bezüglich auf DVB-T und Premiere/Arena TV

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • bezüglich auf DVB-T und Premiere/Arena TV

    Ses Leute,
    ich weis nicht ob ich hier richtig bin wenn nicht bitte verschieben.

    So meine Frage ist, ob es möglich ist mit einen DVB-T Empfänger auch Premiere/Arena TV zu empfangen ist? Wenn es möglich ist, bitte nicht einfach schreiben ja sondern es wäre nett mir eine Anleitung via PN zukommen zu lassen.

    Auch eine allgemeine Programmliste der Sender wo man unter DVB-T empfangen kann wäre auch ganz gut.


    Fals Fragen auf kommen sollten welchen DVB-T Stick ich habe kommen nun die Infomationen :D



    DIGITTRADE DVB-T Stick USB*2.0*1.1*DVBT digital-TV

    Funktion:
    -Digitales terrestrisches TV-Signal am PC oder Notebook
    -DVB-T Kanalbandbreite 6/7/8 MHz
    -volle USB 2.0 Unterstützung
    -abwärtskompatibel zu USB 1.1
    -Stromversorgung über USB (keine zusätzliche Stromversorgung)
    -Autoscan
    -Teletext
    -Unterstützung für EPG (Elektronische Programmzeitung)
    -Digitale TV-Aufzeichnung und Wiedergabe in DVD-Qualität
    -programmierbare Aufnahme
    -Echtzeitaufnahme
    -Time-shifting (zeitversetztes Fernsehen)
    -Schnappschussfunktion (JPEG & BMP)
    -alle Funktionen fernbedienbar
    -mehrsprachige Software: JukeBox 3.0 (deutsch, englisch, spanisch uvw.)


    Chipsatz-Features:
    -Anschluss über USB 2.0 und USB 1.1 Port
    -Video-und Audiodekodierung in MPEG2 DVD-Qualität
    -Kompatibel mit den DVB-T and Nordi g II Standards
    -Audio Unterstützung: Stereo
    -Bildformat: 16:9 und 4:3


    Besonderheiten:
    -einfache Installation
    -Installation und Menü komplett auf Deutsch
    -signierte BDA-Treiber
    -SDTV und HDTV Ready
    -Kompatibel mit Windows Vista 32 & 64-Bit
    -Automatische Integration in das Windows Mediacenter (VISTA & XP)
    -Kompatibel mit Apple Macintosh
    -Stabiler Empfang im Fahrzeug bis 160kmh
    -Maße: 81mm*34mm*13mm
    -Gewicht: 58g
    -Treiberaktualisierung auf der Website der DIGITTRADE GmbH
    -Technischer Support per E-Mail & Telefon


    Systemvoraussetzungen:
    für Windows Benutzer:
    -Intel PIII/IV/Celeron oder AMD Athlon/Duron (ab 500MHz)
    -mind. 128 MB Arbeitsspeicher
    -Windows 2000 SP4, Windows XP SP 1/2, Windows Vista (32 & 64-Bit)
    -DirectX 9.0-kompatible Grafikkarte mit mind. 8MB Grafikspeicher
    -mind. USB 1.1 Port, besser USB 2.0 Port

    für Apple Macintosh Benutzer:
    -min. Macintosh Power PC G4 1GHz
    -min. 512MB Arbeitsspeicher
    -min. 2GB freier Festplattenspeicher
    -CD-ROM Laufwerk
    -ein freier USB-Anschluss
    -Mac OS X 10.4 oder neuer
    -Internetverbindung zur Aktivierung der Software



    greez maNu
  • Das ich ein Wessi bin ist nicht schwer raus zufinden wenn man mein Avatar anschaut :D

    also Berlin und Brandenburg (auch Ossis :D) hat mehr Sender wie München das steht zu mindest auf der oben genannten Seite.


    Kann man mit DVB-T irgendwas ausergewöhnliches machen oder ist es nichts anders als TV Schauen was man auch so über die Hausantenne an Programmen rein bekommt.


    greez
  • Ich komme aus BRB, ich empfange momentan 29 TV Programme und 26 Radioprogramme über DVB-T
    TV Sender: Das Erste, MDR, ZDF, SAT.1, RTL, RTL2, Super RTL, Pro Sieben, ARTE, VOX, Kabel Eins, ZDF-Doku/KIKA, n-tv, N24, Euronews, DSF, Eurosport, Eins Extra, 3sat, rbb Berlin, rbb Brandenburg, NDR, Phoenix, 9Live, FAB, HSE/MonaTV, Südwest BW/RP, TV Berlin, ZDF infokanal
    Radio Sender: Antenne Bayern, Blu.FM Clubsound, DefJay 100% R&B, Energy Berlin, Euroklassik 1, Jazz Time, Kinderradio1, Klassik Radio, OldieStar Radio, Radioropa-Berlin, Radioropa Hörbuch1, Radioropa Hörbuch2, Radioropa Hörbuch3, Radioropa Hörbuch4, Radio Horeb, Radio Viola, STAR FM, Star Sat Country, Star Sat EASYTI, Star Sat Gold, Star Sat Hit-Express, Star Sat Melodie, WDR2, WDR5, radio ffn, sunshine live.

    Mit Premiere ist da noch nix
  • m4d-maNu, hättest meine Anleitung im Thread gelesen, dann hättest du dir die Frage mit Premiere sparen können :D

    DVB-T wird bereits weiterentwickelt, DVB-T2 soll es bald geben (ein paar Jahre dauerts dennoch :D ), dann sollen auch HD-Sender empfangbar sein, aber ob Pay-TV Sender dann senden, bezweifel ich.
    Gruß
    Baddy
  • Ach das ist ja in der App Sektion, ich habe alles hier durch stöbert und nix gefunden :D



    ich hab das schon richtig verstanden mit den DVB-C benötige ich einen digitalen kabel anschluss und für DVB-S eine digitale Sat Schüssel.
  • m4d-maNu schrieb:

    also Berlin und Brandenburg (auch Ossis :D) hat mehr Sender wie München das steht zu mindest auf der oben genannten Seite.greez


    du vergisst aber, das westberlin den west-aliierten unterstand und damit zu west-deutschland gehörte... oder kurz gesagt... die hälfte der berliner sind wessis, umzingelt von vielen ossis... *g*
    eine schöne vorstellung... *g*

    richtig... dvb-c = digital kabel und dvb-s = digital sat... und dafür muss dann auch digital eingespeist werden...