Wer Kann Mathe ? Quadratische Gleichungen Mit Parablen ???

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wer Kann Mathe ? Quadratische Gleichungen Mit Parablen ???

    Hallo ich suche dringend Hilfe........
    Wir schreiben bald ne Arbeit...in Mathe....
    über quadratische gleichungen mit verschobenen normalparabeln.....
    kann mir einer helfen bei diesen aufgaben ?

    Löse folgende quadratische Gleichung und weise die Lösungsmengen mit Hilfe des Satzes von Vieta nach !
    4x ² - 64x + 220 = 0


    DANKE IM VORRAUS......

    MFG Domi
  • Naja, aber ihr solltet den 2. Teil der Aufgabe nicht vergessen, d as nachweisen mit dem Satz des Vieta:

    p = -(x1 + x2)

    q = x1 * x2


    also einfach deine bedien errechneten Nullstellen einsetzen ;) Wenn du keine Fehler vorher gemacht hast müsstest du so auf p und q kommen

    mfg Hackse
  • Hi!

    Nur so am Rande, da ich die "pq-Formel" relativ bescheuert finde, da man immer x² allein haben muss, empfehle ich dir die abc-Formel

    x² = a
    x = b
    rest = c

    Formel:


    Greetz Jim

    P.S.: Die Formel ist einfach einfacher^^

    P.P.S.: Ich seh grad das ihr mit Mitternachtsformel die abc-Formel meint! :D Hab ich ja noch nie gehört! :D Ich kenn das Teil nur unter Mitternachtsformel^^
  • Ok danke...Mitternachtsformel hab ich noch nie gehört...lol :D

    Aber naja...wer könnte dann mir jetzt mal..so ne aufgabe oder diese aufgaben senden... ?
    Wenn es ginge dann schickt sie mir bitte über eine PN....danke im vorraus..

    3)Löse die Aufgabe mit Hilfe der Lösungsformel und überprüfe die Lösungsmengen mit Hilfe der Linearfaktoren.
    x²-15x+36=0

    4.) 0,5 (x+4) (x-5) + x (c-1) + 1 = 1
    a) Durch Verschiebung der Normalparabel bestimme h, v und S sowie x1 und x2.
    b) Bestimme die Scheitelform und gib den Scheitelpunkt an.
    c) Überprüfe die graphisch ermittelten Lösungsmengen mit Hilfe von Vieta.


    DIese 2 Aufgabe...kann die mir jemand schicken..natürlich die komplette rechnung..hehe ^^

    MFG Domenic
  • Ja ok ok...jetzt hab ich viel gehört...danke schonmal..aber leider nich so genau merken können..kann mir einer noch ein letztes mal..vll bei dieser aufgabe helfen...kopiert die aufgabe einfach..und schreibts hinters gleichzeichen..was da hinkommt...danke danke...

    Löse folgende Gleichung rechnerisch und graphisch.....(naja graphisch geht jetz schlecht aber egal lol )^^


    0,5(x+4)(x-5)+x(x-1)+1=1

    a) Lösungsformel berechnen oder ausrechnen=

    b) Diskriminante bestimmen=

    c) Überprüfe rechnerisch die ermittelden Lösungsmengen x1 und x2 mit Hilfe
    von Vieta!

    d) Verschiebung der Normalparabel!!!
    Bestimme h, v und S sowie die Nullstellen x1 und x2 und gib die
    Scheitelpunktform an....