hautentzündungen

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hautentzündungen

    hallo
    ich habe seit etwa einen jahr immer wieder entzündungen (ekzeme, abszesse )
    die recht schmerzhaft sind
    im juli war ich 4 wochen stationär in krankenhaus wegen flüssigkeit in der lunge hervorgerufen durch eine entzündung im brustkorb ( staphylokokken ) antibiotika
    über drei wochen und die entzündung war ausgeheilt
    im krankenhaus wurde mir gesagt das mein immunsystem gegen die staphylokokken bakterien geschwächt ist und das es immer wieder zu abszessen kommen könnte kann mir jemand einen rat geben wie ich mein immunsystem wieder auf vodermann bringen kann damit das mit den entzündungen aufhört denn seit anfang november treten wieder abszesse bei mir auf die ich mit zugsalbe bis jetzt selber wegbekommen konnte
    nun habe ich angst das es wieder zu einer schlimmen entzündung kommen kann und ich wieder ins krankenhaus muß
    darum bin ich für jeden rat und tip sehr sehr dankbar
    lieben gruß bubisen
  • Sehe ich auch so - Ferndiagnosen bringen Dir hier nichts.

    Lass Dich mal komplett durchchecken, denn ein geschwächtes Immunsystem kann vielerlei Gründe haben und alles mögliche sein angefangen von Diabetes über Herpes bis zu einer Darmerkrankung. etc. Gehe zum Arzt, der soll der Sache mal auf den Grund gehen.

    Auf jeden Fall kannst Du aktiv etwas tun: ausgewogene gesunde Ernährung , viel frische Luft und ausreichend Schlaf Damit kannst Du Deinem Immunsystem auf jeden Fall was gutes tun.