WinMX

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi - habe mal eine Frage: hier im Forum lese ich quasi nichts von WinMX... habe noch nicht mit EMule "gearbeitet", aber früher mal mit WinMX - wieso wird das nicht genutzt? Gibt es da grössere Risiken als bei EMule? Oder was ist der Hintergrund?
  • Naja die Entwicklung von WinMX ist schon seit Jahren stillgelegt, und damals war dieses Programm v.a. zum Tauschen von einzelnen Liedern geeignet, eigentlich maximal bis hin zu Clips, also wäre es sowieso nur in Konkurrenz zu den heutigen MP3 Swappern. Man kann das Netz zwar mit einem Patch wiederbeleben, aber an sich ist das schon seit geraumer Zeit heruntergefahren worden, zumindest der PeerCache um andere am Anfang zu finden, da sich die Firma zurückgezogen hat. Die Frage wäre wohl, warum man WinMX verwenden sollte - eMule hat ein Credit System, wird ständig weiterentwickelt und hat außer eD2k auch schon ein sehr gut funktionierendes, komplexes Kademlia, sowie auch sonst eine sehr fortgeschrittene Datei- und Quellverwaltung; bei Torrent hat man auch Up/Down-balancing / vorteilhafte Verteilung unter Nutzern und kann Aufträge direkt von einem Portal oder einer Community aus starten, Rapidshare ist sehr schnell und sicher, LimeWire/BearShare sind einfach und zeitgemäß, wobei Lw auch heute noch ständig weiterentwickelt wird. WinMX hingegen ist ein Klassiker aus vergangenen Zeiten, den man nur dann benutzt, wenn man Retro-Filesharing erleben will :) - und zu diesem Zweck gibt es ja auch den Patch, um es zum Verbinden zu bekommen.

    Eine ähnliche Fragestellung ist, warum man heute kein Windows NT 4 oder sogar Windows 98 benutzt. Warum eigentlich nicht, es laufen die meisten Windows-Anwendungen darauf :) Naja dennoch ist es einfach nicht so an heutige Hardware und Ansprüche angepasst, und es gibt genug Anwendungen die sich gezielt nur an die aktuellen Versionen richten.. irgendwo ist es schon weniger sinnvoll so ein altes System zu verwenden, da sich inzwischen einiges geändert hat.. und sehr ähnlich ist es auch mit WinMX.. das fängt mit den 56k/Modem Annahmen an und führt weiter über ein sehr frühes Warteschleifen und Transfer System bis hin zum Suchinterface..