine Bibliothek zu bemühen. Du weißt doch, das sind diese Häuser mit dem vielen Papier, eingeschlagen in Hüllen und mit Buchstaben drauf :eek:

    Grundsätzlich kann ich Dir zu deinem Thema nicht helfen. Bei Wiki findest Du aber die ersten Links auf externe Quellen. Darüberhinaus findest Du Online Kataloge der deutschen Bilbiotheken. Ich bin zu lange aus der Uni raus, aber die Links findest Du im Notfalle auf den Bibliotheksseiten der Unis, egal welche Uni.

    Hoffe, Dir ein wenig geholfen zu haben. Viel Spaß beim lesen, sortieren, recherchieren und schreiben :drum:
  • Hi,

    klar kannst Du mir eine PN schreiben. Ich bin aber auch nicht der Seminararbeitskönig :D

    Bei weiteren Fragen kannst Du aber auch hier posten, vielleicht haben die anderen auch noch ihren Senf beizutragen.

    Erstmal viel Erfolg!

    P.S.: Es gibt auch Bücher (Bibliothek) die genau beschreiben, wie eine Semester-/Seminararbeit aussehen muss. Danach kannst du auch nochmal schauen.