Plattensammlung auf PC

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Plattensammlung auf PC

    hallo, wer kann helfen? ich möchte meine plattensammlung digitalisieren. nun hab ich den plattenspieler mit entzerrer und pc verbunden, aber die aufnahmequalität ist nicht akzeptabel. welches aufnahmeprogramm könnt ihr mir empfehlen?
    gruß osterhase92
  • Plattenspieler mit Entzerrer?
    Wo ist denn der Entzerrer?Braucht man eigentlich gar nicht.

    Ich hab meine Stereo Anlage also Verstärker mit Plattenspieler einfach an den Mic Eingang der Soundkarte eingesteckt.Ich hab den Chinch Ausgang vom Verstärker einen Aux Ausgang genommen.Dann mit einem Adapter von Chinch auf Klinkenstecker
    genommen.
    Müsste auch beim Micro Eingang des Mainboards gehen,wenn Du keine Soundkarte hast.Dann kannste mit jedem Audio Programm was einen Recorder hat Aufnehmen.
    Ich habs mit Creative Recorder gemacht weil ich eine Audigy Soundkarte habe.

    Wenn man es nachbearbeiten möchte,dann gehts mit Nero Wave Editor.Da gibts Entknackser,Entrauscher,und viele andere Filter zum Bearbeiten.

    Greetz Firecat
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • nimm erst mal deine Platten "ganz normal" auf, so dass du die songs als unkomprimierte .wav dateien auf dem rechner hast.
    am besten machst du das mit Cubase oder evtl. auch Wavelab von Steinberg.
    Im Nachhinein solltest du dich dann an die Bearbeitung und Restaurierung der Musik machen . In den vorher genannten Programmen gibt es dazu eine Menge Werkzeuge wie "Denoiser" (reduziert das Knistern oder Rauscher der Platte) und "De-esser" (reduziert störende Zisch-Laute)...
    Du kannst im Nachhinein ebenso noch mit einem EQ (!Vorischt!) oder einem Kompressor rangehen, um einen eventuellen Lautstärkenverlust bei der Aufnahme wieder herzustellen...

    Mit was für einer Soundkarte nimmst du auf ?
  • ich hab den Plattenspieler mit meiner Endstufe verbunden und von dort bin ich dann mit Klinkenstecker an den Pc gegangen und habe es mit Magix Musik auf CD & DVD aufgenommen. Hinterher kannst du viele Einstellungen wie Entrauscher, Entknackser, Stereometer, Denoiser, Lautstärkeanpassung usw. benutzen.

    Viel Spaß
  • was aber keiner erwähnt hat ist das du schauen musst richtig auszusteuern....es bringt nix wenn du deine sachen mit -15dB aufnimmst und das Rauschen dann lauter als deine Aufnahme selbst ist...aber anscheinend hast dus eh schon gelöst ;)