Neue "Big Brother"-Staffel dauert halbes Jahr - 15 Euro bei Premiere

  • News

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neue "Big Brother"-Staffel dauert halbes Jahr - 15 Euro bei Premiere

    Neue "Big Brother"-Staffel dauert halbes Jahr - 15 Euro bei Premiere

    Hamburg - Die achte Staffel der TV-Reihe "Big Brother" ist für die Dauer von sechs Monaten angesetzt.

    Sie soll am 7. Januar starten und am 7. Juli aufhören, teilte der Münchner Privatsender RTL 2 am Sonntag mit. Die siebte Staffel im Frühjahr 2007 lief noch über 100 Tage.

    Zwölf Bewohner werden in das Kölner "Big Brother"-Haus einziehen. Sie sollen dort wie üblich ohne Zugang zur Außenwelt, also ohne Telefon, Internet und Fernsehen, leben und unter ständiger Kamera-Überwachung.



    Nach und nach wird ein Kandidat nach dem anderen abgewählt. Wer im Juli als Letzter übrig bleibt, erhält ein Preisgeld von 250 000 Euro. RTL 2 strahlt täglich zwischen 19.00 und 20.00 Uhr eine Zusammenfassung der Ereignisse im Haus aus. Der Pay-TV-Sender Premiere überträgt 24 Stunden live. Abonnenten müssen dafür 15 Euro im Monat bezahlen, können aber auch ein Tagesticket für fünf Euro erwerben. Produzent der Show ist die Firma Endemol. Moderieren werden Charlotte Karlinder, Miriam Pielhau und Jürgen Milski.

    Quelle: Digital TV: Neue "Big Brother"-Staffel dauert halbes Jahr - 15 Euro bei Premiere
    wünsche Allen das BESTE