Gläserner Mensch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gläserner Mensch

    Hallo Leute,

    wie ihr ja bestimmt in den letzten Tagen/Wochen aus den Medien erfahren habt, strebt ja diese Regierung die Idee von Onlindurchsuchungen vor.

    Ich hatte gestern Abend z.B eine Doku gesehen, wie man in Zukunft die Menschen "ausspionieren" will, was ich sehr erschreckend fand.

    Da man heute schon sowieso zu einem fast "gläsernen" Menschen geworden ist, und die Daten eines jeden einzelnen überall gespeichert werden, soll man noch durchsichtiger werden.

    Eine reine "Vorsichtsmaßnahme" um zukünftige "Terroristen" besser entlarven zu können.
    Da nutzen einem in Zukunft auch keine Anonymisierungstools für den Rechner, um seine IP zu verstecken. Immerhin haben die zuständigen Stellen/Behörden die in Zukunft "Onlinedurchsuchungen" durchführen sollen ja weitaus bessere Software um einen auspionieren zu können. Egal wie man es dreht und wenden wird. Eine Chance gegen solche Aktionen wird man nicht haben, da waren sich gestern Abend in der Doku die ich gesehen hab zu 99% die PC Experten einig.

    Ist schon erschreckend das nicht nur Gespräche von Telefonen und Handys, sondern auch SMS die man verschickt gelesen werden können. Desweiteren ist auch geplant, das man E-Mails die man versendet gelesen werden können, oder auch Anrufe die man von seinem Rechner tätigt wie z.b über Skype abgehört werden können.

    Was haltet ihr von der ganzen Sache ?

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von quo_vadis1 () aus folgendem Grund: Kann geschlossen werden