Einrichtung DBV Viewer Pro

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Einrichtung DBV Viewer Pro

    Nabend,

    ich habe mir jetzt endlich eine TV-Karte zugelegt. Nun habe ich folgendes Problem: un zwar weiß ich nich o genau, wie ich die Software dazu einrichten soll. Den TV-Karten-Treiber hat er tadellos installiert. Um es mal ganz schnell auszuprobieren, wollte ich mal Nero Home starten. Die Software sagt mir aber, dass kein DVB-Gerät erkannt wurde.
    Nun habe ich noch den das "SEtup4PC" von TechniSat zum einrichten und den DVB Viewer Pro. Habe aber keine wirkliche Peilung, welche Einstellungen ich vornehmen muss. Ich weiß, dass wir hier Astra haben, um Sender zu empfangen.

    Meine TV-Karte TechniSAT SkyStar 2 TV (DVB-S)

    Ihr könnt mir doch bestimmt weiterhelfen.
    Danke im Voraus.

    Mit freundlichen Grüßen
    Estadi
  • Nach langer Pause gehts hier mal weiter,

    ich habe jetzt meinen Rechner neu gemacht und nun Vista draufgespielt. Über DVB TE kriege ich nun ein paar Sender. Nur ist der Empfang sehr schlecht. Das Bild und der Ton setzen aus. Prosieben läuft gar nicht.

    Nur das komische ist: An der Kabellänge kann es nicht liegen, dass es bei meinem Dad ja einwandfrei funktioniert. Power Cinema erkennt nich mal die TV-Karte. Ich habe echt keinen Plan, wo die Lösung für das Problem ist.
    Das Signalstärke liegt bei 40% und die Signalqualität bei 30%...Aber an der Schüssel kann es nicht liegen, weil es doch bei meinem Dad problemlos läuft, auch ohne Stocken und haken.

    mfg Estadi

    EDIT: also, ARD geht ganz gut soweit, zdf schon hakliger...was mir auffällt: wenn ich den sender wechsle, ändert er auch den satelliten und bekommt somit keinen empfang (ich erkenn es am setup4pc) vllt hilft euch dies info weiter :)

    es laufen: ARD, ARTE
    der rest läuft nicht/kaum
  • also wies aussieht hat das nicht sehrviel mit deiner software zu tun

    Entweder bekommt der LNB zu wenig saft von der karte oder die Satelitenschüssel ist nicht richtig ausgerichtet.

    Ich hab die SkyStar HD Karte von Technisat und da war ne software mitgeliefert die Datenapplikation heist. müsste bei dir auch sein. da kannste sehen was für ne signal stärke und qualität hast. (hilft dir auch beim ausrichten der sateliten anlage) Am besten aber beim einrichten der Schüssel nen analogen receiver nehmen und dann kucken ob der schnee weg geht :).
    Um deine Anlage richtig einzurichten wird dir diese Seite hier gut weiterhelfen könnnen:

    hifi-forum.de/index.php?action…t&forum_id=97&thread=2100

    Es könnte auch sein das dein PC einfach zu wenig saft auf den PCI steckplätzen hat. Am besten du benutzt den PCI Steckplatz ganz aussen. Also wenn du dein pc hinstellt sollte die Karte ganz unten sein im letzten steckplatz. Es soll auch probs mit nforce chip sätzen auf mainboards geben wodurch schon PCI steckplätze zerschossen werden weil da iwas mit der Spannung ist. Kann das aber nicht bestätigen ^^. Am besten wie oben gesagt ganz unten im letzten PCI platz reinstecken. Desweiteren kannst du auch wenn du einen Receiver hast deine PC Karte mit dem Sateliten kabel an den Receiver anschließen und das Signal Durchschleifen lassen. Wenn du den Receiver dann an machst versorgt der ja die Schüssel dadurch mit Strom und es kann eigendlich zu keinen schäden oder sonstigen führen und dein LNB (schüssel) hat dann auch genügend Strom zur verfügung.

    Probiers mal aus und sag bescheid was passiert ;)

    EDIT: Sag mal ob du Ton hast und kein bild oder garnichts von beiden. wenne nur ton hast liegt es vieleicht am codec wie schon hier gesagt wurde.

    EDIT: Wenn dein Vater schon ne Signalqualität von 30%. und ne Signalstärke von 40% hat ist das schon sehr schlecht eigendlch da würd ich was an der schüssel ändern! Tut zwar jetzt nichts zur sache aber welchen durchmässer hat sie denn? Vieleicht mal bäume und andere hindernisse vor der schüssel beseitigen!
  • Genau genommen habe ich Schüssel und sonstigen Fernsehkrams wenig am Hut.
    Eiegntlich kann es ja nur an meiner Karte liegen und nicht an der Schüssel, da es bei meinem Dad ja funktioniert.

    Ton und Bild setzen snychron aus. Mittlerweile funktionieren ja ARD nd Arte (dt) tadellos, aber die anderen Sender kriegt er nicht ran. Da ändert sich das Bild in der Taskleiste beim Setup4PC von grün auf rot.

    Ich habe kein nForce Motherboard. Ich habe eins von Abit (Quad GT).

    MfG Estadi

    Edit: ich habe 40 / 30, was mein Dad hat, keine Ahnung. Ich halte mal nach einem Programm Ausschau.
    Edit: wenn ich hier so gerade ausm Fenster schaue: 80cm Schüssel von TechniSat
  • Ich habe ebenfalls die Technisat Skystar 2 und bei mir läuft es mit der mitgelieferten DVB-Viewer-Software einwandfrei (Signalstärke je nach Sender genauso wie am Sat-Empfänger trotz 10 m Kabel ins andere Zimmer ca. 60-75%).
    ABER: Die Skysat 2 läuft nicht mit jeder Software, auch bei mir erkennt z.B. Nero Home und dieses Medion Cyber Dingsbums die Karte nicht, aber das steht auch auf der Technisat Homepage.
    Unter Vista will ich es jetzt erst ausprobieren, kann dazu leider noch nix sagen.
  • Nimm mal einen Receiver von deinem Vater. Die müssten eigendlich 2 anschlüsse für sat haben (Der andere ist ein Sat Ausgang also zum durchschleifen des signales) und schließ den zwischen satelitenschüssel und deiner TV-Karte und mach den Receiver an und probiers dann nochmal mit deiner karte.