EXCEL kann nicht mehr mit komma zahlen rechnen!

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • EXCEL kann nicht mehr mit komma zahlen rechnen!

    Hi Leutz

    Wir machen in der Schule momentan VBA programmierung in Excel 2003. Bei einem Freund von mir kann Excel nun keine kommazahlen mehr multiplizieren (z.B. 5,5*5,5) es wird eine vollkommen unlogische Fehlermeldung angezeigt und nichts funktioniert. Der einzige Weg jetzt noch Kommazahlen miteinander zu multiplizieren ist wenn mann das über Zellenverweise macht ( in A1 steht 5,5 in B1 steht 2,5 und in C1 steht dann =A1*B1). Kann da jemand von euch helfen?
    Haben schon Makros deaktiviert und auch Excel zurückgesetzt! DAs Problem betrifft nicht nur eine datei, sondern sein ganzes Excel auf seinem Schülerprofil (Windows Account). Der Lehrer meite das er das Problem selber lösen muss!
    Doch hab keine ahnung was mann da noch machen kann außer neuinstallieren, was nicht geht da es ein Schülerechner ist und wir keine Windows CD haben!

    Über eure Hilfe wäre ich sehr dankbar!
    schon mal ein thx im vorraus!

    mfg MArc 769
  • Hi,

    ich habe es gerade mal ausprobiert... es kommt tatsächlich (wenn ich =5,5*5,5 mache aber der Rechner auf 5.5 eingestellt ist) die Fehlermeldung "Die eingegebene Formel enthält einen Fehler."
    Naja, unlogisch ist das nicht - aber auf jeden Fall ist es sehr gut möglich, dass es das jetzt schon war. Ich drücke die Daumen und ansonsten bis morgen...
    Gruss
    Dr.S.
  • Übrigens - das wird hilfreich sein, damit Du das nachschauen bzw. ändern kannst: Unter Extras -> Optionen -> International kannst Du einstellen, ob nun . oder , (also 5,5 oder 5.5) - in der Regel ist da "vom Betriebssystem übernehmen" angekreuzt... dann liegt es natürlich an Deinen Windows-Einstellungen.
    Gruss
    Dr.S.
  • Dr.S. schrieb:

    Übrigens - das wird hilfreich sein, damit Du das nachschauen bzw. ändern kannst: Unter Extras -> Optionen -> International kannst Du einstellen, ob nun . oder , (also 5,5 oder 5.5) - in der Regel ist da "vom Betriebssystem übernehmen" angekreuzt... dann liegt es natürlich an Deinen Windows-Einstellungen.

    Nee, daran liegt es garantiert nicht! Egal, welche Ländereinstellungen dort eingestellt sind: IN VBA GIBT ES NUR EINEN DEZIMALPUNKT! Das Komma trennt verschiedene Parameter/Argumente.

    Und dass der Informatik-Lehrer den Fehler nicht gefunden hat, das irritiert mich ... :confused:
    Internette Grüße
    von der Nautilus
    cpt. Nemo
  • cpt. Nemo schrieb:

    Nee, daran liegt es garantiert nicht! Egal, welche Ländereinstellungen dort eingestellt sind: IN VBA GIBT ES NUR EINEN DEZIMALPUNKT! Das Komma trennt verschiedene Parameter/Argumente.

    Und dass der Informatik-Lehrer den Fehler nicht gefunden hat, das irritiert mich ... :confused:


    Er schreibt, dass "Excel nicht mehr rechnen kann" - sprich: in VBA funktioniert 5.5*5.5, aber in Excel bringt dasselbe (=5.5*5.5) eine Fehlermeldung... naja - mal schauen, was er heute sagt...