Aufspüren von Keyloggern und anderen Überwachungsprogrammen

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aufspüren von Keyloggern und anderen Überwachungsprogrammen

    Hallo, kennt sich jemand aus in Sachen aufspüren von Keyloggern und anderen „Computerüberwachungsprogrammen“?


    Ich selbst benutze „Process Explorer“ aber ob das wirklich alles aufspürt? Gibt es noch etwas Besseres?

    Postet mal Eure Erfahrungen.



    Edit am 28.11.2010: Ist immer noch aktuell:hot:, gibts dazu neue Programme?

    Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von Betty17 () aus folgendem Grund: geschlossen

  • jo du kannst auch WinPatrol oder HijackThis oder a-squared Anti-Malware 3.0

    gruß wakiya:drum:


    ps: gibt bestimmt noch mehr,aber ich nutze die und bin zufrieden damit.
    man kann diese auch vom Stick starten
  • wakiya schrieb:

    HijackThis oder a-squared Anti-Malware 3.0

    die kannst ohne installation vom stick starten

    gruß wakiya:drum:



    Also irgendwie bin ich zu blö****, ich finde diese beiden nicht als portable Version, dass man sie vom Stick starten kann:(

    Kann mir jemand helfen?

    Schon mal schönen Dank!!:cool:
    Grüße aus CH, meine Signatur ist im Urlaub :))
  • so hier hast noch welche :) ,hatte ja oben schon paar genannt ....

    ElbTecScan

    Sie vermuten Spionage-Software auf Ihrem PC? Dann lassen Sie die Freeware ElbTecScan danach suchen. Es kann die Spitzeltools Spector 2.1 bis 4.0 Pro, eBlaster 2.0 bis 3.0 und Orvell Monitoring 0.97 bis 1.40 enttarnen.

    AntiSpector

    AntiSpector erkennt den Schnüffler Spector und kann das Programm einfach per Mausklick entfernen. Doch Vorsicht, die Deinstallation kann richtig Ärger geben.

    PrivacyKeyboard

    Das Programm bietet effektiven Schutz gegen alle Arten von Schnüffelversuchen. Selbst die von Software schwer zu entdeckenden Hardware-Schnüffler kann es enttarnen und an der Arbeit hindern.

    PrivacyKeyboard verhindert das Mitschneiden von Tastatureingaben, unterdrückt heimliche Bildschirmfotos, attackiert Spitzelsoftware und blockiert Hardware-Schnüffler. Dafür kostet es aber auch 90 Dollar (etwa 75 Euro) und liegt nur in englischer Sprache vor.


    Anti-Keylogger


    Hierbei handelt es sich quasi um eine abgespeckte Version des zuvor besprochenen PrivacyKeyboard. Anti-Keylogger stammt aus demselben Haus und bietet einen verminderten Funktionsumfang. So unterdrückt es ausschließlich das Mitschneiden sämtlicher Tastatureingaben. Dafür liegt es auf Deutsch vor und ist bereits für 60 Euro zu haben.

    hoffe hilft dir etwas weiter

    gruß snoppy:drum: