Duales Studium bei Siemens? [Medizintechnik]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Duales Studium bei Siemens? [Medizintechnik]

    Hallo,

    ich interessiere mich sehr für ein Studium bzw. ein Duales Studium bei Siemens.
    Hat das schon jem. von euch gemacht?
    Bietet Siemens auch so ein Duales Studium in der Fachrichtung Medizintechnik an (ein 1/3 des Gewinns wird ja durch Medizintechnik realisiert.)?
    Wenn ja, wie sind dann die Zulassung- und Einstellungsmethoden?

    Was sagt ihr dazu?

    Was sagt ihr zu den Zukunftschancen der Medizintechnik?
    Wo sollte man am besten Mt studieren? Und wie sind die NC-Voraussetzungen.

    Viele Grüße
    [SIZE="1"]Blut-& Organspender[/SIZE]
  • Puh, als ich da war wegen Einstellungstest, da haben sie gesagt, dass sie auch medizinische Bereiche anbieten. Schau doch mal auf der Siemens-Homepage vorbei und informier dich umfassend. Da findest du bestimmt eine Antwort. Ansonsten schreibst du denen einfach eine EMail.

    MfG Estadi
  • Mein Freund und ich haben beide Duales Studium gemacht, ich sag dir es ist sehr anstrengend und fordernd bis zum geht nicht mehr, denn du machst ein vollwertiges Studium und "nebenbei" noch ausbildung.
    Sprech mal mit einigen, die so etwas schon gemacht haben, und sei dir klar dadrüber das es nicht vergleichbar ist mit nebenjob und studium/schule
  • soweit ich weiß bietet siemens diese dualen studiengänge bur auf dem kaufmännischen sektor an ...
    ich halte vom dualen studium eher weniger! gut, man verdient gutes geld, aber man hat nach dem studium keinen akademischen grad und im ausland ist dieser abschluss nicht so gerne gesehen!
    daher lieber uni oder fh