Einstweilige Verfügung gegen Arcor: Nun auch Google sperren!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Einstweilige Verfügung gegen Arcor: Nun auch Google sperren!

    JA es ist wahr..
    Seit der Sache mit YouPorn wirds jetzt wohl ein Kinderspiel für den Staat das Internet zu zensieren :(
    Willkommen in China...
    Google soll gesperrt werden, da man zu leicht an Pornos ran kommt oO
    Vllt wird ja dann auch noch das FSB und alle Warezseiten für Arcor gesperrt.
    Irgendwann ist Arcor dicht, weil alles gesperrt wird...
    Quelle : Arcor soll nun auch Google sperren - Golem.de
    Greez,
    abassin
  • seit der Sache mit YouPorn wirds jetzt wohl ein Kinderspiel für den Staat das Internet zu zensieren

    nur dumm, das der Antrag von einem Unternehmen gestellt wurde.
    Zudem findet hier keine Zensur statt, sondern eine einstweilige Verfügung, das ist ein kleiner Unterschied.

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Hi,
    Wenn Arcor Google dann doch sperren muss, dann ist es Zensur, daran ist nichts zu rütteln.
    Aber der Staat hat durch die Justiz veranlasst, dass z.B. youporn gesperrt wurde, auch wenn die Seite gegen geltendes Gesetz verstoßen hatte.
    Aber allein jede Seite die gegen ein Gesetz verstößt zu sperren, wäre heftig oder?
    Greez,
    abassin
  • Ich denke hier sollten einige mal das lesen was sie posten.
    Dieses Unternehmen will vermutlich zeigen wie unsinnig solche Aufforderungen sind, siehe auch die passende Newsmeldung von Gulli. Steht übrigens auch in der Golem Meldung.
    Aber naja, zuerst zu denken bevor man postet ist halt schwierig. (Wo gibts eigentlich diese Bild mit dem Schild: Umweg -> zuerst posten, dann denken? ) ^^

    Und selbst wenn sowas kommen würde wäre es leicht zu umgehen.
  • Aber allein jede Seite die gegen ein Gesetz verstößt zu sperren, wäre heftig oder?


    ehm...nö? ich mein, da würde doch der witz fehlen, wenn jede site ******** bauen könnte wie sie möchte ohne bestraft zu werden. außerdem, wenn wir unseren eigenen gerichten diese kompetenz absprechen bzw denen nicht mehr trauen, wem denn bitte dann?
  • Also entschuldigt bitte, aber ich muss mich bloodycross voll anschließen. Erst den Artikel lesen, dann meckern. Wortlaut aus dem Golem Link:

    "...Die Huch Medien GmbH betreibt selbst ein pornografisches Internetangebot und stört sich daran, dass über google.de und google.com der Zugriff auf pornografische Schriften ohne jegliche Zugangsbeschränkung sowie sogar auf tierpornografische Inhalte möglich sei....Huch Medien sehe den gestellten Antrag als Protestaktion, um auf die Absurdität dieses Vorgehens aufmerksam zu machen...."

    Damit klärt sich doch wohl diese Diskussion, oder? Ich verstehe aber auch einige Argumente nicht. Glaubt ihr denn das Internet ist ein rechtsfreier Raum oder sollte das sein? Siehe auch Zitat von Jet Black.

    Euer MojoB
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren


    [SIZE="2"]"Wir haben die Kunst, damit wir an der Wahrheit nicht zugrunde gehen."[/SIZE][SIZE="1"] F.W. Nietzsche[/SIZE]
  • die haben angst um ihren umsatz denen gehte snicht um recht. DIe sehen in Youporn und Co. eine Bedrohung für ihr geschäfft das sie dadruch I-net ANbieter wie Arcor vllt. ins Aus befördern ist denen doch egal.
    Selbst aufs Recht setzen ABER im gegenzug nichts anderes machen als Youporn und Co.
    Eine weitere bedeutende Info ist das von wo der hauptsitz der firma sitzt duie die seite betreibt auch das recht dieses Landes herrscht, denn es müsste ja theoretisch das Internet dem deutschen recht unterliegen und das tut es nicht.(Nur die deutschen betreiber)
    Wir sind eine Demokratie da hat das VOlk auch was zu asgen und nicht nur so ein Porno Hersteller....