kann mir bitte jemand helfen...? -> routingserver...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • kann mir bitte jemand helfen...? -> routingserver...

    hallo,

    schaut euch bitte folgenden link an:

    TeamViewer Sicherheit

    unter dem punkt "verschlüsselung" findet ihr meine frage. wenn ich mit diesem proggi daten von rechner zu rechner schiebe, können diese dann "ausfindig" gemacht werden...? habe es ausprobiert und geht recht flüsig. bei mir waren es angfangs 80 KB7sek, dann fallend auf rund 55 KB/sek.

    könnte man hier feststellen, was sich beispielsweise hinter einer datei namen: dfiasfdk.jji
    versteckt...! da man ja von ordner zu ordner kopieren kann, stellt sich mir die frage, ob die auch den ordnernamen loggen.

    C:\Eigene Dateien\Eigene Musik\Sammlung\mp3\dfiasfdk.jji

    steht das so in den logfiles oder steht da nur, was verschickt wurde? wer kann mir helfen.

    Wäre es sicher, mit diesem Proggi Daten zu kopieren/verschieben?

    gruß gaman
  • Hi gaman,

    ich nutze den TeamViewer schon seit geraumer Zeit, früher die Version 2, nun den 3er.

    Der TeamViewer verschlüsselt direkt die Daten die zwischen den beiden verbundenen Rechner fließen. So können jegliche Daten, die über die TeamViewer-Sitzung getauscht werden nicht von aussen eingesehen werden. Egal ob beide Rechner direkt verbunden sind oder ob ein Routingserver genutzt wird.

    Ich hab mir die Logfiles mal in Ruhe angesehen welche geschrieben werden. Dort findest man keinerlei Einträge/Infos was in den Sitzungen gemacht wurde.

    Gruß RM