Gamer Laptop und/oder PC

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gamer Laptop und/oder PC

    hmm, Moin erstmal ^^


    ich gehe stark in Richtung Laptop-kauf und habe da auch schon ein paar favoriten.

    Mein aktueller PC ist ein Sempron 3000+ mit ner AsRock K7S8XE+ und 768mb PC3200 DDR und ne MSI geforce4 ti4200 mit 256 ram (glaub ich) und nem Enermax netzteil (ziemlich gutes mit ca 550W oder so) und bissl rest und so. sollte als eckdaten reichen oder?
    (übrigens schaltet er sich immer wieder einfach ab, es is KEIN softwareproblem, kann ich ausschließen, wenn jemand was weiß kanna mir ne pm schreiben ;) )

    Laptop hab ich einen Medion MD 95600 mit nem Intel Centrino 1,73ghz ,1gb ram und ne ATI Mobility Radeon XL700 (damals [1,5 jahre]die beste für n laptop).

    jetzt so meiner entscheidung, ich tendiere stark in richtung PC und laptop verkaufen und neuen Laptop kaufen den ich auch als desktop-pc nutzen kann (also so maus+tasta+drucker+monitor anschließen und einfach hinlegen) aber auch mal mitnehmen kann. 2 Rechner mag ich irgendwie nich wirklich und zuhause liege ich auch fast nur mitm laptop im bett oder so anstatt auch ma an den PC zu gehen.

    Von daher schwank ich im Moment zwischen 3 Laptops:

    1. Toshiba Satellite A210-14S (hab leider keine vergleichbaren benchmark infos, vllt hat jemand ja was?)

    Link

    2. Asus A8JS-4S014P
    Akkulaufzeit (Word / Volllast) 3:24 Stunden / 1:44 Stunden
    PCMark04 6.713 Punkte
    Sysmark 2002 389 Punkte
    3DMark01 22.993 Punkte
    3DMark03 10.054 Punkte
    Q3A 465 fps
    UT2003 139,9 fps
    Aquamark 2.3 151,5 fps

    Link

    3. Asus G2S-7R024C
    Akkulaufzeit (Word / Volllast) 2:04 / 1:00 h
    Messwerte
    PCMark05 5.171 Punkte
    3DMark01SE 32Bit 24.861 Punkte
    3DMark03 11.835 Punkte
    3DMark05 7.674 Punkte
    Cinebench 674 Punkte
    Q3A (32 Bit, 1024 x 768, trilinear) 470,5 fps
    UT2003 117,4 fps
    Aquamark 2.3 122,0 fps

    Link

    Also zwischen den dreien kann ich mich so GAR nich entscheiden,wobei das toshiba ist eher neu dazu gekommen und ich weiß leider auch nich wo mans kaufen kann. (vllt hat einer ne idee?)
    Bei den beiden Asus hab ich keine Ahnung ob ich nach den BEnchmark-Punkten oder den Frames in den Games gehen soll.

    Zu meinen Gewohnheiten vllt noch:

    ALso ich schließe meine PS2 daran an, sauge viel, gucke viele Filme(hab aber nicht den anspruch es auf nem RIESEN-display zu guggen, hab immo auch nur 15,4"),spiele auch das ein oder andere Spiel durch (also hellgate,crysis und so dinger würde ich schon ma gerne ausprobieren) und laste gerne die cpu aus^^.

    zum cpu-auslasten noch folgendes:
    ich habs bisher IMMER bei neuen pcs geschafft soviel gleichzeitig zu machen dasse am abspacken waren, ich mache meist viel auf einmal und bin bisher IMMER schneller als der pc gewesen. also ich mein so sachen wie z.b. icq,msn,opera, outlook gleichzeitig aufrufen und mind ein programm hat dann ne zeitlang dieses "reagiert nicht mehr" (das war jetzt das erste zugegebenerweise läppische beispiel was mir einfiel)

    hmmmm mehr weiß ich gerade nich zu schreiben ^^, ich würde mich auf ebenso aufwendige wie inhaltsvolle antworten freuen. und nich nur so dinger wie "gugg auf one.de" oder so sachen -.-

    mfg

    BlackPit

    Ps: Wenn jemand bei etwas genaueres wissen will, schau ich es gerne nach oder schreibs noch mit dazu oder so.
  • Wegen dem Ausschalten Deines Jeztigen PC's würde ich stark auf Hitzeproblem schätzen ;) Schraub das gehäuse mal auf und guck ob alle Lüfter gehen ... und an sonsten guck ob du noch einen alten Ventilator hast und stell ihn mal so auf das er Luft hinen pustet... Wenn dann dein PC Stabil läuft kannst du überlegen neue Lüfter zu kaufen (natürlich nur wenn du ihn behältst ^^)

    Ansonsten ist es immer Hilfreich eine Preisspanne an zu geben ;)

    Ansonsten kann ich dir auch empfehlen auch chip.de zu gucken z.B. hier
    Notebook mit Grafikkarte Bestenliste - CHIP Online
    (wobei sowas wolltest du ja net hören naja ok ^^)
  • ne lüfter funzen alle, das weiß ich, brauch ich nich nachschauen ;)
    also überhitzung scheidet allgemein aus, da ich da schon genug experimentiert haben und nen RICHTIG dicken zalman lüfter drin hab ^^


    preisspanne ist bis max. 1300€ eigentlich. aber billiger wäre mir lieber, da verzichte ich auch dann auf ein paar leistungsprozentchen.


    wenn du auf meine links geschaut hättest, hättest du gesehn dass ich schon bei chip geschaut habe ;)
  • Kann eigentlich nur an der Temperatur liegen wenn du ein Software Problem ausschließen kannst!
    Schau doch mal in der Software von deinem Board nach da wird dir die Temp des Prozessors usw. angezeigt!

    Ein lüfter der sich dreht heißt nicht dass er auch optimal funktioniert!
  • bin mir nich sicher, aber ich mein ich hätte auch schon nach der temp geguggt......

    joahr aber vllt schau ich ma nach der wärmeleitpaste ob die noch gut leitet, vllt liegts daran, aber ich denke nich dasses n wärmeproblem is, da es von jetzt auf gleich aufgekommen ist.

    desweiteren schaltet er sich mehr oder minder willkürlich ab. teilweise wenn ich ihn lä nger anhatte, oder auch wenn ich ihn kürzer anhatte (beides OHNE ihn vorher anzuhaben), und dann wenn ich ihn WIEDER anmache, dann kaggt er entweder sofort, oder auch erst nach stunden wieder ab. achja, ich mache in der zeit NIX am pc ^^


    p.s. man darf auch gerne auf meine laptop beratung noch eingehen auch wenn wir gerade über den anderen punkt reden ;)
  • Zum Spielen kein Notebook, sondern einen Desktop PC !

    Ich kann Dir nur davon abraten, für aktuelle Spiele zu einem der von Dir angedachten Notebooks zu greifen. Für das gleiche Geld bekommst Du einen doppelt so schnellen Desktop PC, den Du bei Bedarf auch noch umbauen / aufrüsten kannst.
    Wenn Du das Gerät nicht wirklich mobil einsetzen musst, dann lieber das alte Notebook für alle Eventualitäten behalten und nen guten Desktop.
  • Umbau deines jetzigen PC

    Wenn Du etwa 200 € in deinen jetzigen PC investierst, hast Du eine moderne Kiste mit Intel Core 2 Duo auf 2x3GHz, 2GB RAM und eine brauchbare Grafikkarte:
    CPU Intel E2180 um 50% übertaktet (kann bis 2x3,3GHz ! )
    RAM DDR2 PC800
    Motherboard ASRock Conroe 1333
    Graka nach Bedarf und Budget

    Denk mal drüber nach, und vermutlich stürzt dann auch nichts mehr ab.

    Viel Spaß beim Entscheiden!
  • naja wie gesagt, ich benutz ich nich wirklich mobil, jedoch trag ich ihn viel hin und her, und ich benutze nicht 2 pcs gleichzeitig, seitdem ich den laptop hab benutz ich z.b. meinen pc gar nicht mehr

    von daher kommt eigentlich nur n notebook in frage.

    danke für die zusammenstellung, aber zusammenstellungen hab ich schon n paar preislich gute, die ich nehmen könnte wenn ich n pc aufrüste.

    werde aber wohl eher beides verkaufen und den pc vorher mal checken alssen