opoensuse deinstallieren

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • opoensuse deinstallieren

    hi,

    ich habe ein kleines problemchen:

    ich habe parallel zu meinem xp opensuse mithilfe von virtualBox installiert. da ich es jeztt aber auf eine externe festplatte laden möchte muss ich es wieder deinstallieren
    ich habe schon etwas gegooglet und gefunden dass ich einfach in der Datenträgerverwaltung die partitionen löschen muss und dann mit meiner xp-Cd in der wiederherstellungskonsole fixmbr oder fixboot eingeben muss um grup wieder zu löschen

    jetzt habe ich aber einen acer laptop bei dem ich keine richtige xp-cd sondern nur 5 wiederherrstellungs-cds habe, wenn ich nun diese einlege (habs mal mit der ersten versucht) bekomme ich nur die auswahl alles zu überschreiben


    wie kann ich opensuse nun wieder entfernen??

    danke schonmal im voraus
    xiva
  • Könntest du das kurz genauer erläutern.
    Hast du nun Suse in einer Virtuellen Maschine (->VirtualBox) installiert oder hast du es unter Veränderung deiner bisherigen Partitionen parallel zu XP auf deiner Festplatte installiert?

    Solltest du es auf deine Festplatte installiert habe und willst es jetzt wieder entfernen musst du dir erst eine richtige XP Home oder Pro CD holen, da die Reparaturmöglichkeiten mit deinen Recoverycds leider nicht gegeben sind.
  • ich habe zwar die installation unter virtualbox durchgefürt um eine virtuelle maschine zu erstellen, jedoch habe ich glaube ich bei der installation etwas falsch gemacht, da ich erstens beim start auswählen kann welches betriebssystem gestartet werden soll, und es auch noch nach dem löschen der virtuellen maschine vorhanden ist

    also glaube ich eher dass es parrallel läuft