Beschwerden

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schulmedizin ist oft mal gut, aber die wenigsten suchen nach der Ursache!

    Das kann viele Uhrsachen haben, durch einen Unfall (Schleudertrauma, kann kaum nachgewiesen werden, weil beim Röntgenbild es nicht ersichtlich ist).

    Es kann auch sein, das du eine zu dicke Geldbörse am Po trägst und so dein Sitzverhalten leicht verändert wird. (Durch den einseitigen Druckpunkt beim Sitzen am Po, wirkt dies auf zeit auf die Wirbelsäule aus. Es ist nur eine minimal Veränderung, kann aber auch zu kurzen Lähmungen von Armen und Beinen führen. Kopfschmerzen eher selten).

    Wann warst du zuletzt bei Zahnarzt? Vielleicht kommt es von einer Entzündung, die nicht direkt schmerzt, oder ein Zahn leitet. Kann zu Kopfschmerzen führen, dies wiederum kann ein Fehlsignal der Schmerzen entwickeln und bekommst dort oder dort sporadische Schmerzen.

    Wie sieht es mit Sport aus? Wenn zuviel am PC sitzt und in die Röhre schaust, kann es auch gut sein, dass du diese Symptome bekommst. Sonnst keine Bewegungen, zulange sitzen (falsches sitzen) kann zu Rückenschmerzen führen. Dazu zulange in den Bildschirm schaust, und keine Augen Übungen machst, bekommt man oft mal Schmerzen am Hinterkopf. Wenn dazu noch rauchst ohne zu lüften, Schmerz irgendwann der ganze Kopf, weil die Durchblutung vom Hirn zuwenig Sauerstoff gelangt.

    Es kann soviel Ursachen haben, es ist sehr schwierig dies zu definieren. Ab besten schreibst du mal, was du den ganzen tag machst und seit wann es angefangen hat. Ob da doch ein Unfall war, müsste ich wissen was du verletzt hast und wie es behandelt wurde.

    Gruss Eye
  • Ich gehe davon aus, daß Du zuwenig Bewegung hast und die chronischen Schmerzen durch Verspannung und eingeklemmte Nerven incl. Haltungsfehler kommen könnten.
    Kann das bei Dir zutreffen ?!:confused:
    Da hilft auch nix mit Medikamenten oder passive Behandlung, sonder Du wirst Deinen Lebensstil ändern müssen.
    Wenn Du genug Bewegung hast, kann es Migräne sein. glaube ich aber weniger und tippe auf das erste... ;)

    Gruß
    mc:tata: