Updates können nicht installiert werden

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Updates können nicht installiert werden

    Hallo,

    ich hoffe hier mit meinem Problem richtig zu sein. Wenn nicht, bitte verschieben.
    Ich habe WinXP über mein vorhandenes XP drüberinstalliert um ein angebliches Problem zu lösen. (wie sich rausstellte umsonst, war etwas anderes)
    Jetzt habe ich ein Problem mit dem Update von Windows. Ich kann vorhandene Updates zwar herrunterladen, aber nicht installieren.
    Es kommt die Meldung "einige Updates können nicht installiert werden".
    Auf der Microsoftseite sind zwar einige Tipps, aber es ist alles so wie es sein sollte. ( denke ich :confused: , muß aber nicht stimmen).

    Hat jemand von Euch schon mal solch eine Problem gehabt, bzw. wie kann man es lösen?

    DiverX
  • ja das habe ich schon gelesen nur hätte ja sein können das noch eine bestimmte fehler meldung kommt.


    was du auch mal machen kannst ist alle updates die nun gemacht wurden zu deinstallieren und dann das fullpack von winfuture.de zu saugen. Eventuell ist bei einer Update die vorher installiert wurde ein fehler aufgetretten und deswegen kann er keine neuen Installieren.

    in der system steuerung -> software müssten alle updates von xp zu finden sein und kannst es so deinstallieren.

    greez
  • Hi,
    danke erst mal für den Tipp mit winfuture.de. Den Punkt lasse ich mir mal offen, als letzte Variante. In dem kompletten Update sind einige Sachen dabei, die ich nicht unbedingt haben will.
    Nochmal zur Fehlermeldung. Einmal bekam ich die Meldung, das Windowsinstaller KB 893803 nicht vorhanden ist. Dann sog ich mir die Datei von Microsoft runter und wollte es installieren. Bekam aber die Meldung, das die Datei schon vorhanden ist. --Verstehe ich nicht--

    DiverX
  • Ja deinstallier mal alle updates wo du gemacht hast, und dann installiere die updates wo du haben willst.

    kann durch aus sein das wegen der KB 893803 nichts mehr geht da die fehlerhaft installiert bei dir wurde.


    greez
  • Hi,
    nach langer intensiver Suche, bin ich endlich fündig geworden.:D
    Ich hoffe, das ich mit diesem Tipp auch anderen Usern helfen konnte.
    Nach dem kleinen Eingriff konnte ich sofort wieder meine Updates installieren.

    DiverX



    Microsoft spielte kürzlich ein Update auf die Rechner, ohne den Benutzer darüber zu informieren.
    Das Tüpfelchen auf dem i dieser Geschichte setzt nun der Umstand, dass dieses Update auf manchen Systemen die Windows-Reparaturfunktion beschädigt.

    Beim Update wird eine neue DLL -Datei heruntergeladen und registriert. Wird der PC danach mit Hilfe einer XP-CD repariert, ist die Datei noch vorhanden, aber der entsprechende Eintrag in der Registry fehlt. Dies führt dazu, dass neue Patches nicht installiert werden können.

    Microsoft hat den Fehler bestätigt und einen Lösungsweg veröffentlicht. Sie sollten diese Anweisungen allerdings nur dann ausführen, wenn das Problem auf Ihrem PC tatsächlich vorliegt. Da noch keine deutsche Übersetzung des Artikels vorhanden ist, liefern wir sie hier nach:

    1. Stoppen Sie den automatischen Updatedienst, indem Sie folgendes tun:
    - Start anklicken, Ausführen, dann cmd eingeben, mit OK bestätigen
    - In der Eingabeaufforderung folgendes eingeben: net stop wuauserv

    2. Registrieren Sie manuell die Datei Wups2.dll, indem Sie folgendes tun:
    - In der Eingabeaufforderung regsvr32 %windir%\system32\wups2.dll eintippen (bei 64-bit-Systemen regsvr32 %windir%\syswow64\wups2.dll )
    - Alle Bestätigungsmeldungen mit OK bestätigen

    3. Starten Sie nun den Updatedienst wieder, indem Sie net start wuauserv in die Eingabeaufforderung tippen.

    4. Schliessen Sie die Eingabeaufforderung.