Festplatte/PC langsam

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Festplatte/PC langsam

    Hallo Leute
    hab nen Problem: mein PC ist sehr langsam und meine Festplatte hakt. Ich habe Tune Up laufen lassen, Diskeeper 08 defragmentieren lassen. Es bringt bisschen besserung aber es nervt. Ich hatte ähnliche Probleme schon einmal habe aber danach den PC Neu aufgesetzt und dann fgings ca 1 Woche so bis heute. JEtzt ist wieder ganz schlimm. SMART Werte sehen auch ganz ok.
    Sound und Mauszeiger ruckeln.

    Hab mal SMART Werte hochgeladen.

    Weiß nicht mehr was ich tun könnt
    Bitte um Hilfe

    g Michael

    P.S: mein Sys
    Core 2 Duo 2x1.66 Ghz
    2 gb Ram
    7600 Go
    120 FEstplatte Sata HItachi TRavelstar 5K160

    Also Virenscanner drauf Anti Spyware drauf Firewall drauf. WIndows Updates drauf.
    Warum denkst du es könnt am RAM liegen?
    Das Problem tritt ja nicht gleich auf sondern wenn der LT ein paar Tage gelaufen ist. Also nicht am Stück jetzt.
    Folgendes Noch: mein Neffe hat neulich nen Stuhl auf die Laptopunterseite gekippt...vlt liegts daran.
  • Hast du mal Scandisk laufen lassen?

    Mach folgendes:
    Start->Ausführen->cmd eintippen und Enter drücken, anschließend -> chkdsk /R /F eintippen und den Anweisungen folgen.


    Wenn das auch nichts bringt tippe ich auf einen Virus/Trojaner etc.
    Hast du dein System abgesichert? Alle Windows Updates drauf, Virenscanner instaliert und täglich aktualisiert?

    Versuch mal den Rechner jeweils nur mit einem RAM Riegel laufen zu lassen, vielleicht ist einer der beiden kaputt.

    Wie ist denn die Auslastung deines Rechners im Leerlauf? Welcher Prozess braucht am meisten Ressourcen?
  • doc_pepper schrieb:

    Vielleicht ne dumme Frage in der heutigen Zeit, aber sicher das DMA an ist?
    LG,
    doc


    Das ist gar nicht so dumm.
    Hab auch schon erlebt, dass es da Probleme gibt und DMA sich nicht mehr aktivieren lies im Gerätemanager.

    Meistens hilft es da im Gerätemanager die IDE Channel beide zu DEINSTALLIEREN!
    Nach dem Neustart von Windows werden beide automatisch installiert und DMA ist dann wieder aktiviert.
  • Fresh D. schrieb:

    und meine Festplatte hakt.

    Hat sie denn so richtig Aussetzer mit komischen Geräuschen? Wenn im laufenden Betrieb was draufgeknallt ist, könnte sie auch defekt sein ... ich würde schleunigst alle Daten sichern, bevor sie ganz hin ist.

    Evtl. mit Paragon Partition Magnager o.ä. Image ziehen, das kannste dann auch auf eine neue Platte spielen, spart die Installation.
  • kann es sein dass ein treiber vllt einen schaden hat? ich hatte mal das problem dass immer wenn ich eine cd einlege sich der IDE treiber aufgehängt hat und diie festplatte "dauerzugegriffen" hat...

    also vllt mal cd laufwerke oder floppy deaktivieren, hilft vllt....
  • ich würde da jetzt nicht umbedingt auf die platte tippen.
    denke es ist eher der speicher. versuch bei tunup mal den memoptimizer ein zu schalten. das bringt etwas.

    natürlich sollten die platten ständig von müll befreit werden. ich bevorzuge da eher winsweep 4.5