Premiere: Sender Classica und Junior ab Januar mit weniger Sendezeit

  • News

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Premiere: Sender Classica und Junior ab Januar mit weniger Sendezeit

    Die Bezahlplattform Premiere hat gegenüber der S+K die Verkürzung der Sendezeit für den Musikkanal Classica und den Kindersender Junior zum 1. Januar 2008 offiziell bestätigt.


    "Ab dem nächsten Jahr haben wir mit Passion einen neuen Sender bei Premiere 'Thema'. Aufgrund der begrenzten Übertragungskapazität ist es notwendig, die Sendezeiten von Classica und Junior anzupassen. Premiere ist stets bemüht, allen Kunden ein abwechslungsreiches Programm zu bieten", begründete Premiere-Sprecher Moritz Wetter die Umstellung am Freitagvormittag.

    Bereits ab Neujahr wird Classica seinen 24-Stunden-Betrieb einstellen und lediglich noch zehn Stunden täglich auf Sendung gehen. Zuvor hatte Premiere Anfang November auf den Medientagen München Gerüchte über eine bevorstehende Einstellung des Musik-Spartenkanals dementiert, die anstehende Beschränkung der Sendezeit aber nicht angesprochen .

    Von der Umstellung ist auch der Kindersender Junior betroffen. Die bislang ab 20.00 Uhr ausgestrahlte "Junior XL"-Schiene mit Programminhalten für Jugendliche entfällt künftig. Beide Sender teilen sich ab dem Jahreswechsel einen Transponderplatz. Junior strahlt in der Zeit zwischen 6.00 und 20.00 Uhr aus, Classica von 20.00 bis 6.00 Uhr. Notwendig wird die Kürzung, um die Aufschaltung des von RTL und UFA betriebenen Telenovela- und Serienkanals Passion-TV nicht zu gefährden. Gerade in Kabelnetzen steht Premiere nur eine beschränkte Bandbreite für sein "Thema"-Paket zur Verfügung.

    Quelle : http://www.satundkabel.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=27984&mode=thread&order=0&thold=0

    MfG
    wünsche Allen das BESTE