Linux auf externer Festplatte

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Linux auf externer Festplatte

    Hallo!

    Ich möchte mir ne externe Festplatte zulegen um darauf Linux zu installieren, damit auf meinem neuen Laptop Vista so bleibt wie es ist, da ich ganz gerne spiele und das ja mit Linux so ne sache ist.

    Wie finde ich raus ob mein BIOS von USB booten kann? und wie stelle ich das hinterher ein dass ich ein Bootmenü habe, damit ich aussuchen kann ob er mir Vista oder Linux bootet?

    Ich hab mich jetzt noch nicht für eine bestimmte Distribution entschieden, der Auswahlprozess läuft quasi noch, gibt es Linux-Distributionen die ein booten von ner externen Festplatte sowieso nicht zulassen (damit die schon mal wegfällt bei der entscheidung) oder eine bei der das leicht zu installieren ist?

    Bin euch für jeden Tip dankbar!!!
  • Soll ich das dann so einstellen dass er generell versucht von USB zu booten. Und wenn ich dann Linux starten möchte, dass ich dann die Festplatte angestöpselt hab. Aber wenn ich Windows starten will lass ich die Festplatte ausgestöpselt so dass er kein bootfähiges USB findet und dann automatisch intern bootet?
  • Hallo hotginger!

    Wenn du nicht gerade einen antiken PC hast, lässt er sich sicher von USB booten, ob Stick oder HDD macht keinen Unterschied. Hast du schonmal im BIOS nachgesehen? Das heißt dann Boot Device Priority oder einfach nur Boot. Und wenn hier nicht USB steht, dann sicher Try other Devices.

    Ist dir klar wie du ins BIOS kommst und wo du nachsehen musst? Ich kann dir jetzt nicht genau sagen wie das im Einzelnen heißt, weil ich ja nicht weiß welches BIOS du hast.

    Was du gesagt hast ist schon richtig: Als erstes Gerät im Boot Device Priority-Menü wählst du deine externe Platte und als zweites deine erste HDD. Dann kannst du noch einstellen als 3. von DVD und als 4. von Diskette zum Beispiel. Findet dein BIOS beim Booten die externe Platte nicht, versucht sie es eben bei der internen.

    Gruß

    FeliX_22
  • Schneider schrieb:

    Wie ist das eigentlich mit dem Boot-Manager und Vista?! Ist die Boot.ini unter Vista so leicht umzuschreiben?


    Es gibt ja keine boot.ini mehr unter Vista, dann wär das einfach.
    Als ich vor 8 Jahren das letzte mal mit Linux zu tun hatte da war das ganze noch soooooooo einfach, boot.ini umschreiben und fertig


    Mittlerweile hab ich aber alles geklärt, kann also geclosed werden!