XP-Backup von PC auf Notebook?

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • XP-Backup von PC auf Notebook?

    Hallo,

    habe mir gerade ein neues Notebook gekauft, auf dem Vista vorinstalliert ist. Auf einer jetzt neuangelegten Partition möchte ich jedoch auch noch XP-Home installieren. Um mir zu ersparen, die ganzen Einstellungen, die ich in XP gerne hätte, neu zu machen, möchte ich gerne von meinem PC ein Backup von XP erstellen und dies dann auf dem Notebook installieren. Die XP-Version auf dem PC ist jedoch eine OEM.

    Hat jemand sowas schon gemacht, bzw. geht das überhaupt?

    Für Antworten im Voraus schon mal Danke!

    Phuong

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Phuong ()

  • OEM Versionen kannst du generell auf anderen Geräten nicht installieren soweit mir bekannt ist, das nächste ist da Vista schon oben ist kannst du XP eh nicht installieren.

    Wenn dann müsstest du erst XP installieren und dann in eine neue Partition Vista.

    Wie genau das gemacht wird musst du hier nur mal die Suchfunktion benutzen und du wirst den richtigen Thread findet denn das wurde schon mindestens 2 mal hier gepostet wie man das machen muss.


    greez maNu
  • Vista neu zu partitionieren und danach XP aufspielen ist wohl nicht so einfach, aber doch möglich. Ist ja auch nicht mein derzeitiges Problem. Ich möchte einfach meine XP-Installation vom PC auf die neue Partition des Notebooks übertragen. Weiß jemand, ob das mit ner OEM-Version geht?
  • Es wird so nicht klappen weil:

    1. Die Treiber für das Notebook nicht auf deiner XP Installation drauf sind (woher auch sind ja ganz andere Innereien in dem Rechner)

    2. Wird sofort die Produktaktivierung zuschlagen, weil Sie feststellt dass du zu viele Teile geändert hast


    Der einzige Weg eine vernünftige Installation hin zu kriegen ist:

    1. Laptop platt machen (vista komplett zu deinstallieren)
    2. XP installieren
    3. Vista installieren

    Du kannst dann zwar mit Boardmitteln über ein Netzwerk die Einstellungen (bedingt - nicht alles) übertragen ... aber dabei müssen beide XP aktiviert sein und evtl. untersch. Seriennummern haben

    Zubehör > Systemprogramme > Dateien und Einstellungen übertragen

    Misch bloß nicht die Installationen mit irgendwelchen Images anderer Rechner ist nichts anderes als wenn du auf eine Schachtel Ferrari schreibst und dann einen VW reinpackst ... es steht zwar Ferrari drauf ... aber es ist immer noch ein VW drin
    "Der Leser dieses Postings erklärt sich damit einverstanden, den Inhalt sofort nach Beendigung des Lesens aus dem Gedächtnis zu streichen. Zuwiderhandlungen gegen die Vereinbarung werden als Raubkopieren verfolgt."™©®
  • Ok, werde wohl um die "Handarbeit" bei der XP-Installation nicht rumkommen. Trotzdem vielen Dank für die Antworten.

    Nach meinen Recherchen im www ist es aber wohl doch möglich XP nach Vista zu installieren. Es gibt dann zwar ein kleines Problem mit der boot.ini von Vista, dies kann man aber mit VistaBoot oder EasyBCD lösen.

    Wenn ich das mal hinter mich gebracht habe, werde ich hier davon berichten.