leherkritik ungerechtfertigt?

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hey,

    Also zu erst solltest du auch deine eigene Meinung zu diesem Thema äußern.

    Also ich persönlich finder Lehrer Bewertung im internet völlig korrekt, doch das Argument, dass Schüler auch nicht öffentlich bewertet werden wollen stimmt meiner Meinung nach, obwohl die Lehrer eine im vergleich zu den Schülern eine unvergleichliche Aufgabe haben.
    Meiner Meinung nach sollte von den Schulen oder der jeweiligen Schülervertretung schulintern eine Lehrerbewertung organisieren, in der es keine Noten gibt, sondern konstruktive kritik geäußert wird, welche den lehrern helfen kann ihren Unterricht zu verbessern, worauf auch von den Schülern eine "Nachricht hinterlassen" werden kann, dass sich am unterrich oder anderm etwas zum positiven geändert hat. Dabei sollte man aber auf anonymität achten, sonst kann sich all dieses zum negativen der Schüler wenden.
    So viel zu meiner Meinung und Vorschlägen.
    Ich würde mich sher freuen, wnen mehr Leute ihre meinung zu diesem Thema hier posten würden.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Krakau
    ---Und so zerbröselt der Keks nun mal!---