Infomatikstudium=? was gibts noch?

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Infomatikstudium=? was gibts noch?

    Hallo,

    Ich stehe vor folgender Entscheidung,
    Entweder ich studiere beim Bund und verpflichte mich da
    jedoch gibts da nur Informatik soweit ich das weiß, aber
    ich weiß nicht recht ob das direkt in meine Interessen passt.

    Ich arbeite sehr gerne mit dem PC, habe auch
    Grundvoraussetzungen mit Programmiersprachen etc.
    Außerdem interessiert mich Spieleentwickler etc. oder
    eventuel die Datenverarbeitung
    und ich löse sehr gerne Probleme von irgendwelchen
    Sachen.
    Achso, auch wenn ich Mathe als Leistungskurs habe
    ist es doch nicht meine Stärke.

    Was gibt es da für Studiumsrichtungen die für mich was wären welche NICHT beim Bund sind?
    Welche davon haben Zukunft?

    thx schonmal im Voraus für eure Hilfen

    mfg. Chaosbohne
    [COLOR="Blue"]Suche[/color] Lieder der Band: Alexanders
    Dann noch: Je t'aime auf Deutsch und von CCR Bad Moon Rising auf Deutsch
  • hallo,

    also naturwissenschaftliche fächer generell sind eigendlich recht gefragt, (auch mathe, info ... ) und haben zukunft, soziale fächer würd ich abraten, die sind glaub nicht wirklich mit guten zukunftsaussichten.

    wenn du spieleentwickler werden willst, nen kumpel ist bei ner mediadesignhochschule in münchen, da lernt der allerlei sehr cooles zeug, 3d moddeling, storywryting, leveldesign, usw. der haken daran ist, dass er 800 euro im monat an studiengebühren bezahlt, da das ne private hs ist. und gamedesigner zukunftsaussichten, naja, glaub die sind nicht ganz so hervorragend.

    von deinen restlichen interessen hört sich das schon so an, als würdest du in die info schiene passen, programmiergrundkenntnisse, datenverarbeitung, problemlösung. wobei info an der uni ist wohl recht hart, hab einen kumpel, der das als hauptfach hatte, der hat nach 2 semestern aufgehört, noch einer als nebenfach, der hat es die 2 semester geschafft. aber ich denk info an der fh ist lockerer, zumindest kenn ich da ne menge leute, die damit ganz gut fahren. ansonsten gibts sicher noch ne menge randfächer, von deren existenz du noch garnicht weißt, die dich aber doch interessieren könnten, kannst ja mal am tag der offenen tür, oder auch sonst mal an die uni oder fh gehen, und dich da umschaun
    ach, und BA gibbet auch noch. aber inwiefern da info angeboten wird weiß ich nicht.
    LOOOOK! WHAT A BEAUTIFUL SNAKE!!!!!!
  • Danke schonmal für deine Antwort,
    zu so einem Tag der offenen Tür muss ich auch mal hin,
    aber wenn ich das studiere, dann muss ich wohl an de Uni
    da ich keine 800 euro für die Ausbildung übrig habe.

    Also ich hab dann insgesamt auf dem Arbeitsmarkt gute
    Chancen mit dem Abschluss oder?

    Gibts hier jem. der Info studiert und mir sagen kann wie das so ist? ;)

    mfg. Chaosbohne
    [COLOR="Blue"]Suche[/color] Lieder der Band: Alexanders
    Dann noch: Je t'aime auf Deutsch und von CCR Bad Moon Rising auf Deutsch
  • ich studiere zwar nich seber info, aber von jemanden der des studiert hab ich gehört dass es seehr langweilig ist... eben nur theorie.

    aber persönlich beurteilen kann ichs natürlich jetz nich..

    mfg
    Tarja
  • Nabend,
    ich selber Studiere Informatik an der FH Köln. Ich kann nicht sagen das es langweilig ist, da wir viele Projekte machen. An der Uni siehts vielleicht anders aus, weil dort wirklich nur theorie verlangt wird.

    Ich hab auch das Ziel in die Game-Branche zu gehen. Wärend meinem Praxissemester hab ich 6 Monate in einer Finnischen Spiele firma gearbeitet und im Moment bin ich auch auf der Suche in Deutschland um meine Diplomarbeit in so einer Firma zu schreiben.

    Also es ist NICHT nötig 800€ im Monat für so eine Ausbildung zu zahlen. Wichtig ist das du das was dich interessierst auch machst. Sprich, du beschäftigst dich selber mit der entwicklung von Spielen. Wenn du nachher was vorweisen kannst bei der Bewerbung, wenn du Praktika oder die Diplomarbeit in einer solchen Firma schreibst hast du einen Fuß in der Tür und es wird leichter später in der Branche weiterzuarbeiten.
    [SIZE="1"]i'm a signature virus. copy me into your signature to help me spread. - smart questions[/SIZE]
  • Gut, ich werd mich da mal kündig machen
    Ich mach erstmal den Thread zu.
    Wenn ich noch Fragen habe, melde ich mich natürlich.

    mfg. Chaosbohne
    [COLOR="Blue"]Suche[/color] Lieder der Band: Alexanders
    Dann noch: Je t'aime auf Deutsch und von CCR Bad Moon Rising auf Deutsch