Waffenbilder Schueler.cc

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Waffenbilder Schueler.cc

    Also, ich (schüler), steh heute morgen auf um 11 Uhr, da ich die ersten 4 stunden frei hatte. Ich frühstücke gemütlich und bekomme dann nen anruf vom schulleiter.(mehr gleich dazu warum).

    Hab vor paar wochen mit kumpels im keller eines kumpels, bilder gemacht, wo wir uns aus spaß mit softairs und anderen plastikwaffen fotografieren ließen.
    Diese bilder stellte ich auf die seite, schueler.cc.
    Die bilder waren recht lustig und alle schrieben lustige nette kommentare dazu.
    Nur vor paar tagen kam die meldung, dass schüler unserer schule, gruppen erstellt haben, die gegen lehrer sind.
    z.B. "mit wieviel messerstichen würdet ihr frau XXX abstechen" oder "frau XXX die geile Fi**sau".
    Daraufhin schnüffelten einige lehrer auf der schülerseite(!),was sie eigentlich nicht dürfen, rum.
    Sie haben jeden schüler der schule kontrolliert, und haben dann auf meinem profil die bilder mit den plastikwaffen gesehen.
    Nun jetzt haben die lehrer angst, dass ich bzw. kumpels potenzielle amokk-läufer sind, deswegen gibts jetzt dauert lehrerkonferenzen und mögliche rauswürfe auf der schule.
    Der schullehrer der heute morgen anrief, meinte ich solle heute noch zur polizei gehen, um die waffen auf echtheit oder nicht prüfen zu lassen.
    Und ihm dann schriftlich den beweis am montag abliefern.
    Dann drohe mir keine anzeige oder schulverweis.

    Echt krass wie empfindlich schulen mittlerweile sind, kaum sehen sie nen schüler mit waffe, denkt man sofort an amokk-läufer.
    aber war schon lustig, ich komm zur 5 std mit dem auto angefahren, parke, geh auf dem schulhof, und habe direkt 1000 blicke auf mir, ich geh weiter in die mensa, 2000 blicke auf mir, und naja kamen direkt alle angestürmt...lol blabla alex..du amokk-läufer..lol was machst du..und was jetzt.
    Naja bin jetzt wohl der bekannste schüler der schule.
    Negativ oder auch positiv..aber die haben sich auch alle gedacht, man sind die lehrer bescheuert :D :D
    Man muss echt aufpassen was man so ins internet stellt :flag: :D
  • omfg ^^ ich glaub die müssen erstma beweisen ob dei waffen echt sind ^^
    omg ist echt voll krank find ich XD
    sind ja softairs und die sind ab 14 wenn du 14 bist dann haste auch nix zu befürcheten denn du hast ja nix getan ....
    hab mich erstmal totgelacht XD
    theoretisch müsste man alle keleinen kinder von den schulen schmeißen weil sie plastik faschings waffen daheim haben XD


    und geh lieber zu schuelervz.net ^^ da kommen die lehrer ncith so leicht rein und wenn doch kann man sie einfach löschen lassen ....
    bei schueler.cc kann man sich einfach so anmelden^^ für schuelervz braucht man ne einladung und die könen nur leute verschicken die im schuelervz sind XD
  • ja da muss man aufpassen, vorallem in der jetzigen zeit sollte man sowieso sehr sensiebel mit dem thema umgehen.

    ich denke nicht das sie dich von der schule werfen.

    andererseits könnte ich es verstehn, sowas ist kinderkacke, ich behaupte ja auch nicht im EA forum das ich deren spiele saugen würde, oder ?!

    man sollte mal ein bisschen nachdenken bevor man handelt


    sinsin 1 das ist nicht richtig, das mit dem ab 14 bezieht sich nur auf waffen die als spielzeug eingestuft werden, also <0,5 joule.

    dann gibt es noch die zugelassenen ab 18 waffen über 0,5 joule und mit F im fünfeck
    und die durchaus verbotenen waffen ohne f im fünfeck (meist billige produkte aus asien, verkauft in italien der türkei kroatien tschechien polen usw steht an jedem grenzübergang das es verboten ist)

    und gerade diese sind teilweise wirklich als waffen einzustufen, denn kein mensch kann sagen wie gefährlch die dinger wirklich sind, da sie keinerlei normen oder prüfungen unterliegen
  • also moment mal... wenn ich in nem ea-forum behaupten würde, ich würde deren spiele saugen, dann wäre das eher vergleichbar mit einer situation, in welcher ich praktisch in schülerforen über geplante amokläufe reden würde... die situation wäre aber irgendwie eher vergleichbar damit, das ich nen screenshot von nem file-sharing programm in nen ea-forum stellen würd? denn immerhin wird durch ein foto dieser art ja nicht gesagt, das es echte waffen sind... (und nebenbei, softairs u. co. sind zwar recht gute modelle, aber... sie weichen trotzdem von den originalen ab... z.b. kann eine softair-p8 niemals vom design her mit ner echten p8 mithalten... und du würdest sehr wahrscheinlich auch an der haltung der "waffenträger" erkennen, ob sie echte waffen oder nur modelle in der hand halten... denn ne echte p8 oder nen echtes g36, generell echte waffen flößen einem doch schon einigen respekt ein, wenn du sie die ersten male in die hand nimmst... )
  • Mein Freund, ich bin vielleicht aus Deiner Sicht etwas alt....
    Ich kann über solche "lstigen " Session auch nicht lachen.....Das geht zu weit un d ist kein Spaß mehr.....Waffen sind Waffen. Und solche Sprüche macht man nicht, niemals und auch nicht just for fun.....hat Euch das keiner beigebracht???? :rot:

    Mit 8 wenn man noch kein Gefühl für Moral hat kann man das mal machen auf harmlose Art...aber in Deinem ALter.....???:confused:
    [COLOR="DarkSlateGray"]20% eines Projektes benötigen 80% der Zeit (Pareto)[/color]
  • MisterX schrieb:

    auch bei schuelervz haben lehrer zugriff. gestern hat unser klassenlehrer uns angesprochen, dass eine ziemlich unbeliebte lehrerin da war und gesehn had, dass es 2 gruppen gegen sie gibt. ratet mal was jetzt los is. ... staatsanwaltschaft ermittelt


    da würd ich gleich mal zurückhauen, sie haben eindeutig gegen die agbs von svz verstossen
  • Ich würde mal sagen zur falschen Zeit am falschen Ort.

    Lehrer sind da im moment etwas sensibel, wobei sie auch angehalten werden sowas zu melden. Ansonsten heißt es, wenn wirklich was passiert, warum hat denn da keiner was unternommen. :boing:
  • Ähm.. eigentlich ist das ein Fall von SSKM -> Selbst Schuld kein Mitleid -aber ich will mal nicht so assi sein...
    So, da ich selber in der Airsoft-Szene aktiv bin mal schnell eine kleine Aufklärung (zur Ergänzung zu dem was hate2k schon erwähnte): Dass Softguns ab 14 generell erlaubt sind ist FALSCH. Noch viel Schlimmer: alle Softguns über 0,5 Joule müssen lt. Deutschem Recht beim Beschussamt geFt (F im Fünfeck) werden. Sie gelten in Deutschland nämlich als WAFFE und fallen dementsprechend ins Waffengesetz (Plastik hin oder her). Aus diesem Grund spielen viele Deutsche auch lieber bei uns in Österreich, weil Softguns hierzulande als Spielzeug gelten und Vollautomatik erlaubt ist.

    Und damit keiner behaupten kann ich denke mir das nur aus hier ein Qellenauszug

    6millimeter.de schrieb:

    *Airsoft Guns sind "Spielzeug für Erwachsene". In der Bundesrepublik Deutschland fallen sie in den Geltungsbereich des Waffengesetzes (Ausnahme: Modelle mit einer Geschossenergie von unter 0,5 Joule), sind aber als erlaubnisfreie Waffen ab einem Alter von 18 Jahren erlaubnisfrei zu erwerben.
    Im Rest der Welt gelten sie als Spielzeug, jedoch geben die Hersteller meist ein Mindestalter von 18 Jahren (teilweise auch 14 Jahre) an.


    NUr mal so ne Anmerkung am Rande: bei uns in Österreich gibt es ein GEsetzt, dass eine Gruppierung von 3 oder mehr Leuten mit Softguns oder dergleiche als paramilitärische Gruppe gilt. Das kann man nur durch Beitritt eines Airsoft-Vereins "umgehen". Da die Gesetzteslage in Deutschland generell bescheidener ist als in Österreich, denke ich nicht, dass es in diesem Fall anders ist.

    Mein Tipp: geh auf den Vorschlag ein, die Waffen von auf "Unechtheit" testen zu lassen (am besten gleich als "Zeichen guten Willens" dortlassen oder anderwertig loswerden) bevor noch jemand den Entschluss fasst sich deinem Fall genauer auseinanderzusetzen. Am besten lässt du das von einem Organ machen, dass sich auf diesem Gebiet (Airsoft) nicht besonders gut auskennt, aber dessen Papiere dein Schulleiter anerkennt. Die Polizei ist oft (nicht immer) ein guter Tipp. Die sehen die Teile meistens auch als Spielzeuge an (vorallem, da du eh schon 20 bist)- unterschreiben deinen Wisch, dass es keine richtigen Waffen, sind und gut ist.

    MfG, Thomas