Externe Festplatte wird im Arbeitsplatz nicht mehr angezeigt?

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Externe Festplatte wird im Arbeitsplatz nicht mehr angezeigt?

    Hallo Freaks,
    ich stehe gerade vor einem großem Problem, und zwar habe ich eine Externe Festplatte die bist gestern noch einwandfrei lief! Die Platte hatte ich gestern an einem anderem Computer angeschlossen um Daten zu sichern. Jetzt habe ich sie wieder an meinen PC geschlossen, es ertönte auch das Geräusch, rechts unten neben der Uhr kommt auch das "Hardware sicher entfernen" Zeichen, aber die Platte taucht im Arbeitsplatz einfach nicht mehr auf.
    So dann habe ich bei Datenträgerverwaltung nachgesehen, da taucht die Platte als nicht zugeordnet auf. Wenn ich da drauf rechts klicke, kann ich eine neue Partition erstellen (was ich nicht versucht habe, aus Angst die Daten gehen verloren)!

    Wie bekomme ich die Platte wieder in den Arbeitsplatz so das meine Daten auch noch drauf sind?

    Danke euch
  • Wenn du kannst, schließ die Platte nochmals an einem anderen Rechner an und wenn sie erkannt wird, ALLE DATEN SICHERN.
    Wenn sie auch an einem anderen Rechner nicht erkannt wird, ist sie defekt. Um sicher zu gehen würde ich die Platte aus dem Gehäuse nehmen und mal direkt an den PC anschließen (einbauen). kann auch sein, dass das USB-Kabel defekt ist, auch mal gegen ein anderes tauschen!

    Gruß, padora1
  • Ich würde wie Pandora1 auch schon geschrieben hat, sie mal an einen anderen Rechner anschließen....

    wenn sie da nicht erkannt wird, würde ich je nachdem wie alt sie ist und du noch Garantie hast zum Laden gehen und das Problem schildern. Ich hatte das gleiche Problem mit meiner Trekstor, da lag es nur am Kabel von der Platte, dass sie nicht erkannt wurde
  • danke dir.... mein problem ist.... ich habe die Verpackung uns so nicht mehr von der Platte... Rechnung hätte ich noch! Die Platte ist erst 6 Wochen alt.
    Der andere Computer erkennt sie auch nicht mehr...
    Wie komm ich an meine Daten?
  • Schätze mal, die Zuordnung ist flöten gegangen.
    Versuch mal die Platte in einen Rechner einzubauen (als slave) und mit einem Linux-System zu booten, Villeicht kannst du so deine Daten retten.
    Wenn nicht, empfehle ich dir das Programm "GetDataBack for NTFS" ein prima Datenrettungstool!

    pandora1:hot:
  • Aufschrauben möchte ich sie eigentlich nicht, da dort ne sicherung dran ist, und Garantie dann erlischt. Ich lasse jetzt gerade GetDataBack für NTFS drüber laufen. Dauert das immer so lange? 4 Stunden zeigt er an...? Wo sehe ich ob er Datein schon gefunden hat?
    Mfg
  • Steck die Platte an einen anderen USB anschluss von Deinem PC und die wird normal dann neu erkannt.Oder wie schon gesagt im Gerätemanager die Festplatte löschen.Also unter Laufwerke wird die Festplatte Angezeigt wenn Sie eingeschaltet ist.Dort dann löschen oder Deinstallieren.Dannach entweder PC Neustarten oder Festplatte aus und wieder anmachen.

    Mit Getdataback ja das dauert so lange.Besorge Dir lieber den File Scavanger.Das Programm ist erstens besser und zweitens schneller.

    Hier ist die Hompage Data recovery tool for Windows XP, Windows 2000/2003 and Windows NT

    Greetz Firecat
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Reicht die Demo Version da aus?
    Mit GetDataBack for NTFS habe ich keine Daten retten können....
    ---
    File Scavanger hat meine Daten gefunden... allerdings stellt die Demoversion nur Daten bis 64 kb wieder her. Hat jemand nen Keygen oder so für dieses Prog?