Chemie Komplexe

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Chemie Komplexe

    HI,

    also hab folgendes Problem:

    schwer lösliche Kupferhydroxid soll mit Ammoniak versetzt werden, damit es sich in Wasser lösst.

    Hab 2 Ansätze(OHx2=OH²):


    1. Cu(OH)x2(s) + 2 NH3(aq) --> NH3x2[Cu(OH)x4](aq)
    2. Cu(OH)x2(s) + 4 NH3(aq) --> [Cu(NH3)x4](OH)x2


    Dankefür eure Hilfe,
    schmecky5
  • Hallo,
    ganz genau kenne mich auch nicht aus, aber ich denke, dass das 1. nicht stimmen kann, da NH3 ein viel besserer Ligand als OH- ist und NH3 also im Komplexteilchen enthalten sein muss (wie in 2.)

    Ich würde das zum Schluss noch ändern, aber ansonsten müsste dein 2. eigentlich stimmen:
    Cu(OH)x2(s) + 4 NH3(aq) -> [Cu(NH3)x4] + 2OH-

    Wäre schön, wenn es jemand noch genauer weiß und evtl. was falsches berichtigen kann...