Anderer Anbieter für DSL o. T-Online zu mehr Leistung bringen?

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anderer Anbieter für DSL o. T-Online zu mehr Leistung bringen?

    Hi Leute,

    ich habe immo eine DSL-Leitung von T-Online die ca. 700 kb/s bringt.
    Zahle also das DSL 1000.

    Mir wars am Anfang schon net Recht aber jetzt bin ich ca. ein dreiviertel Jahr so durch i-net gezuckelt und in einem Viertel Jahr kann ich ja kündigen.

    Leider wohne ich in nem Dorf auf dem Land, also DSL is sowieso schwer zu kriegen.Dann sind wir jetzt auch noch in ein altes Haus gezogen, wo man noch net mal Fernsehkabel liegen hat (ansonsten wäre ich zu Kabel-Deutschland gewechselt bzw. geblieben).

    D.h. da wo DSL bei uns liegt, hab ich natürlich die schlechteste Leitung.
    Jetzt meine Fragen:

    Ist es möglich die Telekom dazu zu bringen vll ein besseres Netz hier zu errichten? (z.B. durch Unterschriftenaktionen, E-mails, usw...) Kann da jemand aus Erfahrung berichten? Also hatten schon einmal eine Unterschriftenaktion gestartet aber 5000 Unterschriften waren wohl der Telekom nicht genug. Dann kam zum Glück Kabel-Deutschland...wenigstens etwas.
    Kann man bei T-Online eine Senkung der Kosten für uns speziell erreichen, da wir DSL-1000 zahlen aber nur ein 3/4 bekommen?
    Gibt es andere Möglichkeiten DSL zu bekommen die ihr für Sinnvoll haltet?Vll auch mit Erfahrungbericht. Hab so von Skydsl gehört. Aber alles ziemlich umständlich.
    Ist es Möglich bei anderen Anbietern (1und1, Alice, ....) anzufragen ob die vll Möglichkeiten zu einem besseren Internetzugang haben?

    freue mich auf Antworten

    cya

    Blueson1c
  • Hallo

    Letzte Frage zuerst -
    Du kannst auf die Internetseiten anderer Anbieter gehen und dort wird
    meist die Verfügbarkeit in den Orten ( und auch bei Dir ) abgefragt.
    Ist schon mal der erste Weg, ob überhaupt ein anderer Anbieter funktioniert.
    Senkung der Kosten wird sicherlich nichts bringen, da meist in den AGBs steht,
    "bis zu ...." und da liegst Du ja auch mit drin.
    Unterschriftensammlung wäre in meiner Sicht verschwendete Zeit.

    Wenn Du per PN schreibst, wo Du dich genau befindest, kann ich ja mal versuchen, einen Anbieter zu finden. :)

    gruß goweidlich
  • Das Thema hatten wir schon sehr oft, daher bitte Suchfunktion nutzen!

    Nur soviel:

    1) Telekom schaltet das was geht, keine Möglichkeit bzgl. Ausbau oder so
    2) Telekom-Resseller können nicht mehr als Telekom selber
    3) Bleiben nur Komplett Anschlüsse (aber meist nicht verfügbar) oder alternativen (Kabel, aber ja auch nicht verfügbar).

    Von daher: .:closed:.