Motorrad für Große

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Motorrad für Große

    Hi,

    ich suche ne Super Moto oder ne Enduro für große leute.

    Bin nämlich knapp über 1,90m groß.

    Ist hier wer der genauso groß ist und ne Supermoto/Enduro fährt.
    Wenn ja was für eine.

    Danke schon mal,

    Seppelüh
  • Seppelüh schrieb:

    sind die FSBler alles zwerge? oder warum hat keiner erfahrungen mit sowas.....


    Wenn du keine Geduld mitbringst, brauchst hier auch nicht posten. Wenn du in Echtzeit Hilfe erwartest, such am besten bei speziellen Communities Hilfe.
    Beim nächsten Doppelpost gibts keine Verwarnung mehr
    [size=1][font="Fixedsys"][/size]
  • Hi,

    deine Fragestellung ist etwas komisch. Normalerweise fragen kleine Leute nach kleinen Enduros, denn alle Enduros sind recht hoch. Zumindest alle, die den Namen Enduro oder SM verdienen. :ätsch:

    SM sind naturgemäß etwas niedriger aufgrund anderer Felgen und evtl.kürzerer Federwege. Ansonsten sind alle Enduros a la KTM, Suzuki, Yamaha, Husquarna, Gas Gas und wie sie alle heißen für Leute mit 1,90m super geeignet. Ich selbst fahre bei 1,87 KTM EXC. Ein Freund von mir mit 1,90 Gas Gas 2T. Wir beide passten aber auch schon auf XR, TT, LC4, Husqi und BMW 100 Paris Dakar. ABER: Ab der Körpergröße ist eine Lenkererhöhung Pflicht, damit du stehend angenehmer fahren kannst.

    Suchst du etwas im Stil einer Reiseenduro wie BMW 1200, dann musst du wirklich etwas genauer schauen. Wobei diese Bikes meist verstellbarer Sitzhöhen haben.

    Wenn es dennoch nicht passt, kann man sich die Sitzpolsterung erhöhen lassen. Für viele Modelle gibt es erhöhte Kunststoffkerne zu kaufen.

    Ansonsten schließe ich mich N1GHT-R1D3R an: Passendes Forum suchen. :D

    Nur meine Meinung :cool:

    Euer MojoB
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren


    [SIZE="2"]"Wir haben die Kunst, damit wir an der Wahrheit nicht zugrunde gehen."[/SIZE][SIZE="1"] F.W. Nietzsche[/SIZE]
  • okay, danke schon mal.

    Jetzt aber mal ne ander frage:

    Nutzen sich die Supermoto reifen wirklich sooo schnell ab.
    Da ein Kumpel meinte so nach 2000-5000km sind die runter:eek:
    Und dann kosten ein satz zwischen 200-400€k:eek:

    wirklich soo krass?!
  • Naja kommt ganz auf deinen Fahrstil an, wenn du gerne mal n Burnout oder ähnliches versuchst dann sin die Ruckzuck runter, aber bei normalen Fahrstil müssten die schon 5000km halten.

    Aber überleg mal.... 5000km?! Ich weis ja nicht wie weit du täglich fährst aber das dauert scho seine Zeit bis man 5000km runter hat.

    Beim Reifenkauf solltest du halt darauf achten, dass du nicht die billigsten nimmst, die nutzen sich meist ziemlich schnell ab.


    mfg

    Ceterum censeo Carthaginem esse delendam
    Get the Best -> Get [FONT="Franklin Gothic Medium"][COLOR="DarkRed"][SIZE="2"]Opera[/SIZE][/color][/FONT]
  • 5000 km können auch ganz schön wenig sein. :D

    Seppelüh, aus deinen Fragen entnehme ich, dass du eine Enduro oder SM weniger zum Sporteinsatz, als mehr zum Touren, Cruisen, sprich auf der Strasse, einsetzen willst?

    Dann entscheide dich gegen reinrassige Enduros und SM. Lieber was im Stil 1200er BMW bzw. kleiner (1 Zylinder etc.). Bei den Sportgeräten ist nun mal alles auf Leichtigkeit und Power gebaut. Die angeblichen Kompromisse sind für'n Arsch. Bei den Kisten musst du schon selber ran. Is'nich alles perfekt. :mad:

    Dazu gehört auch eine Kurzlebigkeit der Komponenten. Und die sprichst du zum Beispiel bei den Reifen an. Ein BMW Reifen, nach Fahrweise, hält bestimmt über 10t km. Eine SM Reifen halt nur 2-5000 km. That's life. :P

    MojoB
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren


    [SIZE="2"]"Wir haben die Kunst, damit wir an der Wahrheit nicht zugrunde gehen."[/SIZE][SIZE="1"] F.W. Nietzsche[/SIZE]
  • Ja dachte ich mir. Wenn es gebraucht sein soll, dann sind auch KTM LC4 Bikes (nicht EXC) nicht schlecht. Das ist vergleichbar mit TT600, nur besser. :)

    Aber such doch einfach nochmal bei google nach Offroadforen. Dort sind genau diese Themen wie Körpergröße und Modellwahl bestimmt schon tausendfach diskutiert worden.

    MojoB
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren


    [SIZE="2"]"Wir haben die Kunst, damit wir an der Wahrheit nicht zugrunde gehen."[/SIZE][SIZE="1"] F.W. Nietzsche[/SIZE]
  • Hi,

    ich frag mich immer, warum so viele Leute Probs mit ihrer Körpergröße haben. :confused:

    Ich bin 1,93m und fahr schon ewig Moped. Aber noch nie ne Enduro.
    Vom Chopper über Tourer bis zum Racer und Streetfighter bin ich schon alles gefahren. Ich habe mir die Mopeds raus gesucht die mir Gefallen.
    Klar war es nicht immer bequem, aber das war es mir Wert. Und Touren mit 800km am Tag waren mit Sicherheit ausreichend, um zu beweisen, dass es geht. :D
    Gruß tom
  • Hallo
    bin selber 198 cm Groß hate die selben schwirigkeiten
    jetz fahre ich eine DR 650 und muß sgen für meine Größe ist sie super
    vorher hate ich Honda XL 600 geht grade so ,Yamaha XT 600 E zu Klein.
    es sollte auch aprilja pegaso gehen nur die gefiel mir gar nicht

    Ich hoffe mann konnte dir helfen
    :löl:
  • Hi ,
    ich bin selbs ziehmlich groß (1,88m) und habe auch lange nach einem passenden Bike gesucht. Letztes Jahr bin ich fündig geworden.
    Seit dem kann ich eine Honda Deauville mein eigen nennen.
    Ich Fahre bj 2005. Ist zwar nun das vorgänger modell aber sehr robust und zuverlässig.
    Und vom Preis bestimmt erschwinglich.
    Und da mann zumindestens bei uns hier kaum welche im Netz oder in Zeitungen findet Spricht für dieses Motorrad.

    MFG

    Al Ex