htaccess - RewriteRule

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • htaccess - RewriteRule

    moin.

    ich hab folgendes problem mit htaccess:
    ich möchte z.b. host.de/110 umleiten auf host.de/ul.php=110
    folgendes hab ich in der htaccessdatei gespeichert (der server unterstützt diese 100%ig):

    RewriteEngine on
    RewriteRule ^(.*)$ ul.php?url=$1


    jetzt klappt die weiterleitung aber nicht wie erhofft. hat jemand eine idee, was da falsch ist?
    desweiteren möchte ich, dass wenn hinter dem slash nichts steht, nicht umgeleitet wird.

    mfg pHaRyNx

  • ..before any ReWrite rules. note: +FollowSymLinks must be enabled for any rules to work, this is a security requirement of the rewrite engine. Normally it's enabled in the root and you shouldn't have to add it, but it doesn't hurt to do so, and I'll insert it into all the examples on this page, just in case*.

    Sprich, zur Sicherheit einfach mal ein "Options +FollowSymlinks" vor "RewriteEngine on".
    (Zitat ist aus .htaccess tricks and tips.. part two: url rewriting with mod rewrite. )

    Zum zweitem Problem. mach aus dem * einfach ein + draus, dann ist der Fall, dass nichts zu finden ist ausgeschlossen ;)

    Gruß
    Broken Sword
  • moin.
    das gibt es nicht. ich hab jetzt schon diverse varianten probiert syntax immer wieder abgeändert und es klappt nicht :(

    edit
    so, jetzt gehts doch:

    Options +FollowSymlinks
    RewriteEngine on
    RewriteRule ^@(.+)$ ul.php?url=$1


    jetzt müssen die urls nur so aussehen [email protected] damit auf host.de/ul.php?url=110 umgeleitet wird.

    vielen dank trotzdem.

    mfg pHaRyNx