Bluescreen

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Leute ich habe folgendes Porblem.

    Ich habe seitdem ich mein Prozessor eingebaut habe, abundzu einen Bluescreen, mit der Fehlermeldung "Machine-Check-Exception". Ich habe mich schon erkundigt aber niemand konnte mir helfen. Bei mir sind am CPU 2 Pins ganz leicht verbogen, ich denke aber nicht das es das sein kann. Denke den RAM , habe aber kein anderen zum Testen und auch noch kein Geld dafür. Ich möchte gerne mal eure Meinung dazu hören.


    Vielen Dank im vorraus!

    Mfg
    BadBoy


    Mein System:

    AMD ATHLON 64 X2 4200+ So.939 Toledo
    MSI K8N-Neo 4 Platinum
    Ge-Force 7600GT 256MB PCI-E 16x
    1GB DDR-RAM 400 (PC-3200) ( 1x MDT und 1x Maxtor)
    80GB SATA Festplatte
    DVD-Laufwerk Pioneer
    420 WATT Netzteil
    Schwarz und [COLOR="Yellow"]Gelb[/color] [COLOR="Black"]ein Leben lang[/color]!!
  • A Machine Check Exception, also called MCE, is a computer hardware error which occurs when a computer's central processing unit detects an unrecoverable hardware problem.

    Auf Deutsch ein Hardware Fehler.Nur was jetzt genau defekt ist,kann Dir niemand sagen.Dazu mußt Du die Teile einzeln austauschen und durchprobieren.

    Wenn es aber erst seit Deiner neuen CPU aufgetreten ist,würde ich mal zu 99% sagen,das die CPU einen weg hat.:(
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Würde ich auch sagen, na Klasse habe erst 6 Wochen auf mein Motherboard warten müssen und jetzt darf ich mir wieder n Proze kaufen, und ne Grafikkarte dazu -.- gut das ich bald Geburtstag habe :D

    Danke

    mfg BadBoy
    Schwarz und [COLOR="Yellow"]Gelb[/color] [COLOR="Black"]ein Leben lang[/color]!!
  • jetzt mal anders gefragt.Sind die Pins so krumm,das die nicht in den Sockel reingehen?
    Du hast die nicht gerade gebogen ? :depp:

    Bei mir war das auch mal,da hab ich ein Messer genommen und die Klinge ganz vorsichtig in die Reihe der Pins eingelegt und vorsichtig gegen die verbogenen Pins gedrückt.
    Das ganze von beiden seiten.So hab ich die Pins wieder gerade gebogen.

    Es müssen alle Pins eingesteckt sein im Sockel.Sonst geht die CPU nicht richtig.:eek:
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Ja klar habe ich die gerichtet, und die sind auch alle in dem Sockel drin.
    Darum macht es mich ja so stutzig :confused:

    Nuja ich geh ma jetzt davon aus das es mein CPU ist, wie ihr schon gesagt habt

    mfg BadBoy
    Schwarz und [COLOR="Yellow"]Gelb[/color] [COLOR="Black"]ein Leben lang[/color]!!
  • Man sollte meinen, wenn hardwaremäßig was defekt ist, läuft das immer nicht - und nicht nur ab und zu......

    Das erste, was ich nach Einbau einer neuen Cpu und "ab und zu" Bluescreen - Problemen machen würde, wäre, das Betriebssystem komplett neu aufzuspielen. Incls. den neuesten Mainboardtreibern - alles was der Hersteller da anbietet.... - kann man ja auf einer alten Festplatte mal ausprobieren.

    Davor kann man sich noch über ein Bios Update Gedanken machen, das vielleicht eine neue CPU besser unterstützt.

    Wenn das nicht hilft, kann man die Hardware verdächtigen.
    Was passiert denn, wenn du die alte CPU nochmals einbaust?
  • Hey,

    habe alles nochmal neu aufgespielt und alle neusten Triber inkl. Bios.
    Und ich habe kein Bluescreen mehr :)
    Ich hoffe mal das es so weiter geht ^^


    Danke an alle :danke:


    mfg BadBoy
    Schwarz und [COLOR="Yellow"]Gelb[/color] [COLOR="Black"]ein Leben lang[/color]!!